Karte einblenden
[ 13.07.2013 ]

Bunt und schräg: Südtiroler Jazzfestival 2013

Vom 28. Juni bis 7. Juli 2013 steht in Südtirol wieder der Jazz im Mittelpunkt und zahlreiche Schlösser, Bauernhöfe, Theatersäle, Straßen und Gassen werden zum Austragungsort von Konzerten mit Künstlern aus zwanzig unterschiedlichen Nationen.

Das Südtiroler Jazzfestival wurde im Jahr 1982 unter dem Namen „Jazz & other“ gegründet und konnte sich mittlerweile zum größten Jazzfestival Europas entwickeln. An insgesamt zehn Tagen finden dabei in Bozen und allen Talschaften Südtirols Konzerte auf Bauernhöfen, Schlössern oder Museen statt. Seit der Gründung gaben sich bereits viele Musiker aus der internationalen Jazzelite hier ein Stelldichein und so konnte man bereits Künstler und Künstlerinnen wie Carla Bley, Collin Walcott, Chick Corea oder Gary Burton in der Südtiroler Landeshauptstadt begrüßen.

Dieses Jahr darf man sich auf rund 100 Konzerte in 55 verschiedenen Locations freuen, wobei sich diese in verschiedene Konzertreihen wie beispielsweise „Jazz & Wine“, „Jazz on the Mountains“, „Jazz and the Cities“ oder „Jazz & social“ gliedern. Dazu erklärt der Leiter des Festivals, Klaus Widmann: „Das Jazzfestival bietet höchste Musikqualität an Orten, die weltweit einzigartig sind. Vielversprechende junge Künstler spielen gemeinsam mit etablierten Stars, auch einheimische Musiker werden einbezogen.“
 

Bunte Eröffnungsnacht

Eröffnet wird das Jazzfestival 2013 vom Fischermanns Orchestra aus Luzern, die eine Mixtur aus US-amerikanischem Jazz und traditioneller lateinamerikanischer Musik mit im Gepäck haben. Tanzbare Partyrhythmen präsentiert dann die Monika Roscher Big Band, bizarr-anarchistisch wird es anschließend bei den vier Künstlern von Mostly Other People Do The Killing, die 2009 mit dem Kritikerpreis des Fachmagazins „Downbeat“ ausgezeichnet wurden.

Musikalische Reise durch Südtirol

Auch an den folgenden neun Tagen dürfen sich die Musikbegeisterten dann auf zahlreiche originelle Konzerte freuen: Im Schloss Kallmünz wird beispielsweise das Harris Eisenstadt´s September Trio auf der Bühne stehen, im Park des Jugendstilhotels Laurin darf man sich auf den Franzosen Vincent Peironi freuen, der gemeinsam mit zwei Begleitern seine „Thrill Box“ zum Klingen bringen wird. Verwirrte Verliebtheit und stressige Alltagsgeschichten sind das Thema der österreichischen Sängerin Filippa Gojo, die gemeinsam mit ihrem Quartett auf der Bühne stehen wird.

Viele Konzerte, die auf Plätzen oder Straßen stattfinden, sind kostenlos. Bei den anderen Veranstaltungen liegen die Preise zwischen 12 und 22 Euro.
 

Nähere Informationen

Südtirol Jazz Festival
Laubengasse 46
I – 39100 Bozen
Tel.: +39 0471 052 188
E-Mail: info@suedtiroljazzfestival.com
Web: www.seudtiroljazzfestival.com
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Das Hotel Mondschein liegt im Herzen von Sterzing im Eisacktal, 150 mt. von der Fussgängerzone entfernt in geschützter und äußerst ruhiger Lage. Wenn die Gäste bei uns eintreten, beginnt für sie Ruhe und Geborgenheit. Seit nunmehr über 50 Jahren und drei Generationen kümmert sich die Familie ...
Details
Moderner Urlaubsluxus und Südtiroler Tradition verschmelzen in unserem familiengeführten vier Sterne Alpin Hotel am Eingang zum Pustertal Traumhafter 2.000m² Wellness-Bereich mit Innen-Außenpool, Saunen, Relaxräumen, Beautyfarm und großzügiger Gartenanlage. Kulinarisch verwöhnen wir Sie mit ...

Alphotel Tyrol

4s SterneRatschings
Details
Verwöhnurlaub erster Klasse Ein absolutes Urlaubsparadies ist das 4-Sterne Superior Familienhotel Alphotel Tyrol in Ratschings, das mitten in der spektakulären Bergwelt liegt und in dem sehr viel Wert auf familiäres Wohlfühlambiente gelegt wird. Grenzenloses Wohlgefühl erwartet die Gäste in ...
Details
Der Gstattlhof im zauberhaften Pragser Tal in den Dolomiten entpuppt sich als kleines Idyll! Der Bauernhof verfügt über Wald, Wiesen und Felder und über eigenen Viehbestand. Durch seine wunderbare Lage ist der Gstattlhof sowohl für Aktivsportler als auch für Erholungs- und Ruhesuchende ideal.
Details
Im Dezember 2015 hat das neu renovierte Hotel Almina seine Pforten geöffnet und lädt Familien- & Wellnessurlauber zu Entspannung und Erholung pur ein. Das 4-Sterne Hotel Almina löst das frühere Hotel Alpenhof nach einem umfangreichen Umbau ab und wartet mit zahlreichen Neuheiten aus ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK