Karte einblenden
[ 23.03.2013 ]

Meran Festival der Gesundheit: „Merano Vitae“

  • Kurhaus in Meran

Wenn die Natur wieder erwacht, so sehnt sich auch unser Körper nach mehr Bewegung, Vitalität und Frische. Aus diesem Grund verwandelt der „Merano Vitae Frühling“ die Kurstadt zwischen dem 13. und 28. April 2013 in einen Ort der Gesundheit.

Am Programm stehen dabei unterschiedlichste Veranstaltungen wie Kochkurse, Verkostungen, Wanderungen oder Austauschmöglichkeiten mit Experten, wobei der Schwerpunkt immer auf dem Thema Wohlergehen liegt. So wird es beispielsweise spezielle Merano Vitae Erlebnispunkte geben, darunter der Labyrinthgarten Kränzel, der Klostergarten Galanthus, das Naturbad Gargazon, die Therme Meran oder die Gärten von Schloss Trauttmansdorff.

Gesundes Frühstück

Ausgewählte Betriebe der Ferienregion bieten darüber hinaus ein spezielles „Merano Vitae Frühstück“ an. Dazu zählen zum Beispiel dunkles Brot aus eigener Erzeugung, selbstgemachte Marmelade, Käse aus einer Südtiroler Sennerei, naturtrüber Apfelsaft oder belebende Kräutertees.

Reizvolle Erlebniswanderungen

Des Weiteren werden auch unterschiedlichste Wanderungen angeboten. So führt der Meraner Brunnenweg seine Besucher durch die Altstadt, das Steinachviertel und die Promenade vorbei an insgesamt zwölf Trinkbrunnen, im Rahmen der Rad-Genusstour um Naturns hat man die Möglichkeit, sich auf die Spuren der römischen Via Claudia Augusta zu begeben. 

„Apfel gut – alles gut“

Interessant ist sicherlich auch der Kochkurs „Apfel gut – alles gut“, bei dem natürlich der Apfel im Mittelpunkt steht und die Teilnehmer kulinarische Kreationen selbst zubereiten. Im Rahmen eines Vortrages werden darüber hinaus die vielfältigen Anwendungsbereiche der bekannten Frucht besprochen.

Weitere Highlights

Ein weiterer Höhepunkt des Festivals „Merano Vitae“ ist der (Un)kräutermarkt in Schenna, auf dem die Besucher viel Wissenswertes über die Kräuterheilkunde und deren Anwendung erfahren. Der Löwenzahn steht im Mittelpunkt der 18. Löwenzahnwochen am Deutschnonsberg, eine ganz neue Art des Laufens kann man im Rahmen einer geführten Five Fingers Wanderung kennen lernen.

Infobox

Merano Vitae – Das Festival der Gesundheit
13. bis 28. April 2013

Ort: Meran und Umgebung

Empfohlene Unterkünfte

Golserhof

4s SterneDorf Tirol
Details
Im Golserhof, dem kleinsten 4-Sterne-Superior-Hotel im Meraner Land, erwarten Sie herzliche Gastfreundschaft, erlesene Kulinarik, feinste Wellness und unvergessliche Wandererlebnisse. Die Zimmer des Hauses sind allesamt individuell gestaltet und bieten Ihnen – ebenso wie unsere neue Dachterrasse ...
Details
Im Vitalpina 4 Sterne Hotel Waldhof genießen Sie die Faszination alpiner Urlaubsfreuden. Auf Wunsch bekommen Sie professionelle Beratung und Führung für einen rundum erholsamen Aktiv-Urlaub mit Wandern, Nordic Walking, Mountainbiken und Genussradeln im Sonnenland Südtirol…

Hotel Hirzer

3s SterneSaltaus
Details
Urlaub bei Freunden, Urlaub im Hotel Hirzer. Willkommen in unserem familiengeführten Hotel Hirzer am Eingang zum Passeiertal im Meraner Land. Umgeben von den Wandergebieten Hirzer, Meran 2000 und Texelgruppe bietet unser Haus den idealen Ausgangspunkt für einen Aktivurlaub in den Südtiroler ...
Details
Gastfreundschaft ist was einzigartiges,die Blumenpracht rund um unser Haus ebenso,lassen Sie sich davon überzeugen,wie wir beides liebevoll pflegen. Unbeschwerte Erholung in der Blumenpension Weinberg. Die Blumenpension Weinberg liegt in Riffian mitten im sonnigen Herzen Südtirols. Von den ...

Hotel Hofer

3s SterneDorf Tirol
Details
Das Hotel Hofer verwöhnt seine Gäste in ungezwungener und Familiärer Atmosphäre. Genießen Sie die echte Südtiroler Gastfreundschaft und tanken Sie Energie und neue Kräfte in dem eindrucksvollen Ambiente voll Eleganz und Charme. Freuen Sie sich auf einen unvergesslichen Urlaub in Ihrem ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK