Karte einblenden

Augustiner Chorherrenstift Neustift in Vahrn

  • Kloster Neustift Innenhof mit Wunderbrunnen
  • Engelsburg des Klosters Neustift
  • Bibliothek im Kloster Neustift
  • Stiftskirche im Kloster Neustift

Kloster Neustift. Im Jahr 1140 wurde Hartmann, der Probst des Stiftes Klosterneuburg im Norden von Wien, vom Salzburger Erzbischof Konrad von Abensberg zum Bischof der Diözese Brixen bestimmt.

Die Diözese war damals in keinem guten Zustand, war immer wieder in die Konflikte zwischen Kaiser und Papst hinein gezogen worden und deshalb zeitweilig ohne geistliche Leitung. Dadurch waren die Seelsorge und auch die Ausbildung des Klerus vernachlässigt worden.

Hartmann verzichtete darauf, sich mit dem Domkapitel auf einen Machtkampf einzulassen, insbesondere was die Einführung der Augustinusregel betraf, die von den Kanonikern vehement abgelehnt wurde. Stattdessen entschloss er sich zur Gründung eines Klosters nördlich von Brixen an der Straße ins Pustertal, das seine Intentionen zur Reform der Diözese unterstützen sollte. Für diesen Bau fand Hartmann in Reginbert von Säben einen mächtigen Förderer und Unterstützer. Reginbert stiftete neben dem eigentlichen Bauplatz noch mehrere Güter und Grundstücke in der Umgebung. Neustift war damals übrigens das einzige Augustiner-Chorherrnstift in ganz Tirol.

Das aufstrebende Kloster erlebte bald eine erstaunliche Blütezeit. Die Schreibstube und die Bibliothek waren berühmt, auch die Qualität des Chorgesanges wird in zeitgenössischen Schriften hervorgehoben. Viele berühmte Maler und Künstler arbeiteten für das Kloster, die prächtigen Altäre und Gemälde in der Pinakothek – u.a. von Michael und Friedrich Pacher und Marx Reichlich – bezeugen dies eindrucksvoll.

Im Barock erfolgte in mehreren Etappen ein umfangreicher Um- und Ausbau des Stiftes, so dass Neustift heute eine der größten Klosteranlagen in ganz Tirol ist. Die romanische Stiftskirche wurde um 1740 hell und prunkvoll barockisiert. Bereits zuvor waren Klausurbereich und Gärten ausgebaut worden, In den 1770er-Jahren folgte schließlich die Erneuerung des Bibliothekstraktes mit dem wunderbaren großen Bibliothekssaal im Rokokostil. Er beherbergt eine einzigartige Sammlung wertvoller Handschriften und Codices. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der gotische Kreuzgang mit seinen farbenprächtigen und ausdrucksstarken Fresken, der Brunnen im Innenhof, auf dem die sieben Weltwunder dargestellt sind, und die Engelsburg, im Mittelalter Teil des Hospizes und Verteidigungsanlage, später auch als Kerker in Verwendung, heute stimmungsvoller Veranstaltungsraum für zahlreiche Ausstellungen.

Einen Besuch wert ist auf jeden Fall auch der Weinkeller des Stiftes, denn die Chorherren pflegen in der klimatisch begünstigten Region des Eisacktales einige Weingärten und keltern hervorragende Weine!

Adresse: Stift Neustift, Stiftstraße 1, 39040 Vahrn, Tel. 0472/836189
Öffnungszeiten: ganzjährig geöffnet Mo-Sa um 10, 11, 14, 15, 16 (bei mind. 10 Pers.) Jänner - März: Mo geschlossen Mitte Juli - Mitte September Mo-Sa 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16

www.kloster-neustift.it

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Sun

3s SterneNatz/Schabs
Details
Bekannt für seine angenehme, familiäre Atmosphäre und gelebte Gastfreundschaft liegt unser Haus inmitten des Apfelhochplateau Natz, Die Skigebiete Plose, Gitschberg, Vals-Jochtal sind 25 Minuten vom Hotel entfernt und mit einem Gratis Skibus erreichbar. Das Skigebiet Kronplatz hat eine Entfernung von 28 km. Wir sind mitten im Skikarussell Super ...

Hotel Pacherhof

3 SterneNeustift/Vahrn
Details
Inmitten von üppigen Weingärten liegt der Pacherhof, ein stattliches Anwesen aus dem 11. Jahrhundert. Der Pacherhof blickt zurück auf eine 200jährige Tradition der Gastlichkeit und empfängt Sie mit einer wunderbar heimeligen Atmosphäre von Geborgenheit und Harmonie, in der Sie so richtig ausspannen können.

Hotel Pacher

4 SterneNeustift/Vahrn
Details
Urlaub im Hotel Pacher in Neustift bei Brixen, das ist ein glanzvolles Genusserlebnis! Das familiär geführte Hotel liegt auf einer sonnigen Anhöhe oberhalb von Brixen und bietet perfekten Komfort für Aktiv- und Genussurlauber. Im großzügigen Ambiente des ****Hotels haben Sie allen Komfort und viel Freiraum für Ihr Wohlbefinden.

Hotel Rosalpina

4 SterneBrixen/Plose
Details
Direkt vom Hotel starten Sie auf die Skipisten der Plose! Das Nature & Romantic Hotel Rosalpina bezaubert mit seinem einzigartig nostalgischen Flair und seiner idyllischen Lage. Fern von Alltag und Verkehr relaxen Sie hier komfortabel und bestens umsorgt und genießen Aufmerksamkeit und individuelle Betreuung. Im Rosalpina finden Sie die Ruhe und ...
Details
Herzlich willkommen im Hotel Traube, willkommen in Brixen. Unser (2014 komplett renoviertes) familiär geführtes 3 Sterne Hotel in Brixen Eisacktal liegt zentral und ruhig, südlich der Brixner Altstadt, nur 300 m vom Brixner Domplatz entfernt. Die modernen Zimmer bieten traumhaften Ausblick auf die umliegenden Mittelgebirge und die ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK