Karte einblenden

Warum zieht es Sterngucker im Urlaub nach Südtirol?

  • Blick in die tiefen des Weltalls

Am Hochplateau im Südtiroler Eggental liegt in der Gemeinde Karneid das erste europäische Sternendorf, von wo aus man den traumhaften Ausblick auf den Sternenhimmel genießen kann.

In der Südtiroler Gemeinde Karneid steht die erste Sternwarte Südtirols, die vom Verein Amateurastronomen Max Velier geleitet wird. Wer Interesse daran hat, den nächtlichen Sternenhimmel zu beobachten, kann an einer Führung teilnehmen, die das ganze Jahr über an jedem Donnerstagabend stattfinden. Viel Wissenswertes aus dem Bereich der Astronomie erfährt man aber auch im Sonnenobservatorium Peter Anich oder am Planetenweg, auf dem die Größenverhältnisse im Sonnensystem erfahrbar gemacht werden. Der Weg führt die Besucher durch Wälder, Wiesen sowie Biotope, wobei eine Wanderung etwa drei Stunden in Anspruch nimmt und sehr gut für Familien mit Kindern geeignet ist. Sehr außergewöhnlich sind natürlich auch die vielen Sonnenuhren, die man an den Fassaden und in den Gärten der Dörfer Breien, Blumau, Kardaun, Gummer, Karneid und Steinegg entdeckt.

Eine Reise ins Weltall

Faszinierend geht es aber auch im Planetarium zu, das direkt am Dorfplatz der Ortschaft Gummer erbaut wurde. Im Vordergrund stehen natürlich die Sterne, aber auch Wolkenformationen, die Jahreszeiten, Sonnenauf- und -untergang, die Kontinentalverschiebung sowie die Entstehung der Alpen. Das Weltall wird dabei mittels optischer Präzisionsinstrumente in 3D dargestellt und mit einem speziellen Soundsystem begleitet. Im Planetarium finden bis zu 55 Gäste Platz, die sich hier auf eine spannende Entdeckungsreise in den Kosmos begeben. Außerdem bietet das Planetarium auch Kinderführungen an und für Schulen ist es möglich, dass ein individuelles Programm zu speziellen Themen vorbereitet wird. Interessant für die kleinen Gäste ist sicherlich auch der Workshop Planetenküche, in dem man erforscht, aus welchen Bestandteilen ein Komet besteht und wie er entsteht.

Genuss VollMond

Darüber hinaus werden Gäste in den Sternendörfern in den Vollmondwochen der Monate Juli bis September mit spezieller Kulinarik sowie Live-Musik überrascht. Außerdem darf man sich auf einen eigens kreierten Vollmond-Cocktail freuen.
Nähere Informationen dazu können auch unter www.sternwarte.it abgerufen werden.
 
Öffnungszeiten im Planetarium:
 
Montag geschlossen
Dienstag, Mittwoch und Freitag: 9 bis 16 Uhr (nur für Gruppen ab 10 Personen bzw. Schulklassen)
Donnerstag und Samstag: 14.30 bis 20 Uhr
Sonntag: 13.30 bis 18 Uhr

Infobox

Planetarium Südtirol
Tel. & Fax: +39 0471 610020
Web: www.planetarium.bz.it
E-Mail: info@planetarium.bz.it

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Petrus

4s SterneReischach
Details
Gelegen am Fuße des Kronplatzes, beliebtes Urlaubsziel im Winter als auch im Sommer, erwartet Sie Fam. Aichner & Team im ****S Hotel Petrus. Ein idealer Ort für Aktivurlauber und Wellness-suchende. Im Winter Alpin-Skifahren auf den mehr als 110 km top präparierten Pisten des Kronplatz. Im ...
Details
„Ein außergewöhnliches Haus, umgeben von Natur“, schreibt der Michelin-Reiseführer über das Hotel Marlena. Die Anlage ist wahrlich beeindruckend: Ein helles und offenes Haus, umgeben von einem großen, in mehreren Terrassen angelegten Garten. Schwimmbäder und Tennisplätze zwischen ...
Details
Erleben Sie unvergessliche Urlaubsmomente in einem außergewöhnlichen Wohlfühlresort, ausgezeichnet mit dem Holidaycheck Award 2020 und von Trivago gekürt als bestes 5 Sterne Hotel Italiens 2019. Umgeben von der unberührten Natur des idyllischen Gsieser Tals und mit atemberaubendem ...

Residence Appartements Königsrainer

3 SterneSt. Leonhard in Passeier
Details
Das Residence Appartements Königsrainer befindet sich in St. Leonhard im Passeiertal, ein nahezu unberührtes Gebiet, das für Rad- und Wandertouren bestens geeignet ist. In der Residence Königsrainer urlauben die Gäste in komfortablen Ferienwohnungen, die mit Möbeln aus heimischen Holz ...
Details
Umgeben von Wiesen und Wäldern liegt am Eingang des Naturparks Drei Zinnen, der zum UNESCO Weltnaturerbe Dolomiten gehört, das Bad Moos - Dolomites Spa Resort. Ein Südtiroler Wellnesshotel der ersten Stunde, das mit einer eigenen schwefelhaltigen Mineralquelle ganzheitliche Gesundheitsprogramme ...

Auch interessant

Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK