Karte einblenden

Weinspezialitäten in Südtirols Hotels

  • Weinspezialitäten in Südtirols Hotels

Südtirol ist bekannt für seine Weine, die einen speziellen Rahmen für lukullische Hochgenüsse bilden.

Seit mehr als 100 Jahren baut man in Südtirol Rotweinsorten wie Lagrein, Vernatsch, Merlot oder Blauburgunder an, in über 45 Prozent der Weinberge findet man aber auch weiße Rebsorten, aus denen dann Weißburgunder, Chardonnay oder Ruländer hergestellt wird. Darüber hinaus ergeben aber auch Sorten wie Riesling, Gewürztraminer, Veltliner oder Sauvignon charaktervolle fruchtige Weine, die auch die Basis für den Südtiroler Sekt bilden. Besonders viel Wert wird dabei auch auf biologisch-dynamische Weine gelegt, das heißt, man verzichtet bei der Herstellung auf chemisch-synthetische Dünge- bzw. Spritzmittel, berücksichtigt das Ökosystem Weinberg und fördert die Pflanzen- und Tiervielfalt.

Edle Tropfen genießen

Viele Hotels in Südtirol legen daher auf eine exquisite Weinkarte besonders großen Wert und man ist darum bemüht, den Gästen den edlen Rebensaft näherzubringen. Für einige Häuser ist der Wein überhaupt zum Schwerpunkt geworden, sie verfügen über eigene Weinkellereien, in denen elegante Weiß- und Rotweine oder feinperlige Sektsorten lagern. Ein Urlaub rund um den edlen Tropfen ist daher ein einzigartiges Erlebnis. Man hat die Möglichkeit an lehrreichen Weinverkostungen teilzunehmen und historische Steinkeller zu erkunden, wo echte Schätze und Raritäten für Weinliebhaber zu finden sind. Nebenbei erfährt man auch allerlei Wissenswertes über den Weinanbau bzw. die Rebsorten und lernt beispielsweise die Eigenschaften von autochthonen Weinen kennen. Degustationsabende entführen die Gäste außerdem in die Geschmackswelt der Südtiroler Weinlandschaft, wo man in rustikalen und stimmungsvollen Kellern von hervorragenden Südtiroler Spitzenweinen probieren kann. Erfahrene Sommeliers geben dabei ihr Wissen gerne an die Besucher weiter und erzählen darüber hinaus spannende Geschichten rund um den Weinanbau. Dazu reicht man echte Südtiroler Spezialitäten wie Speck, Kaminwurzen, Käse oder Schüttelbrot, Weinverkostungen finden aber auch im Rahmen von 4- oder 5-gängigen Menüs großen Anklang, sodass einem Geschmackserlebnis der besonderen Art nichts mehr im Wege steht.
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK