Karte einblenden

Der Passerschluchtenweg - Natur im Urlaub

  • Passeiertal

Das Tal wird vom Wasser geformt: Entlang des Waldes und der Felsen geht man am Schluchtenweg direkt am Ufer des Flusses entlang, wo die Passer durch Felsblöcke und traumhafte Becken verläuft.

Diese Naturschönheit wurde durch ein ehrgeiziges Projekt zugänglich gemacht, das die gewaltige Kraft der Passer zeigt. Der Fluss hat sich über Jahre hinweg in den Fels gekerbt, wodurch sich eindrucksvolle Strudel, Kolche sowie Felsformationen bildeten. Im Zuge der Umwelt-Ausgleichsmaßnahmen beim Kraftwerksbau Enerpass entstand im Jahr 2008 dann die Idee, von St. Leonhard bis nach Moos einen Weg zu schaffen.

Passeiertal, Natur, Berge, Glaiten

Nah am Wasser gebaut

Der Passerschluchtenweg gehört zu den Wasserwegen, die rund um die Ortschaft Moos zu finden sind und zeigen, wie das Tal durch Eis und Wasser geformt wurde. Am Weg finden sich zudem verschiedenste Infostelen und Sitzgelegenheiten, mit denen der Fokus auf die Schönheit der Natur gelenkt wird. Insgesamt erstreckt sich der Weg über 6,5 Kilometer, für die man etwa drei Stunden einplanen sollte.
 

Info Box

Wegverlauf
Start: St. Leonhard in Passeier
Ziel: Moos in Passeier
 
Einkehrmöglichkeiten in Platt, Moos und St. Leonhard
Der Wanderweg ist nicht kinderwagentauglich und vom 1. Dezember bis zum 28. Februar geschlossen.
 
Parkplatz: St. Leonhard in Passeier
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Bahn nach Meran und anschließend mit dem Bus weiter nach St. Leonhard.
 
Anfahrt mit dem PKW: Durch das Etschtal in Richtung Meran und dann weiter ins Passeiertal nach St. Leonhard
 
 

Empfohlene Unterkünfte

Residence Mairhof

3 SterneSt. Leonhard in Passeier
Details
Die neun neuen Ferienwohnungen der Residence Mairhof liegen in St. Leonhard in Passeier und ist mit Möbeln aus heimischem Naturholz ausgestattet. Der Mairhof wurde bereits 1288 erstmalig erwähnt und gehört daher zu den ältesten Höfen im Tal. Die gemütlichen Wohnungen bieten Platz für zwei bis ...
Details
Umgeben von Wiesen und Wäldern liegt am Eingang des Naturparks Drei Zinnen, der zum UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten gehört, das Bad Moos - Dolomites Spa Resort. Ein Südtiroler Wellnesshotel der ersten Stunde, das mit einer eigenen schwefelhaltigen Mineralquelle ganzheitliche Gesundheitsprogramme ...
Details
Das Hotel Sonnenspitze**** besticht nicht nur mit seiner privilegierten Lage am Fuß der Zugspitze, sondern auch mit komfortablen Zimmern und herzlichem Service. Sie ist der perfekte Ort für genussvollen und aktiven Sommer- und Winterurlaub. Kulinarisch werden Sie den ganzen Tag über mit den ...

Hotel Kreuz

3 SterneRiffian
Details
Eintreten – Wohlfühlen – und das bequeme Urlaubsleben genießen! Ihr familiengeführtes ***Sterne Hotel im schönen Ferienort Riffian liegt am Eingang des Passeiertales, eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft, nur 5 km von der Kurstadt Meran entfernt. Hallenbad und Freibad, Sauna, ...
Details
Paradiesisch gelegen mit traumhaften Ausblicken ins Meraner Land, so präsentiert sich das 4 Sterne Hotel Hilburger in Schenna. Nur 10 Minuten Fußweg ins Ortszentrum, das Kilma mediterran und mild, und ringsum so viel Schönes zu entdecken und zu genießen,
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK