Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Der Kalterer Weinweg

Entlang der Südtiroler Weinstraße gibt es mehrere Themen-Wanderwege durch und rund um die Weingärten, welche die Schönheiten dieser Kulturlandschaften auf mannigfaltige Weise erschließen. Auch in Kaltern kann man auf dem wein.weg eine Entdeckungsreise durch die Vielfalt des vielleicht bekanntesten Südtiroler Weingebietes machen.

Kaltern vom Penegal aus gesehen
Kaltern vom Penegal aus gesehen
Südtirol Weinstraße
Südtirol Weinstraße
Südtiroler Wein
Südtiroler Wein
Südtiroler Weinberge
Südtiroler Weinberge
Weinernte in Südtirol
Weinernte in Südtirol

Der wein.weg in Kaltern nützt zwei bereits bestehende Wanderwege und führt in einer Art Achterschleife zum Kalterer See und durch die Weinberge um Kaltern. Der Mittel- oder Kreuzungspunkt des Weges liegt genau beim Weinhaus am Marktplatz von Kaltern.

Der wein.weg ist zu jeder Jahreszeit ein Erlebnis, selbst in der kalten Jahreszeit, wenn über den Weingärten eine ganz einzigartige Stimmung liegt. Im Frühling kann man das Erwachen der Natur genießen und den Reben beim Wachsen zusehen. Im Sommer reifen die duftenden Trauben in der warmen Sonne. Ganz besonders reizvoll ist die Wanderung natürlich zur Zeit der Lese und im Herbst, wenn sich das Weinlaub verfärbt und die Natur noch einmal farbenprächtig erstrahlt.

Wer den wein.weg entlang wandert, dem wird rasch und sehr anschaulich bewusst, wie viel verschiedene Lagen – in Kaltern „Riegel“ genannt – es hier gibt. Die Riegel haben klingende Namen wie „Prunar“, „Puntara“, „Salt“, „Vial“, „Plantaditsch“ oder „Palurisch“. Meist rätoromanischen Ursprungs sind diese Riegelnamen von geradezu lautmalerischer Poesie und Ausdruckskraft. Um den Wanderern diese Vielzahl besonderer Lagen deutlich zu machen, sind am Boden weiße Kalksteinschwellen eingelassen, auf denen die Riegelnamen in Metall und mit einem Punkt aus rotem Porphyr zu lesen sind.

Verkostungen vor Ort

Als Orientierungshilfe im Terrain gibt es denwein.wegweiser mit einer Übersichtskarte, auf welcher der exakte Verlauf des wein.weges eingezeichnet ist. Auch viele interessante Infos über Boden, Klima und die angebauten Rebsorten findet man im wein.wegweiser. An vier Punkten des Weges befinden sich Rastplätze mit Tisch und Sitzgelegenheiten, wo man das Panorama der Weingärten und der umliegenden Berge genießen kann. Außerdem sind auf den Tischen jeweils quadratische Bronzeplatten mit eingravierten Texten angebracht. Im Frühling und im Sommer werden auch geführte Wanderungen mit inkludierter Weinverkostung angeboten.

Die gesamte Wanderung dauert etwa 2,5 Stunden und ist mit keinerlei Schwierigkeiten verbunden. Einkehrmöglichkeiten gibt es entlang des Weges naturgemäß gleich mehrere, denn der Wein will nicht nur betrachtet sondern auch genossen werden.


Kulturprofi Sepp Ein Tipp vom Kulturprofi Sepp aus Südtirol
Mehr Tiroler Tipps vom Kulturprofi Sepp


Empfohlene Unterkünfte

Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel

Das Badl

Kaltern am See ★★★★

Genuss.Romantik.Gourmet Einziges Adult‘s only Hotel in Kaltern am See. 28 Zimmer und Suiten mit Charme und Stil.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel

Pippo‘s Mountain Lodge

Oberbozen

„Griaß di!“ – in unserer Das-Leben-ist-schön-Location in Oberbozen auf dem Rittner Hochplateau. Der perfekte Ort für Wanderer, Erholungssuchende und Genießer!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Hotel Naturidylle Geyrerhof

Oberbozen / Ritten ★★★

Oase der Ruhe für Naturliebhaber und Geniesser... Bei Ihrer Unterkunftssuche in Südtirol ist die Naturidylle Geyrerhof das VINUM HOTEL (1330müM) in Oberbozen am Ritten ein wahrer Geheimtipp! Dein Logenplatz inmitten der Natur mit einem atemberaubenden Bergpanorama über die Dolomiten Wir sind Partnerbetrieb bei der IMS International Mountain Submit in Brixen. Törggglen am Keschtenweg

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Romantisches Hotel Icon Gourmethotel Icon Luxushotel

Parc Hotel am See Kaltern

Kaltern am See ★★★★s

Märchenhaft liegt das Parc Hotel am See direkt am Kalterer See - 100 m Badestrand mit beheiztem Salzwasserpool 32°C im Freien warten auf Sie.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Stilfser Joch (links) und Rötlspitze (ganz rechts)
Foto: Armin Kübelbeck (modified by Svíčková and suedtirol-tirol) - CC BY-SA 3.0
8 Gipfel Marsch (Vinschgau)
Passeiertal Richtung Meran
Urheber: Unbekannt - PD
Passeirer Höhenweg (Passeiertal)
Tribulaunhütte auf den letzten Metern des Hüttenanstiegs
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Von der Tribulaun zur Magdeburger Hütte
Partschinser Wasserfall
Markus Rungg - CC-by-sa 3.0/de
Partschinser Wasserfall
Südtiroler Schlinigtal
Photo: Wikipedia-User: Mawamo - GFDL
Wanderung zu den Pfaffenseen (2222 m)
Dreischusterspitze, Schusterplatte und Paternkofel vom Gipfel der Kleinen Zinne
Christian Pellegrin - CC BY-SA 2.0
Bergwanderung auf die Schusterplatte (2957 m)
Die Laugenspitze von Nordwest
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - GFDL
Laugenspitze (2433 m)
Blick auf Roen von Karnol
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Wanderung auf den Roèn (2116 m)
Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain
Wanderung zum Radlsee (2196 m)
Die Hirzerspitze (links, 2781m) von Westen
Photo: Wikipedia-User: Stevie-Ray78 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf den Hirzer (2781 m)
Spronser Seen: Grünsee - Naturpark Texelgruppe
Photo: Wikipedia-User: Noclador - CC BY-SA 3.0
Spronser Seenplatte (2126 - 2589 m)
Muthöhfe auf der Mutspitze
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf die Mutspitze (2295 m)

Top Hotels


Schließen
Schließen