Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Adventure Travel in Tirol: Adrenalin pur beim Caving in Imst

Ein ganz neuer Reisetrend ist das sogenannte Adventure Travelling, bei dem Abenteurer und Mutige voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Auf Nervenkitzel und dunkle Gänge darf man sich zum Beispiel beim Caving in der beliebten Outdoorregion Imst freuen, bei dem man die Bergwelt einmal ganz anders kennenlernen kann.

Imst
Imst
Stadtansicht Imst
Stadtansicht Imst - © Imst Tourismus

Im Amberg bei Haiming können sich mutige Gäste und Einheimische auf eine außergewöhnliche Entdeckungsreise in ein unterirdisches Stollensystem, das aus dem Zweiten Weltkrieg stammt, begeben. Zunächst geht es an der Abseilstelle rund 100 Meter in die Dunkelheit, bevor man sich dann – gut ausgerüstet mit Stirnlampe, Helm und Klettergurt – weiter in den Berg hinein wagt. Dort herrscht vollständige Finsternis, eine Erfahrung, bei der man nicht nur seine Nerven testen, sondern auch alle Sinne schärfen kann. Mithilfe der modernen Caving-Ausrüstung können die Abenteurer aber alle Hürden problemlos meistern, auch den Ausstieg, der über den Druckstollen erfolgt. Dieser ist rund 250 Meter lang und weist einen Neigungswinkel von 45 Grad auf. Beim Begehen kann er aber mittels Stahlseil überwunden werden.

Eindrucksvolle Stollenwanderung

Nicht ganz so extrem ist die Stollenwanderung, die von der Rückseite des Berges ebenfalls in die Finsternis führt. Dann wird der Stollen durchwandert und man kehrt wieder zur Einstiegsstelle zurück. Für alle Touren sollte man sich auf jeden Fall warm anziehen, da im Stollen nur ungefähr acht Grad herrschen. Natürlich ist man auf diesen ungewöhnlichen Entdeckungen nicht alleine unterwegs, sondern wird von ausgebildeten Guides begleitet.

Geschichtsträchtiger Amberg

Der Amberg bietet seinen Besuchern aber nicht nur eindrucksvolle Natur, er ist auch geschichtlich gesehen ein sehr interessanter Ort: Im Zweiten Weltkrieg sollte der Stollen ein Teil des größten europäischen Wasserkraftwerks werden. Ein Projekt, das allerdings nie fertiggestellt wurde. Beim Caving kann man die Spuren, die von diesem riesigen Projekt übrig sind, noch erkennen und man trifft auf alte Bauwerke, deren Schatten an den Felswänden sichtbar werden.

Große Herausforderung

Je nach Anbieter dauern die Touren zwischen drei und vier Stunden und sie bieten Ihnen unvergessliche Eindrücke: Sie werden eine spannende Mixtur aus körperlicher Herausforderung, Dunkelheit und historischer Kulisse erleben und sich jenseits Ihrer Komfortzone bewegen. Deshalb sollten Sie auch über Klettererfahrung sowie eine gute körperliche Verfassung verfügen. Ebenso kontraproduktiv sind Höhenangst, Angst vor engen Räumen bzw. Angst vor Dunkelheit. Wenn Sie aber alle diese Voraussetzungen mitbringen, so werden Sie auf jeden Fall ein sehr außergewöhnliches Abenteuer erleben.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Spa Hotel Zedern Klang

Hopfgarten i.D/Osttirol ★★★★s

Das Spa Hotel Zedern Klang****s besticht durch eine gekonnte Komposition aus moderner Architektur und dem Naturbaustoff Holz.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel

Hotel Schneeberg Family Resort & Spa

Ridnaun ★★★★

Erleben Sie „Die ganze Vielfalt Südtirols“ in unserem einzigartigen Wellness- und Familien Resort im Ridnauntal.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Golfhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel

Tirolensis

Tisens ★★★★

Zwischen Obstwiesen und den Südtiroler Bergen finden Sie unser 4 Sterne Hotel Südtirol. Tisens oder noch genauer Prissian nennt sich Ihr sonniger Urlaubsort.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel

Bergland Hotel & Landhaus

Obsteig ★★★★

Hoch über dem Inntal, inmitten der wunderschönen Landschaft des sonnigen Mieminger Plateaus, liegt das traditionelle, familiengeführte 4 Sterne Hotel Bergland am Eingang des Dorfes Obsteig.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Völser Weiher
Foto: Ladislav Luppa - CC BY-SA 3.0
Auf den Spuren großer Kulturschaffender
jannik sinner
si.robi - Sinner MCM23 (8) - CC BY-SA 2.0 - commons.wikimedia.org
Jannik Sinner
schöne Aussicht im Klettersteig
(c) Martin from Tyrol (solarthermienator) - CC BY-SA 2.0
Zehn ausgewählte Highlights in Südtirol
Südtirol Karte Relief
Contwise Maps with OSM Data
Steckbrief Südtirol

Top Hotels


Schließen
Schließen