Karte einblenden
[ 16.10.2010 ]

Weltcup Winter in Südtirol

Noch liegt der Herbst in seiner ganzen Pracht über den Alpen, doch schon nähert sich mit Riesenschritten die Wintersaison. Am Wochenende von 22. bis 24. Oktober 2010 wird der Alpine Skiweltcup mit den traditionellen Rennen in Sölden in Tirol eröffnet, höchste Zeit also, sich die wichtigsten Termine des heurigen Winters in Südtirol vorzumerken!

Einer der unbestrittenen Höhepunkte des gesamten Alpinen Ski-Weltcups sind sicher wieder die Speedbewerbe der Herren in Gröden. Am 17. bis 18. Dezember 2010 werden hier Super-G und Abfahrt ausgetragen, wobei Spannung und Action auf der selektiven Saslong-Strecke, wo schon die Weltmeisterschaften 1970 stattfanden, wie immer garantiert sind. Unmittelbar anschließend folgt – auch schon traditionellerweise – der Riesenslalom der Herren am 19. Dezember in Alta Badia. Auch hier gilt die legendäre „Gran Risa“ als eine der schönsten und schwierigsten Pisten im ganzen Weltcup, auf der nur die besten Riesentorlauffahrer eine Chance auf den Sieg haben.
In unmittelbarer Nachbarschaft zu Südtirol finden außerdem noch die Herren-Abfahrt in Bormio (29.12.2010) und die Damenrennen in Cortina d’Ampezzo (Super-G und Abfahrt am 22. und 23.1.2011) statt.

Selbstverständlich kommen auch die Langlauffans in Südtirol auf ihre Kosten: Am 5. und 6. Jänner 2011 macht der Langlauf-Weltcup im Rahmen der berühmten „Tour de Ski“ in Toblach imPustertal Station. Am 5.1. stehen die actionreichen Sprintbewerbe für Damen und Herren am Programm, am 6.1. folgen die 35 km Freistil mit Handicapstart der Herren bzw. die 15 km Freistil mit Handicapstart der Damen.
Nächste und letzte Station der „Tour de Ski“ ist Val di Fiemme, das Fleimstal, in der Nachbarprovinz Trento. Am 8. und 9. Jänner 2011 werden hier die Rennen über 10 km (Frauen) bzw. 20 km (Männer) klassisch sowie die 9 km Freistil Bergverfolgung für Frauen und Männer ausgetragen.

Biathlonfans dürfen sich schon auf die traditionellen Weltcuprennen in Antholz freuen. In dem wunderschönen und bereits legendären Südtiroler Biathlonzentrum werden am 20. und 21. Jänner 2011 die Sprintbewerbe für Frauen und Männer ausgetragen, sowie am 22. und 23. Jänner die extrem spannenden Rennen über 15 km Massenstart und die Staffelbewerbe für Frauen und Männer.
Auch die Europameisterschaften im Biathlon finden – last but not least! – 2011 in Südtirol statt: Von 21. bis 27. Februar ist das schöne Ridnaun in der Gemeinde Ratschings Austragungsort der Offenen Europameisterschaft U26 2011! Nach den Weltcuprennen 1993, den Europameisterschaften 1996 und der Junioren-WM 2002 ist dies ein weiteres Highlight in dem beliebten Langlauf- und Biathlonzentrum Ridnaun.

Der Weltcupwinter in Südtirol

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK