Karte einblenden
[ 17.05.2013 ]

Südtirol Unvergessliches Weinkulturerlebnis: „Grüne“ Weinsafari 2013

  • Das Weinland Südtirol bietet zahlreiche gute Tropfen

Am 6. Juni 2013 können sich Interessierte auf eine Entdeckungsreise zum Thema „Wein“ begeben, wobei vor allem die Neuen Energien im Mittelpunkt stehen werden.

So wird beispielsweise die Landschaftsführerin und Weinbäuerin Margareth Orian ihren Gästen im Rahmen von Weingutbesichtigungen sowie Verkostungen die Bedeutung von Nachhaltigkeit näher bringen, darüber hinaus erfahren die Weintouristen auch viel Interessantes über Geothermie, Biodynamie sowie Wasserkraftenergie und wie diese täglich in den Kellereien angewendet wird.

Hier ein Überblick über das Programm der „grünen“ Weinsafari:

Biodynamie: Besichtigung Weingut Loacker mit Weinbergbegehung in St. Justina bei Bozen

Auf dem Schwarhof in St. Justina wird seit rund 30 Jahren Wein angebaut, wobei die Familie Loacker vor allem großen Wert auf die naturnahe Bewirtschaftung der Rebgärten legt. Der Hof arbeitet mit biodynamischen Methoden sowie Homöopathie, um hochwertigen Wein im Einklang der Natur zu porduzieren.
Erneuerbare Energien: Besichtigung der Kellerei Schreckbichl in Girlan, Eppan

Der Hauptsitz der Kellerei wurde 2009 auf Grundlage der Umweltverträglichkeitskriterien umgebaut, eine wesentliche Rolle spielt vor allem die Wärmerückgewinnung.

Mittagessen mit regionalen Produkten im Gasthof Schwarz Adler, Kurtatsch mit Weinen vom Bioland-Weingut Strickerhof

Energie aus Wasserkraft: Besichtigung Weingut Tiefenbrunner Castel Turmhof mit eigenem E-Werk in Kurtatsch

Das Weingut befindet sich in Entiklar und ist seit 1910 in Besitz eines betriebseigenen E-Werks, das auch besichtigt werden kann.

KlimaHaus Wine: Besichtigung Weingut Pfitscher in Montan

Für die vielen Bemühungen in Richtung Nachhaltigkeit wurde das Weingut der Familie Pfitscher mit dem Qualitätssiegel KlimaHaus Wine ausgezeichnet. Dieses Siegel bewertet sowohl den Wohnkomfort, die Verwendung von Wasser und Energie für die Weinherstellung, die Auswahl der Verpackung, den Transport sowie die Umweltverträglichkeit des Gebäudes.

Geothermie: Ausklang mit kleinen Köstlichkeiten & Wein beim winecenter der Kellerei Kaltern

Die „grüne“ Weinsafari klingt im winecenter der Kellerei Kaltern aus, wo die Gäste bei kleinen Köstlichkeiten interessante Informationen zum Energiesystem der Geothermie erhalten.

Preis: 95 Euro/Person
 

Infobox

Informationen und Anmeldung:
Südtiroler Weinstraße
Tel: +39 0471 860 659
E-mail: info@suedtiroler-weinstrasse.it
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Auf 1.100 Metern Höhe, hoch auf dem Berg und trotzdem nur 8 km von Bozen entfernt, liegt das Hotel Saltus direkt am Waldrand. Genießen Sie 180° Dolomitenblick. Gemäß unserer Vision “Natur leben, weil wir Natur sind“, bieten wir eine Plattform für authentische, umweltbewusste Entspannung ...
Details
Das idyllische Hotel am Wolfsgrubenersee bezaubert schon durch seine traumhafte Lage. Das Ambiente ist stilvoll, die Atmosphäre entspannt und für Ihr Wohlbefinden ist rundum – von der neuen Wellness-Oase bis zum kulinarischen Verwöhnprogramm – gesorgt. Das Hotel am Wolfsgrubenersee ist der ...

Bacchushof

Tramin
Details
Verbringen Sie Ihren Urlaub inmitten von Weinreben, fernab von Straßen und Hektik des Alltags. Von unseren Balkonen aus genießen Sie einen herrlichen Blick über das weite, sonnige Tal. 5 gemütliche und qualitativ hochwertige Ferienwohnungen laden dazu ein, hier länger zu verweilen. Unser ...

Das Badl

4 SterneKaltern am See
Details
Genuss.Romantik.Gourmet Einziges Adult's only Hotel in Kaltern am See. 28 Zimmer und Suiten mit Charme und Stil. An diesem Ort der Erholung ist alles, vom Feinschmeckermenü bis zum Wellness- und Spa-Angebot, auf das Wohlbefinden für Paare ausgerichtet. Genießen Sie Ihren Urlaub zu zweit mit ...
Details
Unser Garni Hotel Ritterhof liegt im Weiler Rungg bei Tramin am Sonnenhang in der Ferienregion Kalterer See. Tramin das mediterrane Südtirol, wo Genuß groß geschrieben wird: Wir sind eine kleine familiäre Frühstückspension. Sehr ruhig am südlichen Ortsrand von Tramin inmitten von Rebanlagen ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK