Karte einblenden

Wandern in Südtirol: Müllvermeidung mit dem „Rucksackaschenbecher“

  • Die Kraft der Natur

Müll am Berg muss nicht sein. Trotzdem kann man beobachten, dass auch in Südtirols Naturräumen immer wieder Gegenstände und Abfall achtlos weggeworfen werden, darunter beispielsweise Einwegmasken, Taschentücher oder Zigarettenstummel. Eine Lösung bietet der sogenannte „Rucksackaschenbecher“, der in den Südtiroler Naturparkhäusern erhältlich ist.

Die Initiative „Rucksackaschenbecher“ wurde von den Naturparkhäusern schon vor Jahren umgesetzt und erlebt nun eine erneute Auflage. Wer also möchte, kann sich seinen persönlichen Rucksackaschenbecher in einem der sieben Naturparkhäuser jederzeit abholen. 
 

Die Kraft der Natur

Fachgerechte Entsorgung von Zigarettenstummeln

Der Rucksackaschenbecher wurde größtenteils aus recyceltem Kunststoff hergestellt und bietet die Möglichkeit, auch glimmende Zigarettenstummel auszulöschen. Auf diese Weise kann man die Aschenreste sicher bis nach Hause transportieren und dort dann fachgerecht entsorgen. 
 
 

Achtsam am Berg

Mit dieser Initiative möchte man Naturparkbesucher dazu aufrufen, über Abfallvermeidung nachzudenken, wobei dafür auch das Projekt „Achtsam am Berg“ ins Leben gerufen wurde. Das ist deshalb wichtig, da sich im alpinen Raum die Verweildauer des Abfalls verlängert, was auf die ungünstigen Witterungsbedingungen zurückzuführen ist. Ein Zigarettenstummel besteht normalerweise aus Celluloseacetat, einem Kunststoff, der biologisch nicht abgebaut werden kann und bis zu sieben Jahre lang für seine Zersetzung benötigt. Darüber hinaus sind in einem Zigarettenstummel rund 4000 Schadstoffe zu finden, darunter Nikotin, Formaldehyd, Blei oder Arsen. Etwa 50 davon sind auch krebserregend. Wenn die Stummel also in der Natur liegen, so gelangen die Schadstoffe in den Boden bzw. in Gewässer sowie ins Grundwasser. Somit können mit einem Zigarettenstummel bis zu 60 Liter Wasser vergiftet werden. 
 
Die Rucksackaschenbecher können in den Naturparkhäusern Rieserferner-Ahrn, Fanes-Sennes-Prags, Puez-Geisler, Trudner Horn, Drei Zinnen, Texelgruppe sowie Schlern-Rosengarten kostenlos abgeholt werden. Nähere Infos dazu finden sich außerdem auf den Landeswebseiten

Empfohlene Unterkünfte

Details
Urlaub im Dolomitenblick – eine Wohltat für alle Sinne! Gemütliche Spaziergänge durch die sonnenglitzernde Natur mit herrlichem Bergpanorama, Familienferien mit Rodelspaß und Skigaudi, schallendes Kinderlachen. Bei uns im Dolomitenblick hat jeder Ferien. Den Gaumen verwöhnen, den Körper ...
Details
Inmitten von duftenden Obst- und Weingärten liegt das Hotel & Residence Traubenheim abseits von Lärm, Hektik und Alltagsstress – eine wahre Perle im Grünen. Ob bei einem entspannten Glas Wein auf der Sonnenterasse oder beim realaxen am Swimming Pool, Wohlfühlatmosphäre ist garantiert. Auf ...

Romantik Hotel Stafler

4 SterneMauls/Freienfeld bei Sterzing
Details
Das ****Romantik Hotel Stafler ist ein ganz besonderes Haus, in dem die Tradition eines alten Südtiroler Gutshofes mit modernstem Komfort aufs Wunderbarste vereint ist. In den historischen Gewölben verführt der nostalgische Flair, in der romantischen Wellnessoase genießen Sie Wohlfühl- und ...
Details
Erleben, erholen, wohl fühlen: Unter diesem Motto steht Ihr Urlaub in der Pension & Residence Weingarten in Lana! Genießen Sie die Ruhe und die Natur rund ums Haus, erholen Sie sich beim Spazieren oder Wandern, tanken Sie Energie beim Radfahren und Mountainbiken… Hier lässt sich der Urlaub ...

Pension Brunner

2 SterneRatschings
Details
Die Pension Brunner im romantischen Ratschingstal zeichnet sich durch besondere Familienfreundlichkeit aus. Gemütlich und komfortabel ist hier das Ambiente, der Service freundlich und kompetent. Kulinarische Genüsse erwarten Sie vom reichhaltigen Frühstücksbuffett bis zum dreigängigen ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK