Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

La Villa

Das Gadertal besitzt viele schöne Gemeinden, die jedes Jahr zahlreiche Touristen anziehen. Eine davon ist allerdings besonders bekannt. La Villa, auch „La Ila“ oder „Stern“ genannt, lädt seit vielen Jahren zum Skiweltcup ein und ist damit zumindest Wintersportfans in jedem Fall ein Begriff. Zu diesem Ereignis strömen natürlich auch viele Fans in das Dörfchen, das seine Besucher mit verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten empfängt: Ob Hotels, Ferienwohnungen, Pensionen, Appartements oder Privatunterkünfte – hier findet sicher jede die passende Bleibe.

Stern / La Villa mit Puezgruppe
Stern / La Villa mit Puezgruppe
Schloss Colz in Stern mit Sass Songher
Schloss Colz in Stern mit Sass Songher
Pfarrkirche in Stern
Pfarrkirche in Stern
La Villa und St. Kassian
La Villa und St. Kassian
Stern / La Villa mit Kreuzkofelgruppe (3026m)
Stern / La Villa mit Kreuzkofelgruppe (3026m)
Motiv im Gadertal
Motiv im Gadertal
VaL Badia Kreuzkofelgruppe
VaL Badia Kreuzkofelgruppe
La Villa / Stern im Winter
La Villa / Stern im Winter

Mehr als nur Skifahren

Wer selbst gerne die Pisten hinunter sausen möchte, der ist in der Region genau richtig. Denn moderne Skilifte bringen Wagemutige zu herausfordernden Abhängen. Für Langläufer bieten sich die drei Runden rund um Armentarola an. Selbst wenn einmal der Schnee ausbleibt, sorgt Kunstschnee für unbeschwertes Wintervergnügen.

Aber auch jenseits des Wintersports hat La Villa einiges zu bieten: In Den Sommermonaten locken gut ausgebaute Wanderwege, die die Dörfer des Gadertals miteinander verbinden. Der Ort ist umgeben von einem idyllischen Panorama: Am Fuße des Gardenaccia und des Piz la Villa gelegen ergibt sich auf einer Bergwanderung ein atemberaubender Ausblick. Je nachdem, wie gut man zu Fuß ist, kann man zwischen verschiedenen Schwierigkeitsgraden wählen. Empfehlenswert ist eine Wanderung zur Burg Ciastel Colz, die sich im historischen Teil der Gemeinde befindet. Auch die Naturparks Puez-Geisler und Fanes-Sennes-Prags bieten zahlreiche Wanderwege für erholsame, aber auch aktivere Spaziergänge an.Für geübte Wanderer sind die Dolomitenhöhenwege eine Herausforderung.

Wem das Wandern noch nicht genug Abenteuer ist, der kann in der Flugschule für Paragleiter an Schnupper- oder Wochenkurse teilnehmen. Mit einem Tandemflug gleitet man dann über die herrliche Landschaft und genießt einen ganz besonders schönen Ausblick über die Berge.

Langeweile adé

Damit in La Villa auch nie Langeweile aufkommt, organisiert der Tourismusverein jede Saison interessante Veranstaltungen. Angeboten werden unter anderem Konzerte, Folkloreabende, Vorträge oder geführte Wanderungen. Ob Groß, ob Klein – wer unterhalten werden will, findet in la Villa sicher die richtige Freizeitbeschäftigung.

Auch kulinarisch kommt man in La Villa auf seine Kosten: Nicht nur Sterne-Restaurants, sondern auch die urigen Berghütten bieten traditionelle südtirolerische Kost an. Die Sprache ist in La Villa ebenfalls traditionell geblieben. So unterhält man sich hier noch auf ladinisch.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Hotel des
Monats
Hotel Sun ****

★★★★Natz/Schabs

Hotel Sun ****
  • Wasserwelten entdecken
  • Sonnenstunden sammeln
  • Genussmomente erleben
  • Fit & Aktiv

Top Hotels

Die besten
Tipps

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Rezia ★★★s

La Villa/Stern

Im Hotel Rezia in La Villa werden Sie ankommen und sich sofort wohl fühlen.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken

Themen Sommerurlaub

Mount Conturines, Alta Badia
Foto: Federico Pelloni - CC BY-ND 2.0
Icon Bergtour/Klettertour
Klettersteig Conturinesspitze (Dolomiten)

Klettern in der Nasenwand
(c) gego2605 - CC BY-SA 2.0
Icon Bergtour/Klettertour
5 anspruchsvolle Klettersteige in Südtirol

Kletterprofis sind in Südtirol wahrlich im Paradies. In kaum einer anderen Region in den Ostalpen findet sich solch eine Fülle an anspruchsvollen und bestens angelegten Klettersteigen.

Scheiblehnkogel 3.060m im hinteren Windachtal
Wikipedia-User: Hiereus - CC BY-SA 3.0
Icon Bergtour/Klettertour
Die 10 einfachsten Dreitausender

Südtirol und Tirol sind ein Paradies für alle Bergfreunde. Jede Menge Gipfel in allen Schwierigkeitsgraden warten hier auf den Bergfex. Selbst unter den „Dreitausendern“ gibt es einige, die sich durchaus zum Einstieg in die Welt des Hochalpinismus eignen.

Rinder auf der Alm
Photo: Madeleine Schäfer - GNU-FDL
Icon Info
Almwirtschaft in Tirol und Südtirol

Die Almen in den Bergen Südtirols und Tirols sind nicht nur beliebte und idyllische Ausflugsziele für wandernde Urlauber, sondern auch ein ganz wichtiger Faktor im Ökosystem der Alpen.

Südtirol - Naturpark Fanes, Südtirol
Holger Mohaupt - CC BY-SA 3.0
Icon Mountainbike
La Val - Fanes

Klassische Bike-Tour mit einzigartigem Panorama im Naturpark Fanes-Sennes-Prags!

Herz-Jesu-Feuer
Photo: Wikipedia-User: Noclador - GFDL
Icon Info
Herz Jesu Feuer in Tirol

Jedes Jahr am zweiten Sonntag nach dem Fronleichnamsfest lebt in Tirol ein uralter Brauch wieder auf: das Herz-Jesu-Feuer.

Törggelen
Icon Info
Törggelen in Südtirol

Wenn der Herbst ins Land zieht, wenn das Laub bunt und das Licht golden wird, dann beginnt in Südtirol wieder die Törggelen-Saison.

Urlaubsangebote

Schließen
Schließen