Karte einblenden
Die schönsten

Wanderungen in Südtirol

8 Gipfel Marsch (Vinschgau)

Stilfser Joch (links) und Rötlspitze (ganz rechts)

Seehöhe Start: 894m
Höchster Gipfel: 3.004m
Schwierigkeitsgrad: sehr schwer
Dauer Aufstieg: 12 Stunden; Länge: 25km

Urlaub in Südtirol: Unterwegs auf den Waalwegen

Kurpromenade in Meran

Früher wurden die Waalwege dazu benutzt, um die Felder zu bewässern, heute sind es typische Spazierwege, die am Mittelgebirge entlang verlaufen und auch für Kinder bestens geeignet sind.

Sextner Rundweg

Die Drei Zinnen

Der Sextner Rundweg – ein aus zwei Teilen bestehender Themenweg – ist eine wunderbare Möglichkeit, das Gebiet um Sexten, seine Geschichte und seine Besonderheiten kennen zu lernen. Der Rundweg ist eine einfache, aber dennoch ungemein interessante Wanderung ohne große Höhenunterschiede.

Kalterer wein.weg

Kaltern vom Penegal aus gesehen

Entlang der Südtiroler Weinstraße gibt es mehrere Themen-Wanderwege durch und rund um die Weingärten, welche die Schönheiten dieser Kulturlandschaften auf mannigfaltige Weise erschließen. Auch in Kaltern kann man auf dem wein.weg eine Entdeckungsreise durch die Vielfalt des vielleicht bekanntesten Südtiroler Weingebietes machen.

Drei Burgen Wanderung in Eppan

Burg Hocheppan

Machen wir doch eine Wanderung zu drei der schönsten Burgen Südtirols, dem berühmten Eppaner Burgendreieck Hocheppan, Schloss Boymont und Schloss Korb!

Nordic Walking in Südtirol

Nordic Walking

Nordic Walking, die Trendsportart aus Finnland, erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Ausgewählte Genusstouren für Ihren Urlaub in Südtirol

Wandern

Vor allem der Süden Südtirols eignet sich das ganze Jahr über für genussvolle Wanderungen, besonders schön sind sie aber in der goldenen Jahreszeit, wenn die Weingärten bunt leuchten und man zum Törggelen oder zur Marende kulinarische Köstlichkeiten probieren kann.

Sagenwanderung Karersee

Karersee (1534 m) mit Latemar (1753 m)

Seehöhe Start: 1.745m
Seehöhe Ende: 1.520m
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 3-4 Stunden; Länge: 11km

Familienwanderung: Zu Burgen und Eislöchern (Überetsch)

Eislöcher bei Eppan

Seehöhe Start: 450m
Seehöhe Ende: 450m
Schwierigkeitsgrad: leicht
Gehzeit: 2 Stunden; Länge: 5,8km

Von der Tribulaun zur Magdeburger Hütte

Tribulaunhütte auf den letzten Metern des Hüttenanstiegs

Am Fuße der Felsen des Tribulauns, auf 2.369 Metern Seehöhe neben dem Sandes See liegt die Tribulaunhütte. Sie ist ein idealer Stützpunkt für Wanderungen in den Stubaier Alpen, wie z.B. weiter zur Magdeburger Hütte.

Drei Zinnen Umwanderung (Dolomiten)

Die Drei Zinnen

Seehöhe Start: 2.320m
Seehöhe Gipfel: 2.405m
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: 2,5 Stunden; Länge: 9,5km

Passeirer Höhenweg (Passeiertal)

Passeiertal Richtung Meran

Seehöhe Start: 1.950m
Seehöhe Gipfel: 2.390m
Schwierigkeitsgrad: mittel
Gehzeit: 7 Stunden; Länge: 13km

Der Meraner Höhenweg

Stettiner Hütte, Meraner Höhenweg, Südtirol

Vielen gilt er als der schönste Wanderweg in ganz Südtirol. Auf insgesamt rund 100 km Länge umrundet er die Texelgruppe und bietet zahlreiche fantastische Aus- und Einblicke.

Wissenswertes und Interessantes für Ihren Wanderurlaub in Südtirol

Wandern in Südtirol und Tirol

Wenn es draußen wieder wärmer wird, laden unzählige Wanderwege in Südtirol zum Naturerlebnis ein. Was aber muss man beachten, um eine Wanderung auch richtig genießen zu können?

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK