Karte einblenden

Entdecken Sie den Südtiroler Wein

  • Traminer Kirchturm mit Weintrauben

Südtirol und der Wein, das ist eine lange Geschichte mit vielen Facetten. Ein besonderer Weinführer gibt Anregungen für eine Menge spannender Entdeckungsreisen.

Die Südtiroler Kultur und Lebensart lässt sich wohl beim Wein am besten entdecken. Das gemütliche Beisammensein bei einer guten Flasche Wein gehört zum Südtiroler Lebensgefühl einfach dazu. Die Tradition der Weinkultur reicht hier lange zurück, ist Südtirol doch das älteste Weinbaugebiet im deutschsprachigen Raum. Schon vor der Römerzeit wurde hier Wein kultiviert und gekeltert, die klimatischen Bedingungen sind mit rund 300 Sonnentagen im Jahr ja geradezu optimal. Unterschiedliche geologische Bodenbeschaffenheit lässt auf engstem Raum die verschiedensten Reben gedeihen. Einige autochthone Sorten, wie z.B. Vernatsch, Lagrein oder Gewürztraminer sind sogar hier in Südtirol entstanden. Sie waren schon im Mittelalter weithin bekannt und haben ganz wesentlich dazu beigetragen, dass der Südtiroler Wein heute in der ganzen Welt berühmt und begehrt ist.

Insgesamt wachsen in Südtirol 20 Rebsorten – eine ganz einzigartige Vielfalt, wenn man bedenkt, dass Südtirol eines der kleinsten Weibaugebiete Italiens ist. Die hiesigen Weine werden allerdings regelmäßig jedes Jahr auch international mit den höchsten Preisen ausgezeichnet. Das spricht für das Können der Weinbauern und Kellermeister. Gemessen am Verhältnis von Anbaufläche zu Auszeichnungen ist Südtirol sogar das bei weitem erfolgreichste Weinbaugebiet Italiens.

Hightech und Genuss

Freilich regieren heute bei der Weinproduktion längst die Wissenschaft und moderne Technologien. Zeitgemäße Vinifikationstechniken haben alten Methoden abgelöst, hygienische Stahltanks die „klassischen“ Holzfässer ersetzt. Doch beim Genuss der edlen Tropfen ist immer noch das rein sinnliche Erlebnis entscheidend. Am Ende zählt nur, ob der Wein auch schmeckt.

Der Culturonda-Weinführer lädt zu einer spannenden Entdeckungsreise in die reiche Kulturgeschichte des Südtiroler Weines. Aus zwölf verschiedenen Perspektiven wird der Südtiroler Wein beleuchtet. Themen sind u.a. der Wein und seine Geschichte, Sagen rund um den Wein, der wein und die Landschaft, das Terroir, der Wein und die Südtiroler Klöster, Wein und Architektur, Wein und Kunst und natürlich darf auch die Kulinarik nicht fehlen. Zu jedem Thema empfiehlt der Weinführer drei Erlebnispunkte und liefert außerdem eine Fülle von Veranstaltungstipps und –hinweisen.

Die Broschüre ist im praktischen Pocket-Format und somit für den Gebrauch unterwegs optimal geeignet. Ein integrierter Faltplan bietet Übersicht und ermöglicht eine individuelle Planung von Ausflügen und Routen zu den verschiedenen Erlebnispunkten.
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK