Karte einblenden
[ 15.01.2013 ]

Der Egetmann-Umzug im Weindorf Tramin Südtirol

  • Fasching in Südtirol

In ungeraden Jahren – also auch 2013 – findet im Südtiroler Weindorf Tramin immer am Faschingsdienstag der Egetmann-Umzug statt, der Tausende Besucher anzieht.

Am Umzug selbst dürfen nur männliche Einheimische mitwirken, diese stellen die so genannten Egetmann-Figuren dar, die alle nach Rauch, Ruß und Fisch riechen und die Zuseher mit Heublumen, Sägespänen, Staub oder Konfetti bewerfen. 

Die Hauptfiguren

Eröffnet wird der Umzug von einem berittenen „Trompeter“, der bereits am Vormittag den Umzug ankündigt. Danach folgen die Bauern mit ihren Knechten, hinter ihnen kommen die „Ausschnöller“, junge Burschen, die mit Peitschen den Winter austreiben, sowie die „Wegmacher“, die den Weg sauber halten. Es folgt die „Bauernschaft“ und die Hauptfigur dieser alten Tradition, der Egetmann Hansi, ein wohlhabender Mann, der kurz vor seiner Hochzeit steht. Dieser wird durch eine Puppe verkörpert, die einen schwarzen Rock, Zylinder und weiße Handschuhe trägt. Die Braut sitzt jedoch nicht beim Bräutigam sondern neben dem Kutscher. Diese darf während der Fahrt keinen Wein, aber jede Menge Schnaps zu sich nehmen.

Wichtige Requisiten

Der Hochzeitskutsche folgen die „Ratsherren“, wobei diese mit einigen Requisiten wie dem Protokollbuch, einer Leiter, einem Regenschirm sowie zwei Leuchtern ausgestattet sind. Kommt der Umzug an einem Dorfbrunnen vorbei, wird die Leiter an die Säule gelehnt, der Schirmträger steigt hinauf und spannt den Regenschirm auf. Danach kommt der Verkünder, der aus dem Protokollbuch das Eheaufgebot des Egetmann Hansi vorliest. Neben dem Protokollbuch nehmen die Kerzenträger links und rechts Aufstellung.

Alter Brauch

Der Egetmann-Umzug ist ein Brauch, der sich bereits über Jahrhunderte halten konnte und auch heute noch Tausende Menschen nach Tramin zieht, um die Wägen und Karren sowie die 700 bis 800 Teilnehmer zu bestaunen. 2013 ist es wieder so weit, dieses Jahr findet der Egetmann-Umzug am 12. Februar statt.

Infobox

Egetmann-Umzug
12. Februar 2013
Ort: Tramin an der Weinstraße


Empfohlene Unterkünfte

Details
Abschalten vom Alltag und die Seele in Tramin der Heimat des Gewürztraminers, 4 km vom Kalterer See baumeln lassen. Genießen Sie ein rundum Verwöhnungsprogramm in unserem Familien- & Bikehotel Traminer Hof. Ihre Familie Pomella Leistungen im Traminer Hof **** Neue ...
Details
Auszeit mit Erlebnischarakter in Eppan an der Weinstraße. Modern, zeitgemäß, ruhig gelegen und dennoch in der Nähe des Dorfzentrums und der Stadt Bozen: So könnte man die Lage des Hotel Christof inmitten der Weinberge beschreiben. Im familiengeführten Hotel werden Sie herzlich empfangen. Nach ...
Details
Das idyllische Hotel am Wolfsgrubenersee bezaubert schon durch seine traumhafte Lage. Das Ambiente ist stilvoll, die Atmosphäre entspannt und für Ihr Wohlbefinden ist rundum – von der neuen Wellness-Oase bis zum kulinarischen Verwöhnprogramm – gesorgt. Das Hotel am Wolfsgrubenersee ist der ...

Das Badl

4 SterneKaltern am See
Details
Genuss.Romantik.Gourmet Einziges Adult's only Hotel in Kaltern am See. 28 Zimmer und Suiten mit Charme und Stil. An diesem Ort der Erholung ist alles, vom Feinschmeckermenü bis zum Wellness- und Spa-Angebot, auf das Wohlbefinden für Paare ausgerichtet. Genießen Sie Ihren Urlaub zu zweit mit ...
Details
Das Hotel Plattenhof wird im Juli 2018 eröffnet und steht für einen unvergesslichen Genussurlaub mit traumhaftem Ausblick über Weinreben, Obstwiesen und den Kalterer See. Es erwarten Sie 23 elegant-luxuriöse Suiten, ein Wellness- und Beautybereich mit Infinity-Outdoorpool zum Wohlfühlen ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK