Suche Navigation Map
Search
Gewinnspiel
Urlaubsplaner
Die schönsten

Wanderungen in Südtirol

Für begeisterte Aktivurlauber liegt das Glück dieser Erde mitten in den Bergen. Südtirol bietet ideale Bedingungen für Wanderer und solche, die es noch werden wollen. Ob gemütliche Familienwanderung oder anspruchsvolle Trekking-Tour - hier findet sich für jedes Bedürfnis die passende Route.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Maiern im Ridnauntal
foto by suedtirol-tirol.com
Winterwandern im Südtirol-Urlaub: Drei ausgewählte Tourentippsel

Südtirol verfügt über ein bestens ausgebautes Netz an Winterwanderwegen, auf denen man die traumhafte Landschaft auf sich wirken lassen kann. Nachfolgend finden Sie drei ausgewählte Touren, die eine gute Möglichkeit darstellen, das winterliche Südtirol zu entdecken.

Rittnerbahn mit Rosengarten
Wandern im Südtirol-Urlaub: Unterwegs auf den Spuren von Sigmund Freud

In etwa 1,5 Stunden gelangt man von Oberbozen entlang der Freud-Promenade bis nach Klobenstein, wobei der Weg nach Sigmund Freud, dem bekannten Begründer der Psychoanalyse, benannt ist.

heiligendreibrunnentrafoi
Wandern im Südtirol-Urlaub: Die Heiligen Drei Brunnen bei Trafoi

Dort, wo sich die Heiligen Drei Brunnen befinden, soll der Hirte Moritz drei Rinnsale mit jeweils einem Kreuz gesehen haben. Auch heute noch ist der Ort ein sehr beliebtes Wallfahrts- und Wanderziel.

Bergbauwelt Ridnaun-Schneeberg
Kulturwandern im Südtirol-Urlaub: Von Mareit bis nach Maiern

Das Ridnauntal gehört in kultureller Hinsicht zu den „reichhaltigsten“ Südtiroler Tälern, denn gleich zwei Landesmuseen Südtirols befinden sich in dieser Talschaft. Ebenso sehenswert sind das Schloss Wolfsthurn sowie das Bergbaumuseum, das auch spezielle Touren für Kinder anbietet.

Südtirol Dolomiten
Wandern im Südtirol-Urlaub: Unterwegs am Dolomites UNESCO Geotrail

Auf zehn Etappen und insgesamt 176 Kilometern taucht man am Dolomites UNESCO Geotrail in die Entstehungsgeschichte der Dolomiten ein.

Kräuter
Kräutererlebnis in Südtirol: Ausgewählte Wanderungen

Bereits unsere Vorfahren wussten um die Kraft von Kräutern bestens Bescheid. Und auch heute noch kommen diese in Südtirol.....

Dolomiten
Wandern im Südtirol-Urlaub: Unterwegs am Dolomiten-Panoramaweg „Dolorama“

Der Dolomiten-Panoramaweg führt in insgesamt vier Etappen von der Rodenecker und Lüsner Alm bis nach Lajen und bietet den Wanderern ein traumhaftes Panorama auf zahlreiche Dolomiten-Gipfel.

Hotel Algund Wandern Waalweg
Unterwegs am Algunder und Maiser Waalweg

Die Waalwege in Südtirol sind eine hervorragende Möglichkeit, um die traumhafte Natur des Landes kennen zu lernen und herrliche Aussichtspunkte zu genießen.

Stilfser Joch (links) und Rötlspitze (ganz rechts)
Foto: Armin Kübelbeck (modified by Svíčková and suedtirol-tirol) - CC BY-SA 3.0
8 Gipfel Marsch (Vinschgau)

Beim 8-Gipfel Marsch wird selbst die Kondition von hartgesottenen Tourengehern auf die Probe gestellt. Wie der Name schon verrät, sollen hier in gut 12 Stunden 8 Gipfel erklommen und insgesamt 3.200 Höhenmeter überwunden werden.

Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Passeiertal Richtung Meran
Urheber: Unbekannt - PD
Passeirer Höhenweg (Passeiertal)

Die Drei Zinnen
Drei Zinnen Umwanderung (Dolomiten)

Die gemütliche Auronzohütte auf 2320m Seehöhe bildet den Ausgangspunkt für diese mäßig anstrengende Wanderung, die auf konditionell geübte Kinder absolvieren können.

Wandern
© Alpbachtal Seenland Tourismus
Ausgewählte Genusstouren für Ihren Urlaub in Südtirol

Vor allem der Süden Südtirols eignet sich das ganze Jahr über für genussvolle Wanderungen, besonders schön sind sie aber in der goldenen Jahreszeit, wenn die Weingärten bunt leuchten und man zum Törggelen oder zur Marende kulinarische Köstlichkeiten probieren kann.

Kurpromenade in Meran
Urlaub in Südtirol: Unterwegs auf den Waalwegen

Früher wurden die Waalwege dazu benutzt, um die Felder zu bewässern, heute sind es typische Spazierwege, die am Mittelgebirge entlang verlaufen und auch für Kinder bestens geeignet sind.

Tribulaunhütte auf den letzten Metern des Hüttenanstiegs
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Von der Tribulaun zur Magdeburger Hütte

Am Fuße der Felsen des Tribulauns, auf 2.369 Metern Seehöhe neben dem Sandes See liegt die Tribulaunhütte. Sie ist ein idealer Stützpunkt für Wanderungen in den Stubaier Alpen, wie z.B. weiter zur Magdeburger Hütte.

Salurn Zentrum
Am Dürerweg in Salurn

1494 begab sich Albrecht Dürer auf seine erste Italienreise. Dabei kam er auch durch Südtirol, wo heute noch viele Spuren an den berühmten Maler, Zeichner und Grafiker erinnern.

Kaltern vom Penegal aus gesehen
Der Kalterer Weinweg

Entlang der Südtiroler Weinstraße gibt es mehrere Themen-Wanderwege durch und rund um die Weingärten, welche die Schönheiten dieser Kulturlandschaften auf mannigfaltige Weise erschließen. Auch in Kaltern kann man auf dem wein.weg eine Entdeckungsreise durch die Vielfalt des vielleicht bekanntesten Südtiroler Weingebietes machen.

Stettiner Hütte, Meraner Höhenweg, Südtirol
Der Meraner Höhenweg

Vielen gilt er als der schönste Wanderweg in ganz Südtirol. Auf insgesamt rund 100 km Länge umrundet er die Texelgruppe und bietet zahlreiche fantastische Aus- und Einblicke.

Partschinser Wasserfall
Markus Rungg - CC-by-sa 3.0/de
Partschinser Wasserfall

Der Partschinser Wasserfall ist einer der höchsten und bekanntesten Wasserfälle Südtirols auf beeindruckende Weise stürzen die Wassermassen des Zielbaches über eine fast 100 m hohe Felswand in die Tiefe.

Südtiroler Schlinigtal
Photo: Wikipedia-User: Mawamo - GFDL
Wanderung zu den Pfaffenseen (2222 m)

Die beiden Seen oberhalb von Schlinig liegen nahe des sanft gerundeten Watles und bieten einen prächtigen Ausblick auf die Ötztaler Alpen.

Dreischusterspitze, Schusterplatte und Paternkofel vom Gipfel der Kleinen Zinne
Christian Pellegrin - CC BY-SA 2.0
Bergwanderung auf die Schusterplatte (2957 m)

Die Schusterplatte zwischen dem Innerfeld- und Fischleintal ist ein äußerst lohnender, aussichtsreicher Gipfel.

Die Laugenspitze von Nordwest
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - GFDL
Laugenspitze (2433 m)

Die Laugenspitze - ein markanter, frei stehender Doppelgipfel - erhebt sich über dem Eingang ins Ultental und bietet einen herrlichen Ausblick auf das weite Etschtal.

Blick auf Roen von Karnol
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Wanderung auf den Roèn (2116 m)

Der Roèn, der westlich über Tramin steil aufragt, ist der höchste und zugleich auch lohnendste Aussichtsberg des ganzen Mendelkammes.

Peitlerkofel (2875m) vom Würzjoch gesehen
Bergtour auf den Peitlerkofel (2874 m)

Dieser gewaltige Felsberg - der nordwestlichste Eckpfeiler der Dolomiten - ragt mit seiner 600 m hohen Nordwand weithin sichtbar über den grünen Lüsner Bergen empor.

Radlsee und Radlseehütte, gesehen von der Königsangerspitze.
Photo: Wikipedia-User: Svickova - Public Domain
Wanderung zum Radlsee (2196 m)

Der Radlsee oberhalb des Brixner Talkessels - 130 m lang und 60 m breit - mit seinem klaren, bis zum steinigen Grund durchsichtigen Wasser soll der Sage nach unergründlich sein. Ein Pflugrad, das im Durnholzersee im Sarntal versunken war, soll hier wieder zum Vorschein gekommen sein.

Die Seentour
(c) Plunhof
Sieben Seen (2443 - 2647 m) Ridnaun

Im hintersten Ridnauntal liegen die herrlichen Sieben Seen mit ihrem glasklaren Wasser in tiefblaue Farbe getaucht, vor einer gigantischen Bergkulisse.

Die Hirzerspitze (links, 2781m) von Westen
Photo: Wikipedia-User: Stevie-Ray78 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf den Hirzer (2781 m)

Der Hirzer ist der höchste Gipfel des Sarntaler Westkammes und ist für schwindelfreie und trittsichere Wanderer problemlos zu besteigen.

Spronser Seen: Grünsee - Naturpark Texelgruppe
Photo: Wikipedia-User: Noclador - CC BY-SA 3.0
Spronser Seenplatte (2126 - 2589 m)

Die Spronser Seen, die größte hochalpine Seengruppe Südtirols, liegen hoch über Meran, im Talschluss des Spronsertales. Die zehn Seen bieten in einer schönen Rundtour ein einmaliges Bergerlebnis.

Muthöhfe auf der Mutspitze
Photo: Wikipedia-User: Thesurvived99 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf die Mutspitze (2295 m)

Die Mutspitze ist ein beliebter und häufig besuchter Aussichtsberg oberhalb von Meran, der den Blick weit über das Burggrafenamt hinaus freigibt.

Die Drei Zinnen
Sextner Rundweg

Der Sextner Rundweg – ein aus zwei Teilen bestehender Themenweg – ist eine wunderbare Möglichkeit, das Gebiet um Sexten, seine Geschichte und seine Besonderheiten kennen zu lernen. Der Rundweg ist eine einfache, aber dennoch ungemein interessante Wanderung ohne große Höhenunterschiede.

Burg Hocheppan
Drei Burgen Wanderung in Eppan

Machen wir doch eine Wanderung zu drei der schönsten Burgen Südtirols, dem berühmten Eppaner Burgendreieck Hocheppan, Schloss Boymont und Schloss Korb!

Top Hotels

Schließen
Schließen