Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Pilgerwege in Südtirol: Eine Auswahl

Pilgern bedeutet, sich auf den Weg zu einem besonderen Ort zu machen, wobei der Begriff vom Lateinischen „per agere“ bzw. „pergere“ abgeleitet wird, was soviel wie „in der Fremde sein“ bedeutet. Auch in Südtirol gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um beim besinnlichen Wandern neue Erlebnisse und Erfahrungen zu sammeln.

Hexenweg
Hexenweg

Im Tauferer Ahrntal verläuft beispielsweise der Besinnungsweg des Heiligen Franziskus, der von zehn Besinnungspunkten gesäumt wird. Jeder Ort ist dabei von drei Merkmalen geprägt: durch eine bestimmte gestalterische Darstellung, durch einen Satz aus der Bibel und das Wort des Heiligen Franziskus. Am Franziskusweg kommen die Pilger auch bei den eindrucksvollen Reinbachfällen vorbei, den Abschluss bildet dann die Franz- und Klara-Kapelle, die zum Verweilen und Innehalten einlädt.

Jeder kennt den bekannten Jakobsweg, der bis nach Santiago de Compostela verläuft. Teile davon durchqueren auch Südtirol, wobei die Strecke von der Ortschaft Winnebach ausgehend bis zum Brenner verläuft und in sechs Etappen bewältigt werden kann. Insgesamt müssen die Pilger 3000 Höhenmeter bzw. 130 Kilometer zurücklegen, wobei jede Etappe eine ganz eigene Geschichte erzählt.

Unterwegs am Kalterer Friedensweg

Zwischen 1995 und 2000 wurde der Kalterer Friedensweg realisiert, der von St. Anton aus bis nach St. Peter in Altenburg führt. An verschiedenen Besinnungspunkten wurden die Themen „Maß, Klugheit, Gerechtigkeit, Glaube und Hoffnung“ künstlerisch gestaltet und umgesetzt und sie laden zum Innehalten ein. Das Thema Mut wird durch die Rastenbachklamm dargestellt, während das Thema Liebe durch die Kirchenruine St. Peter in Altenburg verkörpert wird.

Pilgern auf historischen Pfaden

Momente der Einkehr und Ruhe findet man außerdem am eindrucksvollen Romedius-Pilgerweg, der in Thaur beginnt und bis nach San Romedio verläuft. Der heilige Romedius ist der Schutzpatron der Wanderer und Pilger und am Weg werden nicht nur Landesgrenzen überschritten, sondern man hat auch die Möglichkeit, seine eigenen Grenzen auszuloten. Der heilige Romedius soll sein ganzes Vermögen verschenkt haben und dann nach Rom gepilgert sein, wobei nicht überliefert ist, welchen Weg er genau genommen hat.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Hotel Jonathan

Natz/Schabs ★★★★

Das sympathische Komfort- und Aktivhotel oberhalb Brixen

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Gourmethotel

Hotel Gassenhof

Ridnaun ★★★★s

Entdecken Sie einen der schönsten Panorama-Plätze im Ridnauntal. Im Gassenhof bündeln wir Natur, Gourmet und Wellness und schnüren daraus ein Gesamtpaket an Urlaubserlebnissen. So sein, wie man ist – alles genießen, das nennen wir echte Freiheit! Entdecken Sie den Erlebnisort Gassenhof und staunen Sie über unsere Special-Effects.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Romantisches Hotel

Engels Park 4 Sterne

Sterzing ★★★★

Der Engels Park Das 4-Sterne-Wellness-Resort Engels Park in Sterzing in Südtirol ist ein idyllisches Refugium inmitten eines 6.000 Quadratmeter großen hoteleigenen Parks und ist nur 10 Minuten von der Altstadt entfernt.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Skihotel

Hotel Tonnerhof

Ridnaun ★★★

Der Tonnerhof ist ein Familienbetrieb mit einer langen Tradition der Gastfreundschaft.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Top Hotels

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Bachforelle
Stefan Weigel - CC BY 3.0
Angeln in Tirol
Knottnkino
Photo: Guido Radig - GNU-FDL
Knottnkino
Schwimmbad
Gabriel Rinaldi - CC BY 2.0
Wave Wasserwelt
Bachforelle
Stefan Weigel - CC BY 3.0
Angeln in Südtirol
Im Kneippbecken beim Wassertreten
Photo: Wikipedia-User: Peng - GFDL
Kneippen in der Ferienregion Imst
Spaß am Eislaufplatz
Johann Jaritz - CC BY-SA 3.0
Die schönsten Eislaufplätze Südtirols

Urlaubsangebote


Schließen
Schließen