Karte einblenden

Exklusive Diät-Angebote in Südtiroler Hotels

  • Schaumsuppe von Mangoldstängeln

Viele Südtiroler Hotels unterstützen ihre Gäste bereits dabei, auch im Urlaub auf eine ausgewogene Ernährung bzw. die schlanke Linie zu achten. Am Speiseplan stehen dabei Low-Carb-Menüs oder spezielle Bio-Ecken beim Frühstückbuffet.

Zahlreiche Hotels in Südtirol können nicht nur mit attraktiven Sport-Angeboten und luxuriösen Wellness-Anwendungen aufwarten, sondern bieten auf Wunsch auch Diätkost an, sodass vegetarische Gerichte oder Vitalecken beim Frühstücksbuffet keine Seltenheit mehr sind. Einige Häuser verfügen darüber hinaus auch über eigene Kräutergärten, die von den Gästen besichtigt und bestaunt werden können.

Metabolic Balance

Einige Resorts helfen den Erholungssuchenden auch bei der Gewichtsregulation. Dafür gibt es spezielle Programme, darunter das Stoffwechselprogramm Metabolic Balance, das seinen Schwerpunkt vor allem auf eine ausgewogene Ernährung richtet. Auf Grund von Blutwerten und persönlichen Angaben kann so ein individueller Ernährungsplan erstellt werden, wobei vor allem viel Wert auf frisches Gemüse und Obst, Fisch und Geflügel gelegt wird. Entscheidend ist dabei nicht der Fettanteil oder der Kaloriengehalt der Lebensmittel, sondern die Auswirkung auf den Stoffwechsel. Dadurch purzeln nicht nur die Kilos, man kann – in Kombination mit regelmäßiger Bewegung – auch Bluthochdruck oder Herz- und Gefäßkrankheiten vorbeugen. Die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit wird verbessert und die Gäste fühlen sich vitaler und gesünder. Zusätzlich zum betreuten Metabolic Balance – Programm kann man natürlich auch die exklusiven Spa-Angebote nutzen sowie die zahlreichen Beauty- und Massageangebote genießen.

Urlaub für Menschen mit Zöliakie

Vor allem Urlauber, die an Zöliakie leiden, suchen immer wieder nach passenden Hotels. Auch hier gibt es in Südtirol spezielle Angebote: So bieten diverse Häuser eine glutenfreie Verpflegung an, sodass auch Zöliakiebetroffene einen unbeschwerten Urlaub genießen können. Sowohl zum Frühstück, Mittag- und Abendessen stehen unterschiedliche glutenfreie Produkte auf dem Speiseplan und auch Sonderwünsche sind jederzeit herzlich willkommen.
 

Heilfasten und Entschlackungskuren

Wer gesund und nachhaltig entschlacken und abnehmen möchte, hat auch dazu im Rahmen von so genannten Detox-Behandlungen die Möglichkeit. Hinter diesem Begriff verbergen sich spezielle Bäder, Massagen, Packungen und Peelings, durch die die Entschlackung gefördert und die körperliche Balance wieder hergestellt wird. Für neue Lebensenergie und mehr Wohlbefinden sorgt auch das Basenfasten, eine Wellnesskur, die sich aus leicht verdaulichen Gerichten zusammensetzt und den Körper entgiftet. Basenfasten stellt dabei eine sehr milde Form des Fastens dar, die sich vor allem für Menschen eignet, die nicht zu streng fasten möchten. Die Grundlage bilden vor allem basenbildende Lebensmittel wie gegartes und rohes Gemüse, Obst, Kartoffeln oder spezielle Tees. Abgerundet wird das Programm durch angenehme Wanderungen, auf denen man die einzigartige Südtiroler Landschaft auf sich wirken lassen kann.

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK