Karte einblenden

Alpin Bob Meran 2000

  • Alpin Bob Meran 2000
  • Alpin Bob Meran 2000
  • Alpin Bob Meran 2000 im Sommer
  • Alpin Bob Meran 2000
  • Alpin Bob Meran 2000 im Winter

Rodelspaß das ganze Jahr über? Ob Schnee oder Sommersonnenschein – die Bergachterbahn Alpin Bob Meran 2000 ermöglicht Ihnen und Ihren Kindern dieses Vergnügen im Sommer wie im Winter.

Das Skigebiet Meran 2000 ist von Meran nur ein paar wenige Minuten mit dem Auto entfernt. Bei der Talstation der Seilbahn erwartet Sie ein großer Parkplatz. Aber auch Autoverweigerer können mittels öffentlichen Busses hierher gelangen. Anschließend dauert es nur wenige Minuten, bis Sie die Bergstation erreicht haben und nach einem kurzen Fußweg bei der Rodelbahn angekommen sind. Hier geht es nun 1,1 Kilometer im Schlitten bergab. Während der rasanten und kurvenreichen Fahrt durch Wald und Wiesen wird Sie der eine oder andere Adrenalin-Kick einholen – denn teilweise flitzt man auf einer Höhe von 12 Metern über dem Boden dahin. Schwache Nerven werden also am besten gleich zuhause gelassen. Aber seien Sie unbesorgt – das Sicherheitssystem mit Bremsbändern und Fangnetzen an den kniffligen Stellen kümmert sich darum, dass Ihnen nichts geschieht.
 
Der Höhenunterschied von 150 Metern – Startpunkt ist auf einer Höhe von etwa 1.900 Metern – wird in zügigen drei bis fünf Minuten zurückgelegt. Man spricht hier von der ersten Ganzjahres-Bergachterbahn Südtirols und von der längsten Schienenrodelbahn Italiens – und diese zu bezwingen ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ein lohnenswertes Ziel, damit das Tagebuch mit einer weiteren aufregenden Geschichte gefüttert wird.
 
Unten angekommen, können Sie sich ein Erinnerungsfoto aushändigen lassen (das dann auch ganz perfekt ins Tagebuch passt) und zudem Ihre erreichte Fahrgeschwindigkeit überprüfen. Vielleicht wurde ja ein neuer Streckenrekord aufgestellt. Anschließend werden Sie natürlich wieder an den Ausgangspunkt hinaufgezogen.
 
Kinder müssen in Begleitung eines Erwachsenen fahren. Ab 10 Jahren dürfen sie dann aber auch schon alleine den Schlitten pilotieren und sich dabei wie richtige Rennfahrer fühlen.

www.meran2000.com/sommer/alpin-bob.html

Empfohlene Unterkünfte

Details
Das „4 Sterne Superiore First Class“-Wellnesshotel Rimmele liegt in traumhafter Panoramalage und bietet einen herrlichen Blick aufs Meraner Land und die Südtiroler Bergwelt. In dieser Wohlfühl-Oase finden Sie allen nur denkbaren Komfort, Wellness de Luxe und Gourmet-Küche, zudem werden die ...
Details
Die Pension Trausberg in Rabenstein im Passeiertal ist ein idealer Ausgangspunkt für Bergtouren in die Umgebung, ist aber auch perfekt für Motorradfahrer und Mountainbiker geeignet. Die Pension ist ein Familienbetrieb und verfügt über geräumige Zimmer, eine gemütliche Hausbar sowie einen ...

Hotel Pfandleralm

3s SterneSt. Martin in Passeier
Details
Im Zentrum von St. Martin liegt das großzügig gestaltete Hotel Pfandleralm, das einen ganz besonderen Charme versprüht. Eine Besonderheit des Hauses sind die Themensuiten, die mit viel Feingespür und Liebe zum Detail eingerichtet wurden. Hier starten die Gäste mit einem reichhaltigen ...

Hotel Kronhof

3s SterneMoos in Passeiertal
Details
Verabschieden Sie sich vom Alltag und begrüßen Sie einen erholsamen Urlaub im Hotel Kronhof – das Hotel für Genießer, Naturliebhaber und Kraftsuchende. Aus Liebe zur Gastlichkeit im Sonnenverwöhnten Bergdorf Stuls, bietet das *** Hotel Kronhof, einen traumhaften Ausblick über das Passeirer ...
Details
Die Appartements mit dem Plus an Service! Großzügige Appartements, in denen zwei bis sechs Personen Platz finden. Toller Spa-Bereich mit Hallenbad, Freibad, Whirlpools! Ein entspannter Saunabereich lädt zum relaxen ein! Und mit dem Südtirol GuestPass Algund nutzen Sie alle öffentlichen ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK