Suche Navigation Map
Search
Gewinnspiel
Urlaubsplaner

Unterwegs am Algunder und Maiser Waalweg

Die Waalwege in Südtirol sind eine hervorragende Möglichkeit, um die traumhafte Natur des Landes kennen zu lernen und herrliche Aussichtspunkte zu genießen.

Hotel Algund Wandern Waalweg
Hotel Algund Wandern Waalweg

Als Waale bezeichnet man künstliche Bewässerungskanäle, die im 13. Jahrhundert entstanden. Abgeleitet wird die Bezeichnung vom lateinischen Begriff „Aqualis“, was so viel wie Wasserlauf bedeutet. Um den Waal zu pflegen und instand zu halten, wurde meistens ein Steg oder Waalweg errichtet. Heute dienen die Pfade entlang der Kanäle als Spazier- und Wanderwege, die das ganze Jahr über begehbar sind.

So verläuft zum Beispiel oberhalb von Algund der Algunder Waalweg, von dem aus die Wanderer einzigartige Ausblicke auf das Etschtal hat. Der Weg ist insgesamt sechs Kilometer lang und führt von Ober- bzw. Mitterplars über Algund und weiter bis nach Gratsch. Die Töll ist der Ausgangspunkt der Wanderung, danach spaziert man über die Etschbrücke in Richtung Oberplars. Von Oberplars aus gelangen die Wanderer weiter durch die wunderschönen Weinberge nach Meran, wo man sehr häufig auch auf Ölbäume, Zypressen und Palmen trifft. Anschließend hat man die Möglichkeit, nach Dorf Tirol oder am Tappeinerweg entlang nach Meran zu spazieren.

Genussvolles Wandern am Maiser Waalweg

Eine sehr schöne Rundwanderung führt Sie von Schenna aus über den Maiser Waalweg ganz bequem durch Obstwiesen und Mischwald. Ein großer Teil des Weges verläuft dabei entlang der Passer, unterwegs haben die Wanderer zudem die Möglichkeit, in familienfreundlichen Gasthöfen einzukehren. Ausgangspunkt der Wanderung ist das Dorfzentrum von Schenna, danach geht es über den Kalnaun- und Leiterweg zum Maiser Waalweg, der über den Schnuggenbach und den Petaunerhof zum Riffianerweg und wieder zurück nach Schenna führt.

Infobox:

Algunder Waalweg

Start: Töll-Oberplars
Höhenunterschied: 211 Meter
Länge: etwa sechs Kilometer
Gehzeit: 1,5 bis 2 Stunden

Maiser Waalweg

Start: Schenna/Informationsbüro
Höhenunterschied: 270 Meter
Länge: 6,7 Kilometer

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Ferienwohnung Icon Familienhotel Icon Wanderhotel

Residence Talblick

St. Leonhard in Passeier ★★★

Herzlich Willkommen in unserer Residence im wunderschönen Südtirol. Mit viel persönlichem Engagement, Herzlichkeit und echter Tiroler Gastfreundschaft möchten wir Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Fühlen Sie sich vom ersten Moment an wie Zuhause und lassen Sie sich anstecken vom Südtiroler Lebensgefühl. Wir bieten Ihnen einen ganz privaten Rückzugsort, an dem Sie nur eins tun müssen: sich entspannen!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Hotel Grissianer Hof

Grissian ★★★

Auf einem landschaftlich einmalig gelegenen Aussichtspunkt in Grissian (Tisens Prissian) im Meraner Land in Südtirol erwartet Sie ein Familienbetrieb.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Schlosshof Charme Hotel & Resort

Lana ★★★

Lässig. Besonders. Originell. Praktisch und wunderschön gelegen zwischen der Kurstadt Meran und der Landeshauptstadt Bozen. Inmitten von Obstgärten und doch zentral. Ideal also für coole Wander- und Radtouren, für Kultur und für Italo-Shopping.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Pension

Pension Weinberg

Riffian ★★

Gastfreundschaft ist was einzigartiges,die Blumenpracht rund um unser Haus ebenso,lassen Sie sich davon überzeugen,wie wir beides liebevoll pflegen. Unbeschwerte Erholung in der Blumenpension Weinberg. Die Blumenpension Weinberg liegt in Riffian mitten im sonnigen Herzen Südtirols. Von den gemütlichen Zimmern aus können die Gäste den traumhaften Ausblick auf die Umgebung auf sich wirken lassen, Abkühlung findet man dann im Garten, wo ein Freibad auf die Urlauber wartet.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Stilfser Joch (links) und Rötlspitze (ganz rechts)
Foto: Armin Kübelbeck (modified by Svíčková and suedtirol-tirol) - CC BY-SA 3.0
8 Gipfel Marsch (Vinschgau)
Passeiertal Richtung Meran
Urheber: Unbekannt - PD
Passeirer Höhenweg (Passeiertal)
Tribulaunhütte auf den letzten Metern des Hüttenanstiegs
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Von der Tribulaun zur Magdeburger Hütte
Partschinser Wasserfall
Markus Rungg - CC-by-sa 3.0/de
Partschinser Wasserfall
Südtiroler Schlinigtal
Photo: Wikipedia-User: Mawamo - GFDL
Wanderung zu den Pfaffenseen (2222 m)
Dreischusterspitze, Schusterplatte und Paternkofel vom Gipfel der Kleinen Zinne
Christian Pellegrin - CC BY-SA 2.0
Bergwanderung auf die Schusterplatte (2957 m)
Die Laugenspitze von Nordwest
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - GFDL
Laugenspitze (2433 m)
Blick auf Roen von Karnol
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Wanderung auf den Roèn (2116 m)
Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain
Wanderung zum Radlsee (2196 m)
Die Hirzerspitze (links, 2781m) von Westen
Photo: Wikipedia-User: Stevie-Ray78 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf den Hirzer (2781 m)
Spronser Seen: Grünsee - Naturpark Texelgruppe
Photo: Wikipedia-User: Noclador - CC BY-SA 3.0
Spronser Seenplatte (2126 - 2589 m)
Muthöhfe auf der Mutspitze
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf die Mutspitze (2295 m)

Top Hotels


Schließen
Schließen