Karte einblenden

Skifahren in Südtirol: Coronaregeln für die Wintersaison 2021/22

  • Rosskopf Skifahren

In der heurigen Skisaison wieder das Skifahren in Südtirol wieder möglich sein. Welche Coronaregeln in der Saison 2021/22 gelten, finden Sie im nachfolgenden Überblick.

Für alle Skifahrer und Snowboarder, die über 12 Jahre alt sind, gelten in den Südtiroler Skigebieten die 3G-Regeln, das heißt, man muss einen negativen Test oder eine Impfung vorweisen können bzw. von Covid19 genesen sein. Der PCR-Test darf dabei nicht älter als 72 Stunden sein, ein Antigen-Test ist 48 Stunden lang gültig. Dieser Nachweis muss auch in der Gastronomie vorgewiesen werden.
 
 
Wann öffnen die Südtiroler Skigebiete?
 
Pulverschnee, Sonnenschein und Hüttenzauber – viele können es kaum mehr erwarten, sich die Skier anzuschnallen und loszufahren. Wann die einzelnen Skigebiete die Saison eröffnen, erfahren Sie hier:
 
Latemar/Obereggen: 26. November 2021 – 18. April 2022
 
Carezza Ski: 27. November 2021 – 27. März 2022
 
Kronplatz: 27. November 2021 – 24. April 2022
 
3 Zinnen Dolomiten – Helm/Stiergarten/Rotwand/Kreuzbergpass: 27. November 2021 – 18. April 2022
 
Ratschings – Jaufen/Kalcheralm: 3. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Gröden: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022
 
Gitschberg Jochtal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Klausberg - Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 24. April 2022
 
Rosskopf – Sterzing: 4. Dezember 2021 – 3. April 2022
 
Speikboden – Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Seiseralm: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022
 
Alta Badia: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022
 
Plose Brixen: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
Meran 2000: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022
 
Schwemmalm: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Pfelders: 4. Dezember – 24. April 2022
 
Pichlberg – Reinswald: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Rittner Horn – Ritten: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022
 
Jochgrimm: 4. Dezember 2021 – 22. April 2022
 
Schöneben/Haideralm – Reschen/St. Valentin auf der Haide: 8. Dezember 2021 – 23. April 2022
 
Ladurns: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Watles – Mals: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Furkel – Trafoi: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022
 
Rein in Taufers: 18. Dezember 2021 – 3. April 2022
 
Vigiljoch – Lana: 25. Dezember 2021 – 6. März 2022
 
Maseben – Langtaufers: 25. Dezember 2021 – 18. April 2022

Skifahren in Ratschings

Auslastung von Liften und Seilbahnen

Die Kapazität für geschlossene Seilbahnanlagen beträgt in diesem Winter 80 Prozentoffene Sessellifte können aber zu 100 Prozent ausgelastet sein. Einzuhalten ist außerdem ein Sicherheitsabstand von einem Meter, ab sechs Jahren ist zudem eine Sicherheitsmaske zu tragen. Des Weiteren sind auch spezielle Wege in Planung, damit dieser Mindestabstand von den Winterurlaubern auch eingehalten werden kann. Skipässe können online erworben werden, damit es zu keinen Menschenansammlungen und langen Wartezeiten vor den Kassen bzw. Liften kommt.

Wann öffnen die Südtiroler Skigebiete?

Pulverschnee, Sonnenschein und Hüttenzauber – viele können es kaum mehr erwarten, sich die Skier anzuschnallen und loszufahren. Wann die einzelnen Skigebiete die Saison eröffnen, erfahren Sie hier:
 
  • Latemar/Obereggen: 26. November 2021 – 18. April 2022
  • Carezza Ski: 27. November 2021 – 27. März 2022 
  • Kronplatz: 27. November 2021 – 24. April 2022 
  • 3 Zinnen Dolomiten – Helm/Stiergarten/Rotwand/Kreuzbergpass: 27. November 2021 – 18. April 2022 
  • Ratschings – Jaufen/Kalcheralm: 3. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Gröden: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022 
  • Gitschberg Jochtal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Klausberg - Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 24. April 2022 
  • Rosskopf – Sterzing: 4. Dezember 2021 – 3. April 2022 
  • Speikboden – Skiworld Ahrntal: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Seiseralm: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022 
  • Alta Badia: 4. Dezember 2021 – 10. April 2022 
  • Plose Brixen: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Meran 2000: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022
  • Schwemmalm: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Pfelders: 4. Dezember – 24. April 2022
  • Pichlberg – Reinswald: 4. Dezember 2021 – 18. April 2022  
  • Rittner Horn – Ritten: 4. Dezember 2021 – 20. März 2022 
  • Jochgrimm: 4. Dezember 2021 – 22. April 2022 
  • Schöneben/Haideralm – Reschen/St. Valentin auf der Haide: 8. Dezember 2021 – 23. April 2022 
  • Ladurns: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Watles – Mals: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Furkel – Trafoi: 18. Dezember 2021 – 18. April 2022 
  • Rein in Taufers: 18. Dezember 2021 – 3. April 2022 
  • Vigiljoch – Lana: 25. Dezember 2021 – 6. März 2022 
  • Maseben – Langtaufers: 25. Dezember 2021 – 18. April 2022    
 
 
 
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Erleben Sie unvergessliche Urlaubsmomente in einem außergewöhnlichen Wohlfühlresort, ausgezeichnet mit dem Holidaycheck Award 2022 als beliebtestes Wellnesshotel & Aktivhotel Italiens. Umgeben von der unberührten Natur des idyllischen Gsieser Tals und mit atemberaubendem Dolomiten-Panorama ...
Details
Im Alpine Spa Resort Viktoria in Hafling werden Sie einen unvergesslichen Urlaub mitten in der märchenhaften Südtiroler Bergwelt genießen. Ein besonderes Hotel an einem besonders schönen Platz inmitten von Wiesen und Wäldern. Bei uns im Alpine Spa Resort Viktoria wurde im Verlauf der Zeit ...
Details
Willkommen im Apartmenthotel Ritterhof****! Ihr luxuriöses Suites & Breakfast Hotel in Schenna/Südtirol! Genießen Sie hier die erfrischende Natur Südtirols und die herzliche Gastfreundschaft in ungezwungen familiärer Atmosphäre! Tanken Sie Energie beim Wandern oder Biken. Die modernen ...
Details
Seit 1880 sorgt man im Schennerhof für Gäste aus aller Welt. Gastfreundschaft ist hier sowohl Tradition als auch Überzeugung, so dass Sie sich in dem gepflegten Ambiente restlos erholen können. Familiäre Atmosphäre, aufmerksamer Service und individuelle Betreuung sind seit jeher Kennzeichen ...
Details
Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Ötztals und umrahmt von mächtigen Bergen und beeindruckenden Gletschern liegt auf 1 900 Metern im Bergsteigerdorf Vent das Natur- & Alpinhotel Post. Wer dem Ruf der Berge folgen möchte, ist hier genau richtig. Sommers wie winters sind wir der ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK