Karte einblenden

Schneeschuhtour: Auf das Kreuzjöchl

  • im Schnee mit Schneeschuhen

9km / 4h Wir befinden uns hier im Skigebiet Meran 2000, oberhalb des beliebten Kurortes Meran.

Die Umgebung ist Teil der Ortler Skiarena und bietet Ihnen viele bestens präparierte Pistenkilometer für Ski- und Snowboard-Spaß. Passionierten Sportlern werden die Augen aufleuchten, wenn sie nur den Namen hören. Doch auch fernab der Pisten kann die Gegend eine völlig andere Zielgruppe überzeugen: bewegungsliebende Menschen, die es etwas gemütlicher und naturverbundener angehen möchten – die Schneeschuhwanderer.
 
Haben Sie Ihre Schuhe gepackt, dann fahren Sie mit dem Auto zur Talstation des Skilifts in Falzeben, wo Sie es auf dem gebührenpflichtigen Parkplatz stehen lassen können.
 
Am Ende der Straße nehmen Sie den gut beschrifteten Weg Nr. 51, der zunächst etwas bergab geht, über eine Brücke führt, später dann aber zunehmend steiler wird.
Dieser führt Sie über eine Strecke von ungefähr 2,5 Kilometern, die etwa 1 Stunde in Anspruch nimmt, zum Ziel der ersten Etappe – der Moschwaldalm (geöffnet von Mitte Mai bis November, abhängig von der jeweiligen Witterung).
 
Folgen Sie nun dem Weg immer weiter. Er führt Sie zunächst zur Maiser Alm (ebenfalls im Winter geschlossen und von Mitte Mai bis November geöffnet) und schließlich zum Kreuzjöchl auf beinahe 2.000 Metern Höhe. Ein Gipfelkreuz und eine Bank zeigen Ihnen an, dass Sie es geschafft haben. Auf dem Kreuzjöchl haben Sie nun große Chancen auf einen freundlichen Gruß der Sonne und können eine atemberaubende 360-Grad-Aussicht auf die umliegenden Berge genießen.
 
Haben Sie genug Sonne getankt und die Seele lange genug über das alpine Panorama baumeln lassen, erfolgt der Rückweg über dieselbe Strecke.
 
Diese einfache Schneeschuhwanderung ist auch sehr gut für Anfänger geeignet, da sie über so gut wie keine schwierigen Passagen verfügt.
Insgesamt sollten Sie für diese ungefähr 9 Kilometer lange Wanderung etwa 4 Stunden Gehzeit einplanen.

Empfohlene Unterkünfte

Residence Mairhof

3 SterneSt. Leonhard in Passeier
Details
Die neun neuen Ferienwohnungen der Residence Mairhof liegen in St. Leonhard in Passeier und ist mit Möbeln aus heimischem Naturholz ausgestattet. Der Mairhof wurde bereits 1288 erstmalig erwähnt und gehört daher zu den ältesten Höfen im Tal. Die gemütlichen Wohnungen bieten Platz für zwei bis ...

Residence Appartements Königsrainer

3 SterneSt. Leonhard in Passeier
Details
Das Residence Appartements Königsrainer befindet sich in St. Leonhard im Passeiertal, ein nahezu unberührtes Gebiet, das für Rad- und Wandertouren bestens geeignet ist. In der Residence Königsrainer urlauben die Gäste in komfortablen Ferienwohnungen, die mit Möbeln aus heimischen Holz ...
Details
Kultivierte Gastlichkeit inmitten von Bergen, Sonne und Obstgärten, das sind die äußeren Vorzüge des Hotel Appartement Krone. Intime Wohnatmosphäre und ein gediegendes Ambiente ergänzen Ihr Wohlbefinden in unseren Zimmern und Suiten sowie auch in den neu errichteten Appartements mit ...
Details
In einer der schönsten Ecken des sonnigen Meraner Landes befindet sich das Urlaubsparadies Hotel Gstör. Seit drei Generationen in Familienbesitz bezaubert das Hotel Gstör mit stilvollem Ambiente und persönlichem Service sowie einer großzügigen Anlage, um Ihren Aufenthalt abwechslungsreich zu ...
Details
Tausend Möglichkeiten für einen wunderschönen Urlaub finden Sie im Hotel Rablanderhof! Gastfreundschaft ist hier Tradition und Bedürfnis zugleich. In der gemütlichen, familiären Atmosphäre werden Sie sich von Anfang an wie zu Hause fühlen…
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK