Karte einblenden

Schusterplatte (2957 m)

  • Dreischusterspitze, Schusterplatte und Paternkofel vom Gipfel der Kleinen Zinne

Die Schusterplatte zwischen dem Innerfeld- und Fischleintal ist ein äußerst lohnender, aussichtsreicher Gipfel, der relativ einfach zu erreichen ist.

Aufstieg: Mit dem Auto zur Talschlußhütte im Fischleintal (1540 m; Parkplatz), von dort auf Weg Nr. 102 durch das Altensteintal zur großen Dreizinnenhütte (2438 m; Übernachtungsmöglichkeit). Knapp vor der Hütte nordwärts zum Innichriedl (2381 m), rechts um eine Kuppe herum und in ein Kar hinab. Über dieses weiter, dann in Serpentinen hinauf zum Fuß der Südabstürze, durch eine Rinne bis unter die Altensteinscharte und schließlich durch eine sandige Schlucht zum Gipfel empor.

Basisdaten

  • 1.540m Seehöhe Start
  • 2.957m Seehöhe Ziel
  • Schwierigkeitsgrad: mittel
  • Dauer: 5 Stunden (Bei Wanderungen primär bergauf, beim Biken insgesamt)

Empfohlene Unterkünfte

Details
Umgeben von Wiesen und Wäldern liegt am Eingang des Naturparks Drei Zinnen, der zum UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten gehört, das Bad Moos - Dolomites Spa Resort. Ein Südtiroler Wellnesshotel der ersten Stunde, das mit einer eigenen schwefelhaltigen Mineralquelle ganzheitliche Gesundheitsprogramme ...
Details
Ein Urlaub im 4 Sterne Alpenwellness Hotel St. Veit in der Ferienregion Drei Zinnen Dolomiten lässt die Herzen von Wellness-, Gourmet- und Aktivurlaubern gleichermaßen höherschlagen. Mit viel Leidenschaft und Herz kümmert sich Familie Karadar persönlich um ihre Gäste und garantiert als ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK