Karte einblenden
[ 30.05.2010 ]

Soireen auf Schloss Tirol in Südtirol

Zu den beliebtesten Sommerveranstaltungen in Südtirol zählen die „Soireen“ auf Schloss Tirol. Erstmals veranstaltet wurde diese Konzertreihe im Jahr 1990 zum 850. „Geburtstag“ von Schloss Tirol. Seither erfreuen sich die sommerlichen Abendkonzerte beim Publikum ungebrochen größter Beliebtheit und gehen heuer bereits in die 21. Saison.

Die beeindruckende Kulisse des mächtigen Stammschlosses der Grafen von Tirol macht den Musikgenuss zum einmaligen und außergewöhnlichen Erlebnis.

Die Soireen finden an fünf Donnerstagen in den Monaten Juni, Juli und August im Rittersaal statt. Hochkarätige Ensembles aus dem In- und Ausland präsentieren feine Musik aus Spätmittelalter, Renaissance und Barock. Dazu gibt es ein stimmungsvolles Rahmenprogramm mit Willkommenstrunk, Einzugsmusik und Burgromantik wie zur Zeit der Renaissancefürsten. In der Konzertpause können Schätze aus der „Kelermaisterey“ verkostet werden, und dazu serviert die Schlossküche kulinarische Spezialitäten nach Originalrezepten der zeit. Auch der Ausklang der Soireen verläuft noch einmal romantisch-stimmungsvoll, wenn der Weg zurück ins Dorf Tirol von zahllosen Fackeln erleuchtet wird.

Das Musikprogramm kann sich auch heuer wieder sehen bzw. hören lassen! Den Auftakt macht am 24.Juni das Weimarer Ensemble „The Playfords“ mit seinem aktuellen Programm „Oranges & Lemons“. Zu englischen „Country Dance Tunes“ des 17. und 18.Jahrhunderts erzählen zeitgenössische Balladen sehr unterhaltsam von Liebe und gesellschaftlichen Zuständen. Bei der zweiten Soiree am 8.Juli führt das Tiroler Ensemble für alte Musik „vita & anima“ in den „Barockgarten der Kammermusik“. Es folgt am 22.Juli das Kölner Ensemble „odhecaton“ unter der Leitung von Paolo Da Col mit „Musik im Geiste der barocken Malerei“. Am 5.August lädt Gabriele Bonvicini mit seiner „musica officinalis“ und dem Programm „Weiße und blutrote Rose“ zu einer musikalischen Reise ins Italien des Spätmittelalters. Zum Abschluss verzaubert am 19.August das Ensemble „Accordone“ von Marco Beasley und Guido Morini in „il settecento napoletano“ mit Meisterwerken des Frühbarock.

Beginn der Soireen ist jeweils um 20:30 Uhr.

Soireen auf Schloss Tirol
24. Juni – 19. August 2010

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Lechner

3s SterneDorf Tirol
Details
Das Hotel Lechner bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf das Etschtal und die Kurstadt Meran. Es erwarten Sie: moderne Komfortdoppelzimmer und Suiten, ein mit Glas überdachter Panoramafrühstücksraum, Aufzug, Infinity Pool und ein renoviertes Hallenbad. Genauso ansprechend wie der Ausblick ...

Hotel Hofer

3s SterneDorf Tirol
Details
Das Hotel Hofer verwöhnt seine Gäste in ungezwungener und Familiärer Atmosphäre. Genießen Sie die echte Südtiroler Gastfreundschaft und tanken Sie Energie und neue Kräfte in dem eindrucksvollen Ambiente voll Eleganz und Charme. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub in Ihrem ...

Hotel Ortler

3s SterneDorf Tirol
Details
Willkommen im Wohlfühlhotel Ortler in Dorf Tirol! Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Urlaub in Südtirol, auf die Menschen und das Lachen, auf die vielen Aufmerksamkeiten und die schönen Dinge, die das Leben lebenswert machen! Im Hotel Ortler werden Sie verwöhnt und finden Zeit, das Leben zu ...

Hotel Weger

3 SterneDorf Tirol
Details
Unser zentral gelegenes Haus, in sonniger Panoramalage umgeben von Obstgärten, nahe der Kurstadt Meran, ist idealer Ausgangspunkt für wunderbare Wanderungen im Naturpark Texelgruppe (gut organisierte Gästebusverbindungen) Bergtouren, Tagesausflüge (mehrere Seilbahnen in der Nähe) und ...

Hotel Johannis

3s SterneDorf Tirol
Details
Von der kleinen Anhöhe, auf der das Ferienhotel Johannis liegt, genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf das Meraner Land. Das Hotel ist umgeben von 20 Hektar eigener Obst- und Weingärten, so dass hier nichts Ihre Ruhe und Erholung stören kann. Modernster Hotelkomfort und feinste ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK