Karte einblenden

Südtirol: Lockerungen der Corona-Maßnahmen ab 1. April

  • Wandern im Meranland

Ab 1. April 2022 werden in Südtirol die Corona-Maßnahmen gelockert, zudem entfällt zum Teil auch die Green-Pass-Pflicht.

Für Beherbergungen in Südtirol ist ab diesem Datum kein Green Pass mehr notwendig und er muss auch nicht mehr geprüft werden. Dasselbe gilt auch für das Verpflegen von Hausgästen in der Hausbar bzw. in einem Speisesaal, der ausschließlich Hausgästen vorbehalten ist.

Sind die Bar und der Speisesaal auch für Tagesgäste zugänglich, so müssen sowohl Hausgäste als auch Tagesgäste zwischen dem 1. April und dem 30. April den Green Pass vorweisen können. Werden Speisen und Getränke im Außenbereich konsumiert, so ist allerdings kein Green Pass notwendig.

Schwimmbäder und Wellnessanlagen

Für das Benutzen von Wellnessanlagen, Fitnessräumen und Hallenschwimmbädern inklusive der dazugehörigen Duschen und Umkleidekabinen muss noch bis zum 30. April 2022 der sogenannte Super Green Pass (2G) vorgewiesen werden. Für das Nutzen von Freischwimmbädern für Behandlungen in einer Beautyabteilung ist ab dem 1. April hingegen kein Green Pass mehr vonnöten.

Ausländische Gäste

Wenn ausländische Gäste über eine Impfbescheinigung oder eine Genesungsbescheinigung verfügen, die aber bereits älter als sechs Monate ist, so können sie nach Vorlage eines negativen PCR- oder Antigen-Tests, der nicht älter als 48 bzw. 72 Stunden ist, all jene Dienstleistungen nutzen, für welche man in Italien den Super Green Pass benötigt.

Gastronomiebetriebe

Für das Konsumieren von Speisen und Getränken im Außenbereich eines Gastronomiebetriebes ist ab dem 1. April kein Green Pass mehr notwendig. Für eine Konsumation in einem Innenraum ist aber nach wie vor ein Green Pass vorzuweisen. Für die Teilnahme an einer Veranstaltung oder an einem Fest, das in einem Innenraum stattfindet, ist noch bis 30. April ein Super Green Pass vonnöten.

Aufstiegsanlagen und öffentliche Verkehrsmittel

Für die Benutzung von Aufstiegsanlagen und öffentlichen Verkehrsmitteln ist ab 1. April kein Green Pass mehr vorzuweisen. In öffentlichen Verkehrsmitteln muss aber bis 30. April nach wie vor eine FFP2-Maske getragen werden.

Empfohlene Unterkünfte

Golserhof

4s SterneDorf Tirol
Details
Im Golserhof, dem kleinsten 4-Sterne-Superior-Hotel im Meraner Land, erwarten Sie herzliche Gastfreundschaft, erlesene Kulinarik, feinste Wellness und unvergessliche Wandererlebnisse. Die Zimmer des Hauses sind allesamt individuell gestaltet und bieten Ihnen – ebenso wie unsere neue Dachterrasse ...
Details
Willkommen im Aktivparadies Obervinschgau, willkommen im Talschluss des ruhigen Schlinigtals, willkommen auf 1.750 m in der Zeitenschmiede des Anigglhofs. Mit viel Liebe und Wertschätzung begrüßt und verwöhnt Sie hier Familie Patscheider – und das bereits in dritter Generation. Die Zirben-, ...

Hotel Quellenhof

5 SterneSt. Martin in Passeier
Details
Das 5 Sterne Wellnesshotel Quellenhof in der Nähe von Meran verwöhnt Sie aufs Schönste mit Wellness de Luxe 10.500 m² Wellness & Spa, 7 Pools, Solebecken, Schwimmteich, 22 Saunen, 7 Tennisplätze, ein eigener 4 Loch-Golfplatz und eine neue Reithalle, das sind nur einige der Highlights für ...
Details
Nicht nur als BIO Wellnesshotel, nicht nur als Golfhotel - sondern auch mit viel Feingefühl für Genuss und den schönen Dingen des Lebens - hat sich Familie Kofler als Gastwirt in Meran einen Namen als Gourmet Hotel gemacht. Traumhaft und unwiderstehlich ist das Panorama über die Kurstadt Meran, ...
Details
Im Sport Wellness Hotel Jagdhof dreht sich alles um die Freude an der Gesundheit. Wellness aktiv ist das Zauberwort! Das Hotel ist idealer Ausgangspunkt für aller Art von Sport und Freiluft-Aktivität, dazu hochwertige Gourmet-Küche und ein Fitness- und Wellness-Angebot von einzigartiger ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK