Karte einblenden

Wandern im Tirol-Urlaub: Neue Highlights im PillerseeTal

  • St. Johann - im Hintergrund angezuckertes Kitzbüheler Horn

Im PillerseeTal hat die Wandersaison bereits begonnen. Vor allem in den Orten entlang des sogenannten „WaiWi2, dem kürzesten Weitwanderweg, wurde in neue Angebote bzw. in Qualität investiert.

So erhielten entlang des „WaiWi“ die Ortschaften Fieberbrunn, St. Ulrich am Pillersee und Waidring das Österreichische Wandergütesiegel. Außerdem gibt es an den Wanderstartplätzen neue Übersichtstafeln bzw. Dorfrundwege und die Wanderbroschüren enthalten nun auch Geschichten aus den Orten.
 

Weitwander-Boom

Auch der Weitwanderweg „WaiWi“ von Waidering bis zum Wildseeloder, für den die Wanderer drei Tage benötigen, wurde mit dem Österreichischen Wandergütesiegel ausgezeichnet. Dieser Wanderweg eignet sich vor allem für jene, die nicht so lange Zeit haben, die Region aber dennoch genauer kennen lernen möchten. Die drei Etappen über insgesamt 50 Kilometer verbinden die Highlights der Region und man kommt an zahlreichen bekannten Ausflugszielen bzw. beeindruckenden Naturschauspielen vorbei. Wenn man die Alternativroute wählt, so haben die Wanderer darüber hinaus auch die Möglichkeit, den Pillersee bzw. die Wallfahrtskirche St. Adolari zu besuchen. Eine detaillierte Broschüre gibt den Gästen dabei einen schnellen Überblick und zur guten Orientierung helfen spezielle Symbole, die auf den Wanderschildern angebracht wurden. Im Tourenportal der Region stehen ihnen außerdem genaue GPS-Daten bzw. aktuelle Informationen über die einzelnen Etappen zur Verfügung. Alle, die in das Wandervergnügen einsteigen möchten, können in Zukunft auf der ersten Etappe auch an einer geführten Tour teilnehmen, die vom Tourismusverband angeboten wird.
 

Kostenlos geführte Wanderungen

Neben der Tour am „WaWi“ wird darüber hinaus die Themenwanderung „Auf den Spuren der alten Knappen“ dieses Jahr mit der Gästekarte erstmalig ebenfalls kostenlos angeboten. Gratis ist mit der Gästekarte auch der Wanderbus, der die fünf Ortschaften im PillerseeTal miteinander verbindet. Zudem werden vom Tourismusverband auch verschiedenste Wander-Packages mit sehenswerten Höhepunkten, wie dem Besuch einer Schnapsbrennerei oder dem Jakobskreuz, angeboten. Das Highlight der Wandersaison ist dann der legendäre Stoabergmarsch24, der am 24. Juni stattfinden wird.
 
Nähere Informationen rund ums Wandern können auch unter www.pillerseetal.at abgerufen werden.
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
In Kitzbühel, der legendärsten Sportstadt der Alpen, erwartet Sie unser familiär geführtes 4* superior Sport& Wellnesshotel Bichlhof am Fuße der Bichlalm. Mit Individualität und Herzlichkeit wir Ihr Urlaub in Tirol zu einem unvergesslichen Erlebnis. Hier erleben Sie Urlaub der ganz ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK