Karte einblenden
[ 30.08.2016 ]

Kultur in Südtirol: Meraner Musikwochen

  • Meraner Musikwochen

Musikliebhaber kommen in Südtirol zwischen dem 23. August und dem 22. September 2016 voll und ganz auf ihre Kosten. Dann nämlich finden hier die Meraner Musikwochen statt.

Die nunmehr 31. Ausgabe der Meraner Musikwochen steht unter dem Motto „Spiritualität, Kreativität, Emotionalität“ und kann mit einem neuen pre-festival-Programm bzw. einer neuen Konzertreihe aufwarten. Am 16. August wird im Rahmen dieser neuen pre-festival-Reihe der Konzertfilm „Beauty is a Crime“ mit Patricia Kopatchinskaja, Music Aeterna und Teodor Currentzis gezeigt, wobei hier unter anderem das Violinkonzert in e-Moll von Mendelssohn interpretiert wird. Am 22. September wird Teodor Currentzis dann mit dem Mahler Chamber Orchestra und dem Solisten Pekka Kuusisto das Abschlusskonzert in Meran leiten.
 

Hochkarätiges Musikevent

In den letzten 30 Jahren konnten sich die Meraner Musikwochen zu einem genreübergreifenden Musikevent entwickeln, ein Wachstum, das sich auch 2016 fortsetzt. Neu ist dieses Jahr auch die Konzertreihe barocco, diese startet am 25. August mit dem Ensemble Concerto Köln, das im Palais Mamming Museum in der Altstadt von Meran zu einem Konzert einlädt. Ein Highlight ist auch das Eröffnungskonzert, bei dem sich die Besucher auf das angesehene Orchestra Filarmonica della Scala unter der Leitung von Chefdirigent Riccardo Chailly freuen dürfen.
 
 

Abwechslungsreiches Programm

Aber auch das Czech Philharmonic unter Jiri Belohlávek und der Solistin Hilary Hahn, das London Symphony Orchestra unter Gianandrea Noseda, das Orchestra Francais des Jeunes unter David Zinman sowie das MDR-Sinfonieorchester Leipzig unter Kristjan Järvi werden in den darauffolgenden Wochen zu hören sein. Mit dem chinesischen Shenzen Symphony Orchester sowie den koreanischen Ensembles KBS Korean Radio Symphony Orchestra bzw. Suwan Philharmonic Orchestra kommen darüber hinaus noch drei asiatische Klangkörper hinzu.
 

Fünf „Marken“

Der Festivalkalender umfasst in diesem Jahr 21 Konzerte und fünf „Marken an unterschiedlichen Standorten. So findet das sinfonische Programm im Kursaal statt, während im Palais Mamming Museum bzw. in den Kirchen von Meran Barockmusik zu hören sein wird. Im Kursaal und im Stadttheater wird es Cross-Over-Projekte geben, Kammermusik im Pavillon des Fleurs bzw. A-Cappella-Konzerte in den Kirchen und Schlössern des Meraner Umlands.
 
 

INFOBOX

 
Meraner Musikwochen
23. August bzw. 22. September 2016
Ticketbüro und Verwaltung
Elisabeth Gamper
Freiheitsstraße 29
I-39012 Meran
 

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Eichenhof

3s SterneDorf Tirol
Details
Der Eichenhof liegt ruhig und sonnig eingebettet in Obstgärten. Hier genießen Sie die schönsten Tage des Jahres in stilvollem Ambiente und dabei herzlicher, familiärer Atmosphäre. Ob Wandern, Biken oder Kulturgenuss: der Eichhof ist der ideale Ausgangspunkt, um die Schönheiten Südtirols zu ...
Details
Das „4 Sterne Superiore First Class“-Wellnesshotel Rimmele liegt in traumhafter Panoramalage und bietet einen herrlichen Blick aufs Meraner Land und die Südtiroler Bergwelt. In dieser Wohlfühl-Oase finden Sie allen nur denkbaren Komfort, Wellness de Luxe und Gourmet-Küche, zudem werden die ...
Details
Wellfeeling mit Panoramablick. Das stilvolle 4-Sterne-Hotel in Algund überzeugt nicht nur mit einem einmaligen Panorama über die Südtiroler Landschaft sondern auch mit viel Erholung im neuen Wellness-Bereich des Hauses. Das Hotelkonzept ist ausgerichtet auf Genuss, Relax und Urlaubsvielfalt mit ...
Details
Großzügigkeit ist kein Luxus im Wellness- und Gourmethotel Burggräflerhof Meran, sondern Standard! Wie eine Perle liegt es im sonnigen Grün, umgeben von Obst- und Weingärten. In der familiären Atmosphäre herzlicher Gastfreundschaft wird Ihr Aufenthalt zum unvergesslichen Erlebnis, das noch ...

Pension Holzerhof

1 SterneSt. Martin in Passeier
Details
Gemütliche Urlaubstage am Holzerhof. Der Holzerhof ist eine familiäre Pension im Passeiertal, von wo aus die Gäste den traumhaften Blick auf die Mataspitze sowie auf St. Martin genießen können. Hier verbringt man entspannte Tage in gemütlichen Zimmern oder Ferienwohnungen, außerdem verfügt ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK