Karte einblenden

Nachgefragt: Warum in Südtirol die Haflingerpferde eine wichtige Rolle spielen

  • Haflinger Pferde am Penserjoch

Südtirol gilt als das Ursprungsgebiet der Haflingerpferde, die sich durch ihren einzigartigen Charakter und ihre unglaubliche Leistungsbereitschaft auszeichnen.

Pferdeliebhaber erkennen sie sofort: Die mittelgroßen Haflinger mit ihrer blonden Mähne und ihren kräftigen Formen. Seinen Namen verdankt das Gebirgspferd dem kleinen Bergdorf Hafling, das oberhalb von Meran zu finden ist. Zu dieser Zeit war Meran eine bekannte Kurstadt und man brachte die Gäste mit den Tragpferden immer wieder nach Hafling. Im Jahr1898 wurde schließlich mit Erlass des K. Und K. Ackerbauministeriums die Bezeichnung „Hafling“ auch offiziell genehmigt. Sehr lange Zeit setzte man die Haflinger als Arbeitstiere ein, heute sind sie bei Freizeitreitern sehr beliebt, da sie äußerst zuverlässige und unkomplizierte Tiere sind. Auf Grund dieser Eigenschaften eignet sich der Haflinger besonders gut für einen Ausritt ins Gelände, aber auch für Spring- oder Westernreiten.
 

Traditionelles Galopprennen

Sehr bekannt ist das Haflinger Galopprennen, das jedes Jahr am Ostermontag in Meran stattfindet. Bereits am Vormittag gibt es einen Festumzug mit zahlreichen geschmückten Wägen, Musikkapellen und natürlich den Haflingerpferden, die von der Innenstadt bis zum Rennplatz ziehen. Am Nachmittag steht dann das traditionelle Galopprennen am Programm, das die Teilnehmer über eine Distanz von 1600 Meter führt. Dazwischen dürfen sich die Besucher immer wieder auf Musikeinlagen, ein Trabrennen sowie auf Auftritte von Goaßschnellern und Tanzgruppen freuen. Im spannenden Finallauf wird schließlich der Gewinner ermittelt.

 

Reiten in Südtirol

Die Heimat der Haflinger eignet sich natürlich auch bestens für einen Reiturlaub. So werden auf verschiedenen Höfen Reitkurse und Ausritte für Anfänger und Fortgeschrittene angeboten, denn die traumhafte Südtiroler Landschaft kann am Rücken eines Pferdes optimal erkundet werden. Möglich sind aber auch Privatstunden, Wanderreiten oder Trekkings. Haflinger bewegen sich im Gebirge sehr verlässlich, sodass sich die Ausritte mit der beliebten Pferderasse mittlerweile zu einem richtigen Volkssport entwickelt haben. Neben den Ausritten können im Sommer aber auch Kutschenfahrten unternommen werden, während man sich im Winter auf Pferdeschlittenfahrten durch die verschneite Natur freuen darf.

Einzigartiger Pferderennplatz in Meran

Äußerst bekannt ist mittlerweile aber auch der Pferderennplatz Meran-Mais, der im Jahr 1935 eröffnet wurde. Das Areal ist 40 ha groß und verfügt über eine 5 km lange Rennbahn, die zu den anspruchsvollsten Bahnen in Europa zählt. Die Rennsaison beginnt hier im Mai und dauert bis Oktober, wobei es rund 25 Renntage gibt. Ein Muss für alle Pferdeliebhaber ist natürlich der „Große Preis von Meran“, der als das Highlight der Rennsaison gilt.
 

Empfohlene Unterkünfte

Details
Die stilvolle Ruheoase im Meraner Villenviertel Obermais überzeugt mit ihrer Lage im Grünen, mit familiärem Service, elegantem Ambiente, der Traumkulisse der umliegenden Bergwelt und der Nähe zur Meraner Altstadt. Genießen Sie eine genussvolle Auszeit – von der ersten Minute an. Der Innen- ...
Details
Das Hotel Langwies befindet sich in sonniger Panoramalage in Schenna oberhalb der Kurstadt Meran. Lassen Sie sich von diesem Urlaubsparadies verzaubern und genießen Sie einen erlebnisreichen Aufenthalt in exklusivem Ambiente, verwöhnt vom aufmerksamen Service und der kreativen Küche…
Details
Das familiär geführte Erlebnishotel Waltershof steht für einen Urlaub voll Entspannung und Erholung in der wunderbaren Naturlandschaft des Ultentales. Hier weiß man, dass ein gelungener Urlaub stets aus vielen kleinen Momenten der Freude, der Heiterkeit und des Genießens besteht und nimmt sich ...

Golserhof

4s SterneDorf Tirol
Details
Im Golserhof, dem kleinsten 4-Sterne-Superior-Hotel im Meraner Land, erwarten Sie herzliche Gastfreundschaft, erlesene Kulinarik, feinste Wellness und unvergessliche Wandererlebnisse. Die Zimmer des Hauses sind allesamt individuell gestaltet und bieten Ihnen – ebenso wie unsere neue Dachterrasse ...
Details
Tauchen Sie ein in eine Welt voll Harmonie, eine Welt aus Wellness, Wohlbefinden und Natur. Das Wellnesshotel Ruipacherhof liegt wunderbar im Grünen nur 3 Gehminuten von Dorf Tirol entfernt. Genießen Sie hier Ihre schönste Zeit des Jahres in einem beeindruckenden und exklusiven Ambiente aus ...
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK