Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Wanderung zum Radlsee (2196 m)

Der Radlsee oberhalb des Brixner Talkessels - 130 m lang und 60 m breit - mit seinem klaren, bis zum steinigen Grund durchsichtigen Wasser soll der Sage nach unergründlich sein. Ein Pflugrad, das im Durnholzersee im Sarntal versunken war, soll hier wieder zum Vorschein gekommen sein.

Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze. - Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain

Startpunkt dieser malerischen Wanderung ist der Parkplatz am Kühhof oberhalb von Latzfons. Von dort aus führt der Weg zunächst auf einem kurzen Abschnitt entlang der Fahrstraße zur Klausner Hütte. Bald erreicht man eine offene Lichtung, gekennzeichnet durch ein großes Wegkreuz. Hier weist die Beschilderung „Radlseehütte“ den Weg nach rechts und bald darauf bergauf. An der nächsten Kreuzung, zu der man auch gelangt, wenn man gleich nach dem Parkplatz rechts auf einen steileren Karrenweg abbiegt, hält man sich links. Der Weg führt durch den Wald bis zu einem Schupfen, wo man erneut auf den Fahrweg trifft. Diesem folgt man nach rechts bis zum zweiten Abzweig, biegt dann links ab und durchquert lichten Lärchenwald sowie Lichtungen, bis man die offenen Almflächen erreicht. Nach Überquerung einer Fahrstraße bei einigen Schupfen geht es geradeaus über die Almwiesen in nordöstlicher Richtung zur erst spät sichtbaren Brugger Schupfe auf 2.000 Metern.

Links der Hütte führt der Wanderweg Nr. 14 weiter bergauf zur Radlseehütte. An der nächsten Gabelung rechts abbiegen und in westlicher Richtung dem breiten Südrücken folgen, der von der Königsangerspitze herabzieht. Oberhalb des Munschegg geht es in nordwestlicher Richtung zum Radlsee und auf der gegenüberliegenden Seite ein kurzes Stück bergauf zur Radlseehütte auf 2.284 Metern, die mit ihrer prächtigen Panoramalage beeindruckt.

Rückweg:

Der Abstieg erfolgt auf demselben Weg wie der Aufstieg.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Ferienwohnung

Tölzlhof

Brixen ★★★★

Eingebettet in idyllischen Obstgärten liegt ganz in der Nähe von Brixen der Tölzlhof, das 2015 neu errichtet wurde und wo die Gäste ihren Aufenthalt in zwei Komfortwohnungen genießen können. Die stilvollen Lärchen- bzw. Zirbenholz-Wohnungen verfügen über separate Kinderzimmer, eine voll ausgestattete Küchenzeile, einen separaten Wohnraum sowie ein Badezimmer mit Dusche.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Adults Only Hotel Icon Romantisches Hotel Icon Luxushotel

My Arbor - Plose Wellness Hotel

St. Andrä ★★★★★

Das Adults Only Hotel My Arbor***** ist ein Baumhotel, auf Stelzen erbaut, hoch oben in den Wipfeln der umliegenden Bäume. Ein Refugium am bewaldeten Hang der Plose, inmitten der Natur. Das Hotel liegt nur 10 Minuten von Brixen entfernt und eröffnete im Mai 2018. Dynamisch und modern in seiner Architektur und dem Angebot für die Gäste, und dennoch fest verwurzelt in den Traditionen und Werten der Region.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Ferienwohnung

Waldheim - Alpine Appartements

Afers/Brixen ★★★★

Wir wollen für unsere Gäste nur das Beste, und bauen deshalb um: Die neuen Appartments (Ende November fertiggestellt) befinden sich nahe der Plose umgeben von prächtigen Wiesen, dichten Wäldern und mächtigen Bergen. Genießen Sie einen rundum erholsamen Urlaub im Waldheim - Alpine Appartements.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Hotel Pacherhof

Neustift/Vahrn ★★★

Inmitten von üppigen Weingärten liegt der Pacherhof, ein stattliches Anwesen aus dem 11. Jahrhundert.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Stilfser Joch (links) und Rötlspitze (ganz rechts)
Foto: Armin Kübelbeck (modified by Svíčková and suedtirol-tirol) - CC BY-SA 3.0
8 Gipfel Marsch (Vinschgau)
Passeiertal Richtung Meran
Urheber: Unbekannt - PD
Passeirer Höhenweg (Passeiertal)
Tribulaunhütte auf den letzten Metern des Hüttenanstiegs
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Von der Tribulaun zur Magdeburger Hütte
Partschinser Wasserfall
Markus Rungg - CC-by-sa 3.0/de
Partschinser Wasserfall
Südtiroler Schlinigtal
Photo: Wikipedia-User: Mawamo - GFDL
Wanderung zu den Pfaffenseen (2222 m)
Dreischusterspitze, Schusterplatte und Paternkofel vom Gipfel der Kleinen Zinne
Christian Pellegrin - CC BY-SA 2.0
Bergwanderung auf die Schusterplatte (2957 m)
Die Laugenspitze von Nordwest
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - GFDL
Laugenspitze (2433 m)
Blick auf Roen von Karnol
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Wanderung auf den Roèn (2116 m)
Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain
Wanderung zum Radlsee (2196 m)
Die Hirzerspitze (links, 2781m) von Westen
Photo: Wikipedia-User: Stevie-Ray78 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf den Hirzer (2781 m)
Spronser Seen: Grünsee - Naturpark Texelgruppe
Photo: Wikipedia-User: Noclador - CC BY-SA 3.0
Spronser Seenplatte (2126 - 2589 m)
Muthöhfe auf der Mutspitze
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf die Mutspitze (2295 m)

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen