Karte einblenden

Naturbad Gargazon

  • Gargazon Panorama

Baden in reinem, natürlichem Wasser ohne Chlor oder andere chemische Zusätze: Ein herrlich erfrischendes Vergnügen, dem man im Meraner Land nach Herzenslust frönen kann.

Das Naturbad Gargazon – auf halbem Weg zwischen Bozen und Meran – wurde im Mai 2010 eröffnet und bietet auf einer Gesamtfläche von 12.000 m² völlig ungetrübten Badespaß für die ganze Familie!

Im Naturbad der Gemeinde Gargazon verzichtet man zu Gänze auf chemische Zusätze zur Wasserreinigung.

Kein Chlorgeruch, keine geröteten Augen, keine Hautreizungen! Das „Geheimnis“ des klaren und reinen Wassers liegt allein in den Pflanzen, die als natürlicher Filter wirken. Ein Naturbad ist ein eigenes Ökosystem, in dem weitgehend die gleichen Prozesse ablaufen, wie in einem natürlichen See. Auch hier ist ein sensibles ökologisches Gleichgewicht für die Selbstreinigung des Wassers verantwortlich. Rund die Hälfte der gesamten Wasserfläche von über 2.200 m² ist deshalb einem Regenerationsbereich vorbehalten, wo die Reinigung des Badewassers durch das Zusammenspiel von Wasserpflanzen, Plankton und die Umwälzung des Teichwassers über Pflanzenfilter erreicht wird. Die restliche Wasserfläche von rund 1.000 m² bietet den Badegästen dafür reinstes Schwimmvergnügen und Badespaß pur.

Besonders für Kinder ist das Naturbad Gargazon ein einmaliges Erlebnis! Ein natürlich angelegter Bachlauf mündet in das Kleinkinderbecken, das mit einer Wassertiefe von maximal 30 cm wunderbar zum sorglosen Plantschen geeignet ist. Den Nichtschwimmerbereich im Naturbad erreicht man einen schönen Kiesstrand; hier ist das Wasser bis zu 1,20 m tief. Im großen 50-Meter-Becken mit 2 m Wassertiefe können sich die Schwimmer nach Herzenslust austoben. Für richtig ausgelassenes Badevergnügen steht außerdem noch ein separates Spaßbecken zur Verfügung. Selbstverständlich gibt es auch einen Spielplatz, ein Beachvolleyballfeld, Tischtennis und eine Tischfußballanlage.

Im Naturbad Gargazon setzt man konsequent auf Nachhaltigkeit: Auch zur Warmwasseraufbereitung benötigt man hier keine fossilen Brennstoffe, sondern kommt allein mit Sonnenkollektoren aus. Außerdem ist das Bad durch seine Lage in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs und direkt beim Radweg am Etschdamm wunderbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem Rad erreichbar. Auf das Auto kann somit getrost verzichtet werden. All dies trägt im Sinne eines nachhaltigen und umweltschonenden Gesamtkonzeptes zur Verbesserung der CO2-Bilanz bei. Deshalb hat das Naturbad Gargazon als „Maskottchen“ auch ein fröhliches Libellenpaar, das als Orientierungshilfe durch das Gelände führt, denn Libellen fühlen sich nur in der Umgebung von ökologisch intakten Gewässern richtig wohl.
Naturbad Gargazon, das ist Badespaß in harmonischem Einklang mit der Natur. Geöffnet von Mai bis September!

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Rainer

3s SterneSt. Walburg
Details
Das Vitalhotel Rainer in St. Walburg im Ultental in Südtirol ist der ideale Ort für einen entspannten Urlaub! Die Südtiroler Tradition von Kultur und Gemütlichkeit findet hier ihre zeitgemäße Interpretation. Im behaglichen Ambiente der hellen Architektur mit viel Holz, Licht und warmen Farben ...
Details
Der runderneuerte Resmairhof liegt einmalig schön mit fantastischem Blick auf Meran und das Etschtal in Schenna. Mit einem weiteren Freibad sowie einem komplett neu gestalteten Wellnessbereich bietet dieses Hotel der „4 Sterne Superior“-Kategorie noch mehr Komfort und Erholung!
Details
Gemütliches Residence im Herzen von Meran, nur wenige Schritte vom pulsierenden Zentrum. Liebevolle eingerichtete Appartements mit jeglichem Komfort bieten einen unvergesslichen und erholsamen Urlaub für Ruhesuchende und Individualisten. Bereits seit drei Generationen bemühen wir uns mit viel ...

Hotel Der Waldhof

4s SterneLana /Völlan
Details
Das 4-Sterne-Superior-Wellnesshotel Waldhof liegt in Völlan bei Meran inmitten der idyllischen Südtiroler Landschaft und kann mit großzügigen Suiten als auch kuscheligen Doppelzimmern aufwarten, die modern und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet wurden. Bereits am Morgen dürfen sich die ...

Hotel Quellenhof

5 SterneSt. Martin in Passeier
Details
Das 5 Sterne Wellnesshotel Quellenhof in der Nähe von Meran verwöhnt Sie aufs Schönste mit Wellness de Luxe 10.000 m² Wellness & Spa, 7 Pools, Solebecken, Schwimmteich, 22 Saunen, 8 Tennisplätze, ein eigener 4 Loch-Golfplatz und eine neue Reithalle, das sind nur einige der Highlights für ...
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK