Karte einblenden

Winterurlaub in Tirol: Die richtige Vorbereitung für die erste Skitour

  • Skitourengeher

Wenn der erste Schnee fällt, so steigt auch der Wunsch nach einer entspannenden Skitour. Allerdings sind Skitouren nicht nur meditativ, sondern auch körperlich sehr anstrengend. Wichtig ist es auch, einige Punkte zum Thema Sicherheit zu beachten.

Wenn man sich für eine Skitour entscheidet, so sollte man sich auch immer hinsichtlich der Lawinengefahr in der betreffenden Region informieren. Das ist deshalb wichtig, da die Hänge sich auf Grund unterschiedlicher Bedingungen im Laufe eines Tages immer wieder verändern können, wobei die höchste Gefahrenstufe 5 und die niedrigste Gefahrenstufe 1 ist.

Detaillierte Planung der Tour

Gute Anhaltspunkte, um eine Skitour zu planen, bieten im Buchhandel erhältliche Skitourenführer. Dabei sollte ein Buch ausgewählt werden, das gutes Kartenmaterial enthält und deutliche Beschreibungen der verschiedensten Abfahrtsmöglichkeiten liefert. Auch im Internet gibt es bereits sehr gute Tourenbeschreibungen mit entsprechendem Fotomaterial.

Die passende Ausrüstung

Wichtig ist auf jeden Fall auch ein so genanntes LVS-Gerät oder Lawinenverschütteten-Suchgerät, das vor jeder Tour bezüglich des Batterieladestandes überprüft werden sollte. Außerdem sollte man auch eine Bergeschaufel und eine Sonde im Rucksack haben. Bei der Kleidung wählt man am besten atmungsaktive Materialien, eine Sturmhaube und eine Skibrille schützen darüber hinaus vor eventuellen Niederschlägen und Wind. Gute Dienste leisten auch eine Kälteschutzcreme mit einem entsprechenden UV-Schutz sowie ein Rückenprotektor, der vor Stürzen im Schnee schützt.

Verpflegung und Begleitung

Da die meisten Hütten in der kalten Jahreszeit nicht bewirtschaftet sind, sollte man immer Tee mitnehmen, empfehlenswert sind auch Proteinriegel, die dem Körper sehr schnell Energie geben. Wer in Begleitung geht – was ja mehr Spaß, aber auch mehr Sicherheit verspricht – sollte sich Tourenpartner wählen, die in etwa dieselbe Kondition haben.

Tipps für Skitouren in Tirol

Eine Vielzahl an Skitouren gibt es im Sellraintal bei Innsbruck. Sehr zu empfehlen ist beispielsweise der Tourenlehrpfad zur Lampsenspitze, die sich auf 2875 Metern befindet. Entlang der Tour gibt es sechs große Schautafeln, auf denen konkrete Übungen aus der Skitourentheorie gleich praktisch angewandt werden können. Für Anfänger sehr gut geeignet ist die Tour auf den Gerlosstein im Zillertal. Das Gelände ist sehr abwechslungsreich und es gibt sowohl leichte Abschnitte als auch steilere Passagen. Erfahrene Tourengeher wählen vielleicht die Rundtour in den Kitzbüheler Alpen, die vier Tage lang dauert und zwischen Steinberghaus und Neuer Bambergerhütte verläuft. Eine weitere Möglichkeit ist die sechstägige Tour „Hoch Tirol“, Österreichs höchsten Berg.

Empfohlene Unterkünfte

Hotel Wieser

3 SterneFreienfeld
Details
In unmittelbarer Nähe der vielseitigen Wandergebiete Rosskopf, Ratschings und Ridnaun und nahe dem Städtchen Sterzing liegt das Hotel Wieser – ein Haus mit Tradition. Die Führung des Betriebs liegt schon seit beinahe 200 Jahren in den Händen der Familie Wieser. Die historischen Gemäuer ...
Details
Seit 1900 in Familienbesitz ist das Berghotel Hofer längst für seine schöne Lage und die gemütliche, familiäre Atmosphäre bekannt und beliebt. Die köstlichen Kreationen der Hotelküche machen Sie fit für Sport und Spaß. Freuen Sie sich auf einen wunderbaren Urlaub in Meransen in Südtirol!

Hotel Bergblick

3 SterneRatschings
Details
Wir heißen Sie herzlich Willkommen in unserem familiengeführten Hotel in Ratschings. Hier finden Sie Erholung und Entspannung in einer wunderschönen Umgebung. Das Hotel Bergblick liegt auf einer Höhe von 1.250 Metern und ist Ausgangspunkt von zahlreichen Wanderwegen. Nur rund 1 km von Bichl und ...
Details
Unser 5***** Wellnesshotel in Österreich macht Ferien zu einem Traum. Mit einer Bade-, Sauna- & Wohlfühllandschaft auf über 8500 m² verwöhnen wir Sie mit alpiner Wellness am Achensee, gepaart mit herzlicher Gastfreundschaft. In Ihrem unvergesslichen Wellnessurlaub in Tirol erwartet Sie ein ...
Details
… einem einzigartigen kulturhistorischen Ansitz in Südtirol. Der Ansitz Steinbock liegt im Eisacktal bei Villanders in der Nähe von Klausen. Verbringen Sie Ihren Urlaub in Südtirol, in Villanders, im Ansitz Steinbock, dort wird Ihr Sommerurlaub oder Winterurlaub zu einem unvergesslichen ...

Auch interessant

Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Diese Seite speichert Cookies und stellt Verbindungen zu Drittservern her. Mehr erfahren OK