Karte einblenden

Klangvolles im Südtirol-Urlaub: Meraner Musikwochen 2015

  • Kurhaus in Meran

Dieses Jahr feiern die Meraner Musikwochen ihr 30-jähriges Jubiläum. Eröffnet werden sie am 25. August 2015 durch das Orchester sowie den Chor der chinesischen Nationaloper.

2014 waren in Meran Orchester aus Mexiko, Brasilien, Armenien und Korea zu Gast, heuer darf man sich unter anderem auf das Orquesta Juvenil Universitaria Euduardo Mata aus Mexiko sowie das China Youth Philharmonic Orchestra freuen, die in einem speziellen Jubiläumsprogramm „exotische“ Höhepunkte setzen werden.
 

30 Jahre Musikwochen in Meran

In den letzten 30 Jahren gab es in Meran insgesamt 414 Konzerte, auf denen man rund 248.000 Besucherinnen und Besucher verzeichnen konnte. Als Herzstück des Musikfests gilt dabei die sinfonische Reihe „classic“, die auch dieses Jahr wieder stattfinden wird. Im Kursaal wird dabei das Tonhalle-Orchester Zürich mit Chefdirigent Lionel Bringuier zu hören sein, der die weltbekannte Solistin Janine Jansen mitbringen wird. Am 1. September werden dann die Wiener Symphoniker unter der Leitung von Musikdirektor Philippe Jordan in Meran gastieren, der sich 2014 an die Interpretation aller Sinfonien von Beethoven heranwagte. Aus diesem Grund steht dieses Jahr Beethovens 7. Sinfonie auf dem Programm. Zwei weitere Highlights folgen am 4. und 8. September mit dem Mariinsky Orchestra aus St. Petersburg unter der Leitung von Valery Gergiev und mit dem Orchestra Filarmonica der Mailänder Scala unter der Leitung von Daniel Harding.
 
 

Krönender Abschluss

Sehr interessant verspricht auch das Konzert der Academy of St. Martin in the Fields am 19. September zu werden, bevor dann am 22. September das Orchestra dell´ Accademia Nazionale di Santa Cecilia aus Rom unter der Leitung von Juraj Valcuha für den krönenden Abschluss der diesjährigen Musikwochen sorgt, wobei die französische Pianistin Lise de la Salle das 3. Klavierkonzert von Beethoven spielen wird.
 
 

Zeitgenössisches aus Südtirol

Am 31. August wird darüber hinaus der Komponist Dietrich Oberdörfer auf Schloss Juval sein Projekt „Unio mystica II“ vorstellen, in dem er Zen-Mystik, Shinto-Mystik, psychedelische Gitarrensounds sowie westliche Sakralmusik miteinander kombiniert. Drei Konzerte umfasst die Kammermusikreihe matinée classique, die jeweils am Samstagvormittag im Pavillon des Fleurs stattfinden werden. Weitere Höhepunkte sind die Cross-over Reihe „colours of music“ mit Konzerten am 2. und 16. September sowie das Nachtkonzert am 9. September, bei dem der Organist Cameron Carpenter auf dem Thermenplatz aberwitzige Tonfolgen mit Händen und Füßen spielen wird.
 

Infobox

Meraner Musikwochen 2015
25. August bis 22. September 2015
Ticketbüro:
Freiheitsstraße 29
39012 Meran
Tel. +39 0473 496030
E-mail: office@meranofestival.com
Nähere Informationen zum Programm können auch unter www.meranofestival.com abgerufen werden.

 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Sinnlich, verführerisch, modern: So präsentiert sich das Hotel „Arosea“ (around the sea - rund um den See) im Ultental im Herzen der Alpen. In der gelungenen Atmosphäre aus Zeitgeist, Tradition und herzlicher Gastlichkeit erleben Sie einen Urlaub voll gesunder Aktivität und wohltuender ...

Hotel Rainer

3s SterneSt. Walburg
Details
Das Vitalhotel Rainer in St. Walburg im Ultental in Südtirol ist der ideale Ort für einen entspannten Urlaub! Die Südtiroler Tradition von Kultur und Gemütlichkeit findet hier ihre zeitgemäße Interpretation. Im behaglichen Ambiente der hellen Architektur mit viel Holz, Licht und warmen Farben ...
Details
In der Residence Mittendorf werden Sie vom ersten Augenblick an verwöhnt, denn Ihre Gastgeber, die Familie Unterthurner, möchte Ihnen einen rundum angenehmen Urlaub bieten. Das Haus wurde vor kurzem komplett umgebaut und erneuert, wobei der Umweltschutz besonders berücksichtigt wurde. Nun ...

Hotel Alpenhof

3s SternePasseiertal bei Meran
Details
Der Alpenhof , B&B Hotel und Ferienwohnungen Meran und Umgebung - Passeiertal, Südtirol Unser kleines, gepflegtes B&B Hotel ist mit heimischen, duftendem Holz eingerichtet. Liebevolle Zimmer und Ferienwohnungen in Meran und Umgebung (Saltaus im Passeiertal) in Südtirol bieten Platz für ...
Details
„Ein außergewöhnliches Haus, umgeben von Natur“, schreibt der Michelin-Reiseführer über das Hotel Marlena. Die Anlage ist wahrlich beeindruckend: Ein helles und offenes Haus, umgeben von einem großen, in mehreren Terrassen angelegten Garten. Schwimmbäder und Tennisplätze zwischen ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK