Karte einblenden
[ 13.03.2010 ]

Südtirol Gardenissima 2010

Der längste Riesentorlauf der Welt, 28.3.2010 Südtirol Gardenissima, das ist der längste Riesentorlauf der Welt, ein wahres Rennen der Rekorde! Eine Strecke von 6 Kilometern gilt es hier zu bewältigen, das entspricht einer Fahrzeit von mindestens 3’40“ bis knapp über 4 Minuten.

Zum Vergleich: Die Weltcupabfahrt in Gröden ist rund 3.400m lang und die Siegerzeit liegt bei etwa 2 Minuten. Um also solch eine gewaltige Distanz durchgehend im Renntempo zu absolvieren, muss man schon in außergewöhnlich guter körperlicher Verfassung sein! Die Strecke liegt im Skigebiet der Seceda, auf der Sonnenseite des Grödnertales. Sie verläuft vom höchsten Punkt der Seceda auf 2.516m Seehöhe bis zur Talstation der Col Raiser-Bahn bei St. Christina. Der Höhenunterschied beträgt über 1.000 Meter, 88 Tore werden auf dem Kurs gesetzt! Aber nicht nur die Strecke selbst, auch die Teilnehmerzahl ist rekordverdächtig. Da der Start für alle, vom Hobbyskifahrer über Amateursportler bis zum Vollprofi, offen ist, wird in zahlreiche Kategorien unterteilt, um den unterschiedlichen Voraussetzungen gerecht zu werden. Auf insgesamt 600 Läufer ist das Teilnehmerfeld heuer limitiert, und längst sind alle Startplätze vergeben. Da dieses Rennen eine ganz besondere Herausforderung für jeden Skiläufer darstellt, nehmen hier auch jedes Mal etliche Stars aus dem Alpinen Ski-Weltcup teil. Unter den Siegern der letzten Jahre finden sich so klingende Namen wie Christian Ghedina, Christof Innerhofer, Isolde Kostner, Peter Fill und Sarka Zahrobska. Prominenteste Teilnehmer heuer sind wohl der Österreicher Romed Baumann und die Südtirolerin Johanna Schnarf, die 4. im Super-G bei den Olympischen Spielen in Vancouver. Dieses Rennen der Rekorde hat sich mittlerweile zu einem absoluten Fixpunkt im Grödner Winter entwickelt und lockt jedes Jahr hunderte begeisterte Athleten und Zuschauer an. Dem Anlass entsprechend gibt es auch ein buntes Rahmenprogramm mit jeder Menge Musik, Spaß und Unterhaltung. So wird das „Südtirol Gardenissima“ nicht nur zum sportlichen Spitzenevent, sondern auch zum krönenden Abschlussfest der Skisaison.

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK