Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner
Die besten Strecken zum Schlittenfahren

Rodeln in Tirol

Berge, Täler und Gletscher formen die einzigartige Naturkulisse Tirols, die für den aktiven Wintersport perfekt geschaffen ist. Doc h es muss nicht immer ein rasanter Skiausflug sein – auch das ursprüngliche Brauchtum der Region schafft es in moderner Form wieder zurück in die Gegenwart. In der alten Zeit waren Schlitten ein wichtiges Werkzeug der Bergbauern – im verschneiten Winter das ideale Transportmittel, um die Güter ins Tal zu bringen.
Heute ist die Rodel eine fixe Größe im winterlichen Schneespaß für Jung und Alt. Ob mit einem traditionellen Holzschlitten oder mit einer modernen Rennrodel – das Fahrvergnügen durch die idyllische Landschaft mit Ausblick auf die weißen Bergspitzen ist so oder so riesengroß.

Von kinderleicht bis ganz schön knifflig spielen die Tiroler Rodelbahnen alle Stücke. Und selbst in der Dunkelheit der Nacht hat der Spaß kein Ende – dafür sorgen beleuchtete Pisten, die einen Rodelritt unter Sternen zu einem unvergesslichen Erlebnis für die ganze Familie machen. Wir haben uns für Sie umgesehen und die besten Rodelbahnen Tirols ausfindig gemacht.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Vollmond in Nauders
Foto: Petr Tomasek - CC BY-ND 2.0
Bergkastel-Rodelbahn in Nauders

Nauders am Reschenpass ist für sein beachtliches Skigebiet bekannt. Hier wird geschwungen, hier werden Bogerln gefahren und in der Schussfahrt neue Spitzengeschwindigkeiten aufgestellt.

Schlittenfahren
Rodelstrecke am Elfer in Neustift

Der Elfer ist ein Berg der Stubaier Alpen. Von ihm führt eine mittelschwere Rodelstrecke in ausladenden Kurven nach Neustift hinunter ins Dorf.

Skigebiet Ischgl
Public Domain
Rodelbahn Silvretta Arena Ischgl

Wenn sich die Nacht über den Ort legt, erwacht die Rodelbahn Silvretta Arena Ischgl erst zum Leben. Hierbei handelt es sich nämlich um eine reine Nachtrodelbahn.

Bergwelt bei Kappl in Tirol
Naturrodelbahn in Kappl

Die Tiroler Naturrodelbahn in Kappl bietet Ihnen großen Kurvenspaß, und Teilstücke, die auch ohne Weiteres höhere Geschwindigkeiten zulassen – das auf einer Strecke von 6 Kilometern.

Rangger Köpfl
Foto: Svíčková - CC BY-SA 3.0
Rodeln am Rangger Köpfl

Über eine Länge von beinahe 8 Kilometern schlängelt sich die Rangger Köpfl-Rodelbahn durch Oberperfuss in Tirol.

Skigebiet Hochsöll
Foto: Söll-Hochsöll - CC BY-SA 3.0
Rodeln: Söll Hexenritt

Der Name lässt schon einiges vermuten. Doch nicht nur Hexen kommen hier auf ihre Kosten, zählt die hiesige Rodelbahn mit ihren abwechselnd engen und weiten Kurven und ihren steilen Abschnitten doch zu den etwas anspruchsvolleren Vertretern in Tirol.

Rodeln im Skigebiet
Rodeln im Skigebiet Gerlosstein

Zum beschaulichen Skigebiet Gerlosstein gehören nicht nur Skipisten, sondern auch präparierte Wege für Schlittenfahrten.

Schlittenfahren - Rodeln
Rodeln im Skigebiet Serlesbahnen in Mieders

Mieders in den Stubaier Alpen gilt als eines der beliebtesten Naherholungsgebiete in der Nähe von Innsbruck. Wo im Sommer ausgedehnte Wanderungen unternommen werden, gleiten im Winter die Rodeln durch den griffigen Schnee.

Schlittenfahren
Naturrodelbahn Maria Waldrast

Hinter dem idyllischen Namen „Maria Waldrast” verbirgt sich eine ebenso märchenhafte Naturrodelbahn inmitten der Stubaier Alpen.

Schlittenfahren - Rodeln mit der ganzen Familie
Dolomiten-Rodelbahn Tristach

Die 7,5 Kilometer lange Dolomitenrodelbahn in der Gemeinde Tristach, nahe Lienz, ist mit dem Tiroler Naturrodelbahn-Gütesiegel ausgezeichnet und hält diese Naturverbundenheit auch besonders in die Höhe.

Rodeln im Stubaital
(c) TVB Stubai Tirol
Tipp für den Tirol-Urlaub: Rodeln im Stubaital

Das Stubaital verfügt nicht nur über hervorragende Skipisten, sondern hat auch für alle, die gerne mit dem Schlitten unterwegs sind, einiges zu bieten. Die Region Stubai gilt mit ihren insgesamt zwölf Naturrodelbahnen als größte Tiroler Rodelarena, wobei in die Rodelbahn Elfer dieses Jahr rund 200.000 Euro investiert wurden.

Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps

Top Hotels

Schließen
Schließen