Karte einblenden
[ 06.02.2010 ]

Ice Music Festival Schnalstal Südtirol

Musik, die im ewigen Eis aus Eis entsteht, das ist es, was Sie bei diesem einzigartigen Musikfestival am Schnalstaler Gletscher erwartet. Schon die exklusive Höhenlage des Veranstaltungsortes auf 3.200m ist außergewöhnlich.

Noch beeindruckender ist der IceDome mitten im Gletscherskigebiet, ein eigens für dieses Festival entworfener Riesen-Iglu. Er besteht aus 3 apsisartigen Seitenschiffen und einem zentralen, 18m hohen runden Kuppelraum. Mit viel Idealismus wurde der Ice Dome im Winter 2007/08 von einem Team rund um den Amerikaner Tim Linhart errichtet. Er besteht fast ausschließlich aus Eis und muss während der Sommermonate mit einem Schutzflies und einer rund 6 Meter dicken Schneeschicht vor Wärme und Sonneneinstrahlung geschützt werden. Die Akustik in dem Kuppelraum ist fantastisch. Und auch die Beleuchtung des Raumes zaubert mit wunderbaren Farbspielen und Lichteffekten eine märchenhafte Atmosphäre zu den sphärischen, „eisigen“ Klängen. So wirkt der IceDome wie ein Sakralraum, wie eine Kathedrale.

Musikalisch gestaltet wird das Festival vom norwegischen Klangkünstler Terje Isungset, der mit seinen Instrumenten aus Eis ganz einzigartige Klangwelten erzeugt. Eishorn, Iceophon und Eispercussion werden von ihm selbst gebaut und gespielt. Kongeniale Partner sind ihm die Harfenistin Sidsel Walstad und die Vokalistin Lena Nymark, beide ebenfalls aus Norwegen. Beim heurigen 4. IceMusicFestival wird Sisdel Walstad auf einer eigens gebauten Eisharfe von Bill Covitz musizieren. Die kristallenen Klänge im IceDome werden unvergesslich bleiben.

Im Skipass für das Gletscherskigebiet Schnalstal ist der Besuch der Konzerte übrigens inbegriffen! Den IceDome können Sie auch nach dem Festival noch besuchen: Neben wöchentlichen Führungen (immer mittwochs) steht der IceDome im Anschluss an das IceMusicFestival bis Ostern als Location für die sonntäglichen chill-outs zur Verfügung. In trendiger Lounge-Atmosphäre und mit einem bunten Musik-Cocktail ist dies wohl der coolste Après Skis in den Alpen.

IceMusicFestival
Schnalstal, 26.2. – 7.3.2010

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK