Suche Navigation Map
Search
Gewinnspiel
Urlaubsplaner
Die besten

Ausflugsziele mit Kindern in Südtirol bei schlechtem Wetter

Ein Tag ohne Sonnenschein ist kein verlorener Tag. Es kommt nur darauf an, was man daraus macht. Südtirol hat schließlich auch einige Attraktionen zu bieten, die sich vom Wetter nicht beeindrucken lassen. Museen, Burgen, ein Planetarium oder ein spezieller Ort für die Liebhaber von kleinen Miniatur-Dampfrössern machen sich nichts aus Regen und laden zum Alternativprogramm, das sich in puncto Spaß- und Faszinationsfaktor nicht zu verstecken braucht. Hier geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie das Schlechtwetter mit Ihren Kindern am besten nutzen können.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Bauernhäuser in Val Badia
Besondere Erlebnisse in den Naturparkhäusern

In Südtirol gibt es insgesamt sieben Naturparkhäuser, in denen auch in den Sommermonaten ein abwechslungsreiches Programm für Jung und Alt geboten wird.

Blick in die tiefen des Weltalls
NASA/JPL-Caltech/M. Povich (Penn State Univ.) - Public Domain
Warum zieht es Sterngucker im Urlaub nach Südtirol?

Am Hochplateau im Südtiroler Eggental liegt in der Gemeinde Karneid das erste europäische Sternendorf, von wo aus man den traumhaften Ausblick auf den Sternenhimmel genießen kann.

Burg Taufers
Burg Taufers

Diese mächtige mittelalterliche Burganlage zeugt von ihrer historischen Bedeutung.

Eisenbahnviadukt zwischen Marling und Töll
Photo: Wikipedia-User: Marc28 - GFDL
Eisenbahnwelt Rabland: Südtirol in Miniatur

Die größte digitale Modelleisenbahnanlage von ganz Italien befindet sich in Südtirol! In Rabland, nur ca. 10km vom Zentrum Merans entfernt, finden Eisenbahnfreunde ein kleines Paradies vor. Auf einer Ausstellungsfläche von 1.000m² befinden sich zwei Anlagen mit insgesamt 800m Schienen, 70 Zügen, 400 Fahrzeugen und 12.000 Figuren.

Bergbauwelt Ridnaun-Schneeberg
BergbauWelt Ridnaun - Schneeberg Bergwerkmuseum

In vielen der heute idyllischen Urlaubsorte in Südtirol und Tirol spielte noch vor gar nicht allzu langer Zeit der Bergbau die wirtschaftlich bedeutendste Rolle. Gold, Silber, Kupfer, Blei und zahlreiche andere Metalle wurden abgebaut und brachten den Bergbaugebieten, vor allem aber den jeweiligen Machthabern, Fürsten, Bischöfen und Handelsherren, Wohlstand und Reichtum.

Schloss Sigmundskron
Richard Huber - CC BY-SA 3.0
Messner Mountain Museum Firmian auf Sigmundskron bei Bozen

2006 wurde eine der größten Touristenattraktionen in der Umgebung von Bozen eröffnet: das „MessnerMountainMuseum Firmian“ in der spätmittelalterlichen Festungsanlage von Schloss Sigmundskron.

Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps

Top Hotels

Schließen
Schließen