Karte einblenden
[ 30.06.2015 ]

Musik im Urlaub: Südtirol Jazz Festival Alto Adige 2015

  • Notenschlüssel - Musiker

Vom 26. Juni bis 5. Juli 2015 verwandelt sich Südtirol wieder in eine riesige Jazzbühne, wobei das Jazzfestival in diesem Jahr unter dem Motto „UK Sounds“ steht.

Das bekannte Südtirol Jazz Festival Alto Adige wird 2015 bereits zum 33. Mal veranstaltet. So verschieden wie die Künstler sind auch die Locations der einzelnen Konzerte: Diese finden beispielsweise auf Almen, in Gassen, alten Bauernhöfen oder in Schlössern statt. Insgesamt nehmen dieses Jahr 250 Musiker aus 20 Nationen am Festival teil, wobei sich die Konzerte in Konzertreihen wie „Jazz on the Mountains“, „Jazz & Wine“, „Jazz and the Cities“, „Jazz & social“ oder „Jazz & schools“ gliedern.
 
Eröffnet wird das Südtirol Jazz Festival Alto Adige 2015 am Freitag, dem 26. Juni im Bozner Stadttheater mit Andreas Schaerers „Fanfare Fatale“, einem bunten Abend, an dem zahlreiche Künstler mitwirken, die sich beim Jazzfestival getroffen haben. Mit von der Partie ist beispielsweise die Bassistin Ruth Goller aus Brixen sowie Musiker aus Frankreich, Österreich und Großbritannien.
 

Jazz in den Bergen

Darüber hinaus wird es im Rahmen des Festivals auch zahlreiche Ausflüge in die Bergwelt geben. So bringt Matthias Schriefl in ganz neuer Formation in einem Klettergarten die Berge zum Klingen, wobei er dabei vom MGV Brixen und vom Rapper Soueto Kinch unterstützt wird. Außerdem stehen „meditative Momente“ am Schlern sowie ein „Wanderkonzert“ im Rosengarten am Programm, bei dem es eine wunderbare Symbiose aus Musik und Natur geben wird.

Musik in der Bauschuttrecycling-Anlage

Junger Gegenwartsjazz wird in einem Kieswerk der Beton Eisack Gruppe zu hören sein. Dort werden Musiker aus der britischen Hauptstadt auf der Bühne stehen, die nach ihrem Konzert ihre Instrumente mit Plattentellern tauschen werden.

„Art meets Jazz“

Ein weiterer Festivalschauplatz ist das Museum für moderne und zeitgenössische Kunst Museion, wo einige außergewöhnliche Open-Air-Konzerte stattfinden werden. Des Weiteren wird es im Innenbereich eine Ausstellung geben, in die ein Instrument integriert ist. Gezeigt werden Objekte des Designers Martino Gamper, der in seine Arbeiten ein Klavier einbaut, das anschließend auch bespielt wird.
 
 

Achtzig Veranstaltungen

Insgesamt kann das diesjährige Jazzfestival mit rund achtzig Veranstaltungen aufwarten, die man an Locations in ganz Südtirol besuchen kann. Im Rahmen einer „Euregion-Tour“ besteht außerdem die Möglichkeit, einen Ausflug nach Innsbruck bzw. nach Lusern zu machen. Ein weiteres Highlight ist das so genannte Creative-Lab, wo unterschiedliche Künstler in verschiedensten Formationen experimentieren und Workshops anbieten.
 
Das genaue Programm für das Jazzfestival 2015 kann unter www.suedtiroljazzfestival.com abgerufen werden.
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Inmitten von duftenden Obst- und Weingärten liegt das Hotel & Residence Traubenheim abseits von Lärm, Hektik und Alltagsstress – eine wahre Perle im Grünen. Ob bei einem entspannten Glas Wein auf der Sonnenterasse oder beim realaxen am Swimming Pool, Wohlfühlatmosphäre ist garantiert. Auf ...
Details
Das „4 Sterne Superiore First Class“-Wellnesshotel Rimmele liegt in traumhafter Panoramalage und bietet einen herrlichen Blick aufs Meraner Land und die Südtiroler Bergwelt. In dieser Wohlfühl-Oase finden Sie allen nur denkbaren Komfort, Wellness de Luxe und Gourmet-Küche, zudem werden die ...
Details
Am Ortsrand der Stadt liegt das 4 Sterne Hotel Zum Engel. Das Haus ist die Nr. 1 in Sterzing. Das Zentrum der Fuggerstadt ist in nur 10 Minuten zu Fuß erreichbar. Das komfortable, stilvolle Ambiente und das vorzügliche Restaurant zeichnen dieses Haus ganz besonders aus und machen es zu einem ...
Details
Das familiär geführte Erlebnishotel Waltershof steht für einen Urlaub voll Entspannung und Erholung in der wunderbaren Naturlandschaft des Ultentales. Schon Thomas Mann, Franz Kafka, Peter Rosegger, Otto von Bismarck und Kaiserin Sissi vertrauten sich den Heilkräften der Ultner Natur an und ...

Hotel Sonnenhof

3 SterneSt. Leonhard in Passeier
Details
In wunderschöner Panoramalage liegt das 3-Sterne-Hotel Sonnenhof, ein Familienbetrieb, in dem viel Wert auf schmackhafte Küche und gepflegtes Ambiente gelegt wird. Bei schönem Wetter genießt man die tolle Aussicht auf der großen Terrasse des Hauses und auch der Ortskern von St. Leonhard in ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK