Karte einblenden

Altstadt von Brixen: Südliches Flair und eindrucksvolle Bauten

  • Lauben in Brixen

Die Stadt Brixen ist mit ihren mehr als 1000 Jahren die älteste Stadt Tirols und war einst eine wichtige Bischofsstadt sowie eine kaiserliche Reisestation. 1552 machte hier außerdem der Elefant Soliman Halt.

Sehr beeindruckend präsentiert sich auch die mittelalterliche Altstadt mit ihren pittoresken Laubengängen, musealen Schätzen, sehenswerten Sakralbauten sowie ausgezeichneten Restaurants und Cafés. Zentrum der Altstadt ist der sogenannte Dombezirk, hier befindet sich auch das Wahrzeichen der Stadt – der Brixner Dom mit seinem eindrucksvollen Hochaltar. Der Dom ist mit wertvollem Marmor ausgestattet, wobei insgesamt 33 unterschiedliche Arten verwendet wurden. Ein weiterer Höhepunkt ist der Kreuzgang mit seinen imposanten Fresken, die das Schaffen der Brixener Schule zeigen. Gleich hinter dem Brixner Dom ist die Pfarrkirche mit ihrem auffälligen weißen Turm zu finden, in dem ein Museum untergebracht ist. Vom Domplatz aus gelangen die Besucher zur Bischöflichen Hofburg, in der sich das Diözesanmuseum befindet. Das Diözesanmuseum zeigt sakrale Kunstwerke aus den Bereichen Plastik und Malerei, im Erdgeschoss können Interessierte auch dem Krippenmuseum einen Besuch abstatten. Rechts vom Diözesanmuseum ist der Kutscherhof, hier brachte man früher die Kutschen und Pferde der Fürstbischöfe unter.
 

Verwinkelte Gassen und familiäre Geschäfte

Der Rundgang durch die Altstadt von Brixen führt Sie dann weiter zu den Großen und Kleinen Lauben, die zum Bummeln und Einkaufen einladen. Aber auch die Fassaden der unterschiedlichen Laubenhäuser sind absolut sehenswert. Die Großen Lauben erhielten ihre heutige Form im Jahr 1444, wobei die Häuser nur so breit wie ein Zimmer sind, dafür aber in die Tiefe gehen. Laubengasse Nr. 5 war früher ein Geschäftshaus, heute ist hier das Rathaus untergebracht. Vormerken sollte man sich auch den letzten Freitag im Juli, denn dann werden unter den Lauben jedes Jahr die besten Weißweine der Eisacktaler Weinproduzenten präsentiert, dazu gibt es Südtiroler Spezialitäten und eine passende musikalische Umrahmung.
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Naturerlebnis, Wellnessgenuss und hervorragnde Küche und Weine im Eisacktaler Mitelgebirge zwischen Brixen und Klausen. Hier wird der Gast mit viel Herz und persönlichem Engagement verwöhnt. Das ganzheitliche Vitalpina-Wohlfühlkonzept umfasst das Aktivsein in der Natur, gesunde, regionaltypische ...

Hotel Senoner

3 SterneSpinges/Mühlbach
Details
Mit viel Liebe und persönlichem Engagement wird dieses Wohlfühlhotel bereits in der vierten Generation von der Familie Senoner geführt, getreu dem Motto „klein, aber fein“! Die günstige Lage des Hotels macht es zum idealen Urlaubsziel für Familen, Wanderer und Individualreisende, aber auch ...

Pension Brunner

2 SterneRatschings
Details
Die Pension Brunner im romantischen Ratschingstal zeichnet sich durch besondere Familienfreundlichkeit aus. Gemütlich und komfortabel ist hier das Ambiente, der Service freundlich und kompetent. Kulinarische Genüsse erwarten Sie vom reichhaltigen Frühstücksbuffett bis zum dreigängigen ...
Details
In angenehm ruhiger Lage am Ortsrand der Fuggerstadt befindet sich das Hotel Hubertushof. Hier haben Sie zu jeder Jahreszeit den idealen Ausgangspunkt, um das wunderschöne Eisacktal und seine Seitentäler zu entdecken, aber auch für sportliche Aktivitäten aller Art.
Details
Ein gemütliches, familiäres Ambiente, kulinarische Hochgenüsse, Wellness und dazu noch die Ruhe und die herrliche Naturlandschaft des Jaufentales. Das Hotel Jaufentalerhof ist sicherlich ein Geheimtipp für ihren Urlaub in Südtirol. Hier bekommen Sie alles, was man von einem Traumurlaub erwarten ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK