Karte einblenden
[ 24.04.2010 ]

Fußball Nationalteam der Niederlande Holland in Seefeld

Nur mehr wenige Wochen bleiben bis zum zweiten sportlichen Großereignis dieses Jahres nach den Olympischen Winterspielen: der Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Das Deutsche Nationalteam bereitet sich ja bekanntermaßen in Südtirol auf die WM vor, genauer: in Eppan an der Südtiroler Weinstraße.

Der große Konkurrent und Erzrivale, die Niederlande, wird seine Zelte hingegen nördlich des Brenners aufschlagen. Die Wahl fiel dabei auf die Olympiaregion Seefeld wo man ideale Bedingungen für das Trainingslager vorgefunden hat. Dies haben in der Vergangenheit schon die Nationalteams von Tschechien und Saudi Arabien oder Proficlubs wie Lazio Rom, Olympiakos Piräus, Galatasaray Istanbul und der Hamburger SV zu schätzen gewusst. Perfekte Sportanlagen, drei wunderbar gepflegte Fußballfelder und eine Top-Hotellerie und bieten das professionelle Umfeld, das zur Vorbereitung auf wichtige Spiele und große Turniere unbedingt nötig ist. Dazu kommen noch die ideale moderate Höhenlage des Plateaus von Seefeld auf 1.200 m und ein fürs Training optimales Klima.

Die Niederlande liegen in der aktuellen FIFA-Weltrangliste hinter Spanien und Brasilien an der dritten Stelle und gelten als heißer Mitfavorit für den WM-Titel. Unter ihrem Trainer Bert van Marwijk haben sie die Qualifikation mit blütenweißer Weste absolviert: 8 Siege in 8 Spielen und ein Torverhältnis von 17:2 sprechen eine beeindruckende Sprache. Van Marwijk hat nach der enttäuschenden EM 2008 wieder eine Mannschaft geformt, in der jeder Spieler seinen Platz und seine Aufgabe kennt und erfüllt. Mit Stars wie Arjen Robben, Dirk Kuyt, Mark van Bommel, Klaas Jan Huntelaar, Giovanni van Bronckhorst, Rafael van der Vaart, Robin van Persie, Nigel De Jong und Wesley Sneijder verfügen die Oranjes auch über eine Vielzahl von Spielern, die ein Match im Alleingang entscheiden können.
Die Vorgaben für die WM sind klar: Nach den beiden zweiten WM-Plätzen 1974 und 1978 und dem EM-Titel 1988 möchte man nun endlich wieder bei einem großen Turnier ins Finale kommen. In der Gruppenphase hat man allerdings mit Dänemark, Japan und Kamerun nur auf den ersten Blick relativ leichte Gegner. Fußballinsider wissen, dass keines dieser Teams zu unterschätzen ist, und die Aufstiegsplätze hart umkämpft sein werden.

Von 19. Mai bis 1. Juni können Sie das Nationalteam der Niederlande mit allen Stars in Seefeld erleben. Die optimale Vorbereitung auf die WM scheint garantiert, ob es gelingt, die „Mission: Weltmeister“ zu erfüllen, wird sich am 14. Juni beim ersten Spiel gegen Dänemark zeigen.

Fußball-Nationalteam der Niederlande in Seefeld
19.5. – 1.6.2010

Empfohlene Unterkünfte

Details
Kleines aber feines neu renoviertes familiär geführtes Hotel in bester Lage mit einem tollen Wellnessbereich. Die „Charlotte“ ist ein kleineres Hotel, welches sich durch die persönliche Führung und das gemütliche Ambiente von den großen Hotelburgen abhebt. Wir bieten Ihnen Hotelzimmer ...

Hotel Seespitz-Zeit

4 SterneSeefeld in Tirol
Details
Am Sonnenplateau Seefeld – umgeben von den mächtigen Tiroler Alpen und schattigen Wäldern liegt das Hotel Seespitz-Zeit. Auf 1.200 m Seehöhe empfangen wir Sie in unserem familiär geführten Haus mit einer eleganten Mischung aus Tradition und Moderne. Erfahren Sie die luxuriöse Kombination ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK