Karte einblenden

Winterreiten in Südtirol

  • Pferde im Winter

In Südtirol, der Heimat des Haflingers, hat der Pferdesport eine große Tradition. Reiturlaube und Pferdetrekking erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, und in fast allen Südtiroler Ferienorten gibt es ein entsprechendes Angebot.

Besonders im Winter ist das Reiten in der spektakulären Landschaft zwischen Ortlergruppe und Dolomiten ein ganz einzigartiges Erlebnis. Die traumhafte, tief verschneite Winterlandschaft hoch zu Ross zu entdecken, ist eine echte Alternative zum Skifahren. Noch kann man nicht von einem richtigen Trend sprechen, eher von einem Geheimtipp, doch Nachfrage und Angebot wachsen von Jahr zu Jahr.

Die kurzen ein- bis zweistündigen Ausritte in den Schnee kann jeder buchen, der schon ein wenig Reiterfahrung hat. Anfänger erhalten zuerst noch Reitstunden zur Einschulung, es gibt Einzel- oder Gruppenunterricht auch schon für Kinder. Prinzipiell ist auf den gutmütigen und gut ausgebildeten Haflingern eine geführte Tour kein Problem. Für längere Trekkingtouren sollt man allerdings schon etwas mehr Reiterfahrung und auch „Sitzfleisch“ mitbringen.

Wenn dann auch noch das Wetter mitspielt, ist das Reiten im Südtiroler Winter wie ein Märchen: glitzernder Pulverschnee und klare Luft laden regelrecht zum Ausritt ein. Die trittsicheren Haflinger oder die rüstigen Quarter Horses sind für den Winterritt auch bestens geeignet. Sie sind den Schnee gewöhnt und genießen die Ausritte mindestens ebenso wie ihre Reiter. Außerdem werden ihre Hufe für den Wintereinsatz eigens beschlagen, spezielle Gummieinsätze unter den Eisen verhindern, dass der Schnee in die Hufe gepresst wird, was für die Tiere schmerzhaft wäre.

Wenn dann die Pferdemähnen im Wind wehen und der Pulverschnee bis zur Satteldecke hoch staubt, liegt dem Glück auf dem Rücken der Pferde nichts mehr im Wege. Nur eines kann einen Ausritt an einem strahlend schönen Wintertag noch übertreffen: ein nächtlicher Ausritt! Schlichtweg ein Traum ist ein Ritt durch den Schnee bei Vollmond. Die Stille der Nacht im Angesicht der Bleichen Berge und das Funkeln der Schneekristalle im Mondlicht sind ein unbeschreibliches Erlebnis. Romantischer geht’s einfach nicht mehr!
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK