Karte einblenden

Schlittenfahren - Rodeln in Südtirol und Tirol

Die beste Rodelbahn in den Alpen!

Gruppe von Rodlern

ADAC testet Rodelbahnen in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien: Rosskopf in Sterzing, die Reinswalder Wiesn im Sarntal und die Epircher Laner Alm in Obereggen sind unter den Top10!

Alpine Coaster Klausberg - Ganzjähriger Rodelspaß im Tauferer Ahrntal

Klausbergbahn im Sommer

Seit kurzem ist die Ski- und Wanderarena Klausberg in der wunderschönen Ferienregion Tauferer Ahrntal um eine atemberaubende Attraktion reicher: der Alpine Coaster ist die längste und wohl auch spektakulärste Achterbahn Italiens!

Rodelbau - Echtes Handwerk mit Tradition

Spaß am Schlitten in Tirol

Auch beim Kauf einer Rodel sollte man auf Qualität achten. Traditionsbetriebe aus Tirol und Südtirol liefern die perfekten Schlitten für ungetrübten Rodelspaß.

Rodeln auf der Forststraße Speikboden

Sonnengenuss im Skigebiet Speikboden

Der Speikboden ist ein eindrucksvoller Gebirgsstock, der sich im südtiroler Ahrntal befindet. Eindrucksvoll gibt sich auch die Rodelbahn nach Luttach, die mit einer 10 Kilometer langen Strecke aufwarten kann.

Rodeln in St. Ulrich beim Raschötz

Blick auf den winterlichen Raschötz (Gröden)

Hoch über dem Grödnertal befindet sich der Raschötz – ein beeindruckender Höhenzug der Geislergruppe in den Südtiroler Dolomiten.

Naturrodelbahn Maria Waldrast

Schlittenfahren

Hinter dem idyllischen Namen „Maria Waldrast” verbirgt sich eine ebenso märchenhafte Naturrodelbahn inmitten der Stubaier Alpen.

Rodeln im Skigebiet Gerlosstein

Rodeln im Skigebiet

Zum beschaulichen Skigebiet Gerlosstein gehören nicht nur Skipisten, sondern auch präparierte Wege für Schlittenfahrten.

Rodeln am Rangger Köpfl

Rangger Köpfl

Über eine Länge von beinahe 8 Kilometern schlängelt sich die Rangger Köpfl-Rodelbahn durch Oberperfuss in Tirol.

Rodeln in Obereggen

Obereggen (1550 m) Skizentrum-Latemar

Eine der sichersten Rodelbahnen in Südtirol und im gesamten Alpenraum wartet im Bergdorf Obereggen auf Ihren Besuch.

Rodeln auf der Klammbachalm

Rodeln - Schlittenfahren

Unterhalb des Karnischen Kamms in Sexten befindet sich eine der schönsten Naturrodelbahnen von Südtirol.

Rodeln am Rosskopf in Sterzing

Winter in Sterzing

Der Rosskopf, der Hausberg der Stadt Sterzing in der Region Trentino-Südtirol, bietet Winterspaß auf der längsten beschneiten und beleuchteten Rodelbahn Italiens.

Bergkastel-Rodelbahn in Nauders

Vollmond in Nauders

Nauders am Reschenpass ist für sein beachtliches Skigebiet bekannt. Hier wird geschwungen, hier werden Bogerln gefahren und in der Schussfahrt neue Spitzengeschwindigkeiten aufgestellt.

Rodelbahn Silvretta Arena Ischgl

Skigebiet Ischgl

Wenn sich die Nacht über den Ort legt, erwacht die Rodelbahn Silvretta Arena Ischgl erst zum Leben. Hierbei handelt es sich nämlich um eine reine Nachtrodelbahn.

Tipp für den Tirol-Urlaub: Rodeln im Stubaital

Rodeln im Stubaital

Das Stubaital verfügt nicht nur über hervorragende Skipisten, sondern hat auch für alle, die gerne mit dem Schlitten unterwegs sind, einiges zu bieten. Die Region Stubai gilt mit ihren insgesamt zwölf Naturrodelbahnen als größte Tiroler Rodelarena, wobei in die Rodelbahn Elfer dieses Jahr rund 200.000 Euro investiert wurden.

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK