Karte einblenden
Die spannendsten

Schneeschuhwanderungen in Tirol

Schneeschuhtour: Zur Rauthhütte von der Buchner Höhe

Scharnitzspitze von Rauthhütte aus

480 Höhenmeter / 4h Oberhalb von Telfs, am Fuße der Hohen Munde, beginnt diese Schneeschuhwanderung, die Sie über traumhaft verschneite Naturwege zur Rauthhütte mit ihrem Aussichtsplateau führt.

Schneeschuhtour: Auf das Kellerjoch

Kellerjoch

350 Höhenmeter / 2h Das Kellerjoch in den Tuxer Alpen überschreitet die Zweitausender-Marke und gilt als der Hausberg der Stadt Schwaz im Unterinntal.

Schneeschuhtour: Um den Thierbacher Kogel

Kirche in Thierbach

140 Höhenmeter / 1h Alte, winzige Ansiedelungen mit einer Kirche – das sind die in Österreich weit verbreiteten Kirchdörfer. Eines der kleinsten und höchstgelegenen der Wildschönau finden Sie im reizenden Thierbach im Bezirk Kufstein.

Schneeschuhtour: Boasligbrücke

Tannen im Wintermantel

250 Höhenmeter / 3h Die Boasligbrücke ist ein nicht allzu frequentiertes Ziel für Schneeschuhwanderer in der Region des Mieminger Plateaus.

Schneeschuhtour: Von Pertisau zum Feilkopf

Schneeschuh-Wanderer

630 Höhenmeter / 4h Am malerischen Achensee liegt die Ortschaft Pertisau, deren Almen sich direkt bis ins Gebirge erstrecken.

Schneeschuhtour: Rofanspitze bei Maurach

Rofanspitze

600 Höhenmeter / 2,5h Der Einstieg in diese Tour verlangt Ihnen noch keine großen Anstrengungen ab. In Maurach am Achensee können Sie nämlich ganz gemütlich in die Rofanseilbahn einsteigen und sich dann von ihr zur Bergstation chauffieren lassen.

Schneeschuhtour: Vom Feigwasser zur Aifner Alm

Gruppe Schneeschuh-Wanderer

460 Höhenmeter / 5h Diese wundervolle Schneeschuhwanderung führt Sie durch ein Naturjuwel, das unter dem Namen Naturpark Kaunergrat hohes Ansehen bei Pflanzen- und Tierfreunden genießt.

Schneeschuhtour: Auf die Wetterfahne Kössen

Schneeschuhe

700 Höhenmeter / 4h Bei Staffen (westlich von Kössen) finden Sie drei kleine Parkplätze vor, die gerne von Wanderern genutzt werden. Am Ende des dritten Parkplatzes beginnt der Weg in eine Tour, die gut für einen Halbtagstrip geeignet ist.

Schneeschuhtour: Vom Gnadenwald zur Walderalm

Karwendel

600 Höhenmeter / 3h Die Walderalm liegt auf einer Höhe von 1.500 Metern und fügt sich auf besonders reizvolle Art in die Bergidylle vor den Gebirgszügen des Karwendels ein.

Schneeschuhtour: Frudiger Kopf und Frudigeralm

Schneeschuh

550 Höhenmeter / 3h Der Hausberg von Pfunds ist unter dem Namen Frudiger bekannt. Gerade Familien kommen gerne hierher, weil die Schneeschuhpfade durchaus auch für Kinderschritte geeignet sind.

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK