Karte einblenden
[ 17.12.2019 ]

Jägerbiathlon Ridnaun Südtirol – Ein Sporterlebnis für alle Jäger

  • Jägerbiathlon-Ridnaun-Südtirol

Der Jägerbiathlon in Ridnaun, bei dem JägerInnen auf internationalem Niveau mit dabei sind, erfreut sich schon lange großer Beliebtheit. Bei der 21. Ausgabe, die am 1. Februar 2020 stattfindet, gibt es zum zweiten Mal auch einen Zusatzwettbewerb – die Ciaspolata.

Beim Jägerbiathlon in Ridnaun, bei dem jedes Jahr etwa 200 TeilnehmerInnen am Start sind, hat man keine Hirsche oder Hasen im Visier, vielmehr geht es darum, Biathlonscheiben zum Fallen zu bringen.

Beliebter Fixtermin

Die Jäger und Jägerinnen kommen dabei aus der Schweiz, aus Deutschland, Österreich, Italien und Südtirol, um bei der beliebten Veranstaltung mit dabei zu sein. Absolviert werden müssen drei Runden zu jeweils 1,5 Kilometer, diese werden von zwei Schießeinlagen unterbrochen. Mit einem Gewehr des Kalibers 22 Einzellader müssen die TeilnehmerInnen jeweils fünf Schüsse stehend am Stock angestrichen bzw. liegend auf die Scheibe abgeben. Dabei kommt es sowohl auf schnelle Skier, gute Kondition als auch auf Treffsicherheit an.

 

OK-Team Jagdrevier Ridnaun
Tel. +39 0472 656346 oder +39 338 2082288
E-Mail: info@jaegerbiathlon.it
Einschreibungen: www.jaegerbiathlon.it

 

Mit Schneeschuhen unterwegs

Darüber hinaus sind die JägerInnen auch herzlichst dazu eingeladen, am 1. Februar 2020 an der sogenannten Ciaspolata teilzunehmen. Bei diesem Zusatzbewerb, der zum zweiten Mal ausgetragen wird, geht es darum, einen Rundkurs von etwa 500 Metern dreimal mit Schneeschuhen zu absolvieren. Auch hier muss man mit einem Gewehr des Kalibers 22 Einzellader jeweils fünf Schüsse liegend bzw. stehend am Stock angestrichen auf die Scheibe abgeben.
 
 

Infobox

21. Jägerbiathlon in Ridnaun
1. Februar 2020
 
Austragungsort: Biathlonzentrum Ridnaun Ratschings
 
Einschreibungen: bis 30. Januar 2020, 20 Uhr, Tel.: +393382082288, Fax: +390472670289, E-Mail: info@jaegerbiathlon.it
 
Meldeformulare unter www.jaegerbiathlon.it
 
Einschreibegebühr: 30 Euro (Essen inbegriffen)
 
Start: 10 Uhr, die Ciaspolata beginnt um etwa 12.30 Uhr nach dem Biathlonrennen
 

Empfohlene Unterkünfte

Anett Hotel

4 SterneSterzing/Ratschings
Details
Im Anett hotel, das zwischen Sterzing und Ratschings liegt, erwartet man Sie mit Herzlichkeit und dabei wird auf Stil, Qualität und Gastlichkeit Wert gelegt. Die Zimmer sind mit individuellem Charme, liebevollen Details und hochwertigen Materialien eingerichtet. Das Anett SPA bietet Ihnen erholsame ...

Hotel Larchhof

3 SterneRatschings
Details
Unser Larchhof ist ein gemütliches Familienhotel in Ratschings bei Sterzing, das Ihnen einen entspannten und erholsamen Sommer- oder Winterurlaub in Südtirol bietet. Eingebettet in einer traumhaften Naturlandschaft aus Bergwiesen und Wäldern, im sonnigen Klima der Alpen-Südseite, ist unser ...
Details
Grüß Gott und Herzlich Willkommen beim Schölzhorn in Ratschings, dem Tal der vielen Möglichkeiten. Gerne möchten wir Sie begeistern für Ihren Urlaub bei uns daheim an einem besonderen Fleckchen Erde. … große Augen machen und verblüfft sein beim Ausblick auf die Südtiroler Berge im ...
Details
Gönnen Sie sich eine Auszeit und verbringen Sie Ihren Urlaub in einem der renommiertesten Wellnesshotels in Südtirol. Hier ist man bemüht, jeden Augenblick Ihres Aufenthalts mit jener Qualität zu erfüllen, die ihn doppelt wertvoll macht. In dieser Atmosphäre echter, gelebter Gastlichkeit ...
Details
Der Tonnerhof ist ein Familienbetrieb mit einer langen Tradition der Gastfreundschaft. Inmitten der herrlichen Berglandschaft des Ridnauntales finden Sie hier Erholung und genießen das vitalisierende Wellnessangebot. Für Ihr leibliches Wohl sorgt die Chefin persönlich…

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK