Karte einblenden

Nachgefragt: Warum man das Messner Mountain Museum Corones in Südtirol besuchen sollte

  • Kronplatz

Das Mountain Museum Corones befindet sich auf 2275 Metern Höhe am Gipfel des Kronplatzes und ist das mittlerweile sechste Museum von Bergsteigerlegende Reinhold Messner.

Der Kronplatz ist nicht nur wegen seines Skitourismus sehr bekannt, sondern auch immer wieder darum bemüht, den gesamten Wintertourismus voranzutreiben. So entstanden hier in den letzten Jahren zahlreiche Winterwanderwege, Langlaufloipen und Rodelwege, eine weitere Attraktion ist die Friedensglocke Concordia 2000. Außerdem finden am Kronplatz immer wieder einzigartige Veranstaltungen statt, darunter beispielsweise Konzerte nationaler und internationaler Stars, der Ferrari FF International Media Test Drive oder der Giro d´ Italia. Ein weiteres Highlight ist nun das Messner Mountain Museum Corones, ein Projekt, das von Reinhold Messner und Zaha Hadid verwirklicht wurde.
 

Traditioneller Alpinismus

Im Mittelpunkt des Museums steht der traditionelle Alpinismus, der eine wesentliche Rolle in Reinhold Messners Leben spielt. Es geht um die Alpingeschichte, die spektakulären Wände der Dolomiten und Alpen sowie die Entwicklung des modernen Bergsteigens. Vom großartigen Südtiroler Aussichtsplateau genießt man den Blick auf die Lienzer Dolomiten, den Ortler, die Marmolada oder die Zillertaler Alpen. Im Museum tauchen die Besucher in die Welt der Kindheit Reinhold Messners ein, außerdem erzählt er, wie sich das Bergsteigen in den letzten 250 Jahren verbessert hat. Man erlebt seine Tragödien und Triumphe auf so bekannten Bergen wie dem K2, dem Cerro Torre oder dem Matterhorn mit und erhält mit Hilfe von Kunstwerken, Sätzen oder Reliquien Einblick in den Alpinismus. Es ist ein Ort der Stille und Entschleunigung, ein Erfahrungsraum und ein Teil der Kultur.
 

Ausgefallene Eventlocation

Darüber hinaus besteht auch die Möglichkeit, das Museum für ein Geburtstagsfest, ein Konzert, eine Konferenz oder eine Hochzeit zu mieten und in die einzigartige Atmosphäre des Hauses einzutauchen. Etwas ganz Besonderes sind auch die exklusiv angebotenen abendlichen Museumsbesichtigungen, mit denen Sie Ihre Gäste überraschen können.
 

Weitere Informationen

Das Messner Mountain Museum Corones kann von Juni bis Oktober bzw. von Ende November bis April besucht werden. Es hat von 10 bis 16 Uhr geöffnet und keinen Ruhetag. Für Erwachsene beträgt der Eintrittspreis 7 Euro, Kinder von 6 bis 14 Jahre zahlen 4 Euro. Ermäßigungen gibt es für Studenten, Senioren sowie Gruppen. Das MMM Corones ist das mittlerweile sechste Museums-Projekt von Reinhold Messner. Bei Interesse können die Gäste daher auch das Museum Firmian, das Museum Juval, das Museum Ripa, das Museum Ortler oder das Museum Dolomites besuchen.
 

Infobox

MMM Corones
Kronplatz
39030 Enneberg
Tel.: +39 0471 631264
http://www.mmmcorones.com
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Ein Urlaub im 4 Sterne Alpenwellness Hotel St. Veit in der Ferienregion Drei Zinnen Dolomiten lässt die Herzen von Wellness-, Gourmet- und Aktivurlaubern gleichermaßen höherschlagen. Mit viel Leidenschaft und Herz kümmert sich Familie Karadar persönlich um ihre Gäste und garantiert als ...
Details
Erleben Sie unvergessliche Urlaubsmomente in einem außergewöhnlichen Wohlfühlresort, ausgezeichnet mit dem Holidaycheck Award 2020 und von Trivago gekürt als bestes 5 Sterne Hotel Italiens 2019. Umgeben von der unberührten Natur des idyllischen Gsieser Tals und mit atemberaubendem ...
Details
Ein herzliches Willkommen in unserem kleinen und feinen, am Fuße des Kronplatz gelegenen B&B Hotel Feldmessner! Mit Herzlichkeit und familiärem Charme sorgen wir – die Familie Irschara und unsere Mitarbeiter dafür, Ihren Alltag hinter sich und Ihren Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis ...
Details
Der Gstattlhof im zauberhaften Pragser Tal in den Dolomiten entpuppt sich als kleines Idyll! Der Bauernhof verfügt über Wald, Wiesen und Felder und über eigenen Viehbestand. Durch seine wunderbare Lage ist der Gstattlhof sowohl für Aktivsportler als auch für Erholungs- und Ruhesuchende ideal.
Details
In der wunderbaren Welt der Südtiroler Dolomiten ist das 5-Sterne-Hotel Mirabell, im malerischen Dörfchen Olang/Bruneck zu finden. Auf 1.048 m Meereshöhe, eingebettet inmitten ebener Wiesen und Felder, in der Talweitung des oberen Pustertales präsentiert sich das Wellnesshotel der Extraklasse.

Auch interessant

Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK