Karte einblenden

Der Passerschluchtenweg - Natur im Urlaub

  • Passeiertal

Das Tal wird vom Wasser geformt: Entlang des Waldes und der Felsen geht man am Schluchtenweg direkt am Ufer des Flusses entlang, wo die Passer durch Felsblöcke und traumhafte Becken verläuft.

Diese Naturschönheit wurde durch ein ehrgeiziges Projekt zugänglich gemacht, das die gewaltige Kraft der Passer zeigt. Der Fluss hat sich über Jahre hinweg in den Fels gekerbt, wodurch sich eindrucksvolle Strudel, Kolche sowie Felsformationen bildeten. Im Zuge der Umwelt-Ausgleichsmaßnahmen beim Kraftwerksbau Enerpass entstand im Jahr 2008 dann die Idee, von St. Leonhard bis nach Moos einen Weg zu schaffen.

Passeiertal, Natur, Berge, Glaiten

Nah am Wasser gebaut

Der Passerschluchtenweg gehört zu den Wasserwegen, die rund um die Ortschaft Moos zu finden sind und zeigen, wie das Tal durch Eis und Wasser geformt wurde. Am Weg finden sich zudem verschiedenste Infostelen und Sitzgelegenheiten, mit denen der Fokus auf die Schönheit der Natur gelenkt wird. Insgesamt erstreckt sich der Weg über 6,5 Kilometer, für die man etwa drei Stunden einplanen sollte.
 

Info Box

Wegverlauf
Start: St. Leonhard in Passeier
Ziel: Moos in Passeier
 
Einkehrmöglichkeiten in Platt, Moos und St. Leonhard
Der Wanderweg ist nicht kinderwagentauglich und vom 1. Dezember bis zum 28. Februar geschlossen.
 
Parkplatz: St. Leonhard in Passeier
Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Mit der Bahn nach Meran und anschließend mit dem Bus weiter nach St. Leonhard.
 
Anfahrt mit dem PKW: Durch das Etschtal in Richtung Meran und dann weiter ins Passeiertal nach St. Leonhard
 
 

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Alpin

4 SterneSchenna
Details
Das Hotel Alpin befindet sich auf der sonnigen Anhöhe von Schenna mit Blick über die Kurstadt Meran. Die ruhige Panoramalage des Hotels lädt zum Entspannen und Genießen ein. Auch Aktivurlauber sind hier gut aufgehoben: Das Haus bietet den idealen Ausgangspunkt für Wander- und Radtouren im ...

Ansitz Steinbock

4s SterneVillanders
Details
… einem einzigartigen kulturhistorischen Ansitz in Südtirol. Wo Ästhetik, Genuss und Design aufeinander Treffen. Die Essenz echter Gastfreundschaft durchdringt jeden Winkel des Ansitz Steinbock, wo die Philosophie des “guten Lebens“ mit Herz und Seele gelebt wird. Gastgeberin Elisabeth ...
Details
The Spirit of Meran. Die Berge im Blick, die Stadt Meran zu Füßen. Exklusives Wellnesshotel in Hafling entdecken Ein Sprung höher, ein Stück natürlicher, eine Spur luxuriöser. Wir begrüßen Sie über den Dächern von Meran. Im 5 Sterne Exklusiv-Hotel Chalet Mirabell Hafling verbringen Sie ...

Hotel Seespitz-Zeit

4 SterneSeefeld in Tirol
Details
Am Sonnenplateau Seefeld – umgeben von den mächtigen Tiroler Alpen und schattigen Wäldern liegt das Hotel Seespitz-Zeit. Auf 1.200 m Seehöhe empfangen wir Sie in unserem familiär geführten Haus mit einer eleganten Mischung aus Tradition und Moderne. Erfahren Sie die luxuriöse Kombination ...

Romantik Hotel Stafler

4 SterneMauls/Freienfeld bei Sterzing
Details
Das ****Romantik Hotel Stafler ist ein ganz besonderes Haus, in dem die Tradition eines alten Südtiroler Gutshofes mit modernstem Komfort aufs Wunderbarste vereint ist. In den historischen Gewölben verführt der nostalgische Flair, in der romantischen Wellnessoase genießen Sie Wohlfühl- und ...
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK