Karte einblenden

Mit dem Rad durch Südtirol

  • Mountainbiker

Auf rund 4600 Kilometern bietet Südtirol ein bestens ausgebautes Radwegenetz, das für alle Schwierigkeitsstufen etwas zu bieten hat.

Radwanderer zieht es vor allem in die Tallagen des Meraner Landes oder in den Süden Südtirols, während geübtere Biker die spektakulären Trails sowie die zahlreichen Passstraßen bevorzugen. Besonders beliebt sind auch die Waalwege im Vinschgau oder das Gebiet von Rosengarten Latemar, wo auch Anfänger voll und ganz auf ihre Kosten kommen. Aber auch für Rennradler herrschen hier optimale Bedingungen: So finden die Fahrer in dieser Gegend eine große Auswahl an Panoramatouren, die Highlights der Region sind jedoch der Karerpass, der Nigerpass sowie der Lavazépass. Wer nicht so trainiert ist, kann die öffentlichen Verkehrsmittel oder ein Biketaxi benutzen und sich so einige Höhenmeter sparen.

Individuelle Bike-Packages

Viele Hotels in Südtirol haben sich auf Biker und Radwanderer spezialisiert und bieten verschiedenste Packages rund um das Radfahren an. So verfügen diese Unterkünfte über geprüfte Bikeguides, die gemeinsam mit den Gästen geführte Touren durchführen oder sie bei ihrer Tourenplanung unterstützen. Darüber hinaus steht den Bikern auch ein Reparaturservice zur Verfügung oder es besteht die Möglichkeit, sich Räder im Hotel zu leihen. Nach einer gemeinsamen Tour können sich alle Teilnehmer außerdem zu Kaffee und Kuchen oder einer Jause treffen, um so Erlebnisse auszutauschen und neue Freundschaften zu schließen.

Familien-Bike-Tage

Für Familien, die gerne mit dem Rad unterwegs sind, gibt es ebenfalls eigene Angebote. Neben geführten Familien-Biketouren können Groß und Klein auch ein gemeinsames Fahrtechniktraining absolvieren, darüber hinaus wird auch ein spezielles Bikeprogramm für Kinder angeboten.

Cooking & Biking

Ein ganz außergewöhnliches Angebot ist die Kombination aus Radfahren und Kochen. So werden nach den Touren Kochkurse veranstaltet, bei denen die Teilnehmer die Südtiroler Küche kennen lernen können. Spielerisch zaubert man hervorragende Gerichte wie Käsenocken, Pressknödel oder Apfelkiechl, die man anschließend bei einem gemütlichen Glas Wein natürlich sofort verkosten kann.

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Gasthof zum Mohren

3s SterneTisens/Prissian
Details
Im traditionsreichen 3 Sterne Hotel Gasthof zum Mohren, auf der sonnigen Hochfläche des Tisner Mittelgebirges, genießen Sie einen Urlaub in wahrhaft gastlicher Atmosphäre. Das Hotel zum Mohren bietet für jeden Geschmack etwas, sei es für sportlich aktive Urlauber, Familien mit Kindern oder ...
Details
Stilvoll, behaglich und einmalig zentral wohnen mit der bekannten Kurstadt Meran vor der Haustür. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Altstadt mit all den attraktiven Geschäften, die Kurpromenade , das Kurhaus, ein Schmuckstück im Jugenstil, das Stadttheater und gleich vis-à-vis die neue ...
Details
In der Residence Mittendorf werden Sie vom ersten Augenblick an verwöhnt, denn Ihre Gastgeber, die Familie Unterthurner, möchte Ihnen einen rundum angenehmen Urlaub bieten. Das Haus wurde vor kurzem komplett umgebaut und erneuert, wobei der Umweltschutz besonders berücksichtigt wurde. Nun ...
Details
Das „4 Sterne Superiore First Class“-Wellnesshotel Rimmele liegt in traumhafter Panoramalage und bietet einen herrlichen Blick aufs Meraner Land und die Südtiroler Bergwelt. In dieser Wohlfühl-Oase finden Sie allen nur denkbaren Komfort, Wellness de Luxe und Gourmet-Küche, zudem werden die ...
Details
Optimale Lage im Herzen Südtirols mit Blick auf die Dolomiten und in der Nähe der unberührten Naturkulisse der Villanderer Alm, der zweitgrößten Hochalm Europas. Es ist somit der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in Südtirol. Eine hervorragende Gourmetküche von Juniorchef ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK