Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Klettersteig Tschenglser Hochwand

Hoher Angelus und Tschenglser Hochwand im Vinschgau von Nordosten gesehen
Hoher Angelus und Tschenglser Hochwand im Vinschgau von Nordosten gesehen - Foto: Erwin Lindemann - Public Domain

Talort Höhe: 1.861m; Seehöhe Ende: 3.375m
Gehzeit: 8-9 Stunden
Weglänge: 14,8km; Höhendifferenz: 1.527Hm
Schwierigkeitsgrad: schwarze Bergwege, Klettersteig mit Klassifizierung C

Eine abwechslungsreiche Tour erwartet all jene, die die Tschenglser Hochwand bezwingen wollen. Auf dieser Tour finden sich sowohl klassische Abschnitte einer Bergtour als auch Kletterelemente.

Gestartet wird bei der Düsseldorfer Hütte in Sulden auf 2.721m Seehöhe. Von dort geht es Richtung Nord-Ost, immer dem Wegweiser „Tschenglser-Hochwand-Zayjoch“ folgend. Nach einiger Zeit erreicht man auch schon den Klettersteig. Hier hat man dann die Qual der Wahl.

Insgesamt stehen 3 Aufstiegsvarianten zur Verfügung: der normale Weg, der für alle Bergsteiger und Kletterer geeignet ist, der „Otto-Erich“ Weg (einige ungesicherte Stellen, mittlerer Schwierigkeitsgrad) und der neue Klettersteig, der nur mit entsprechender Erfahrung und Ausrüstung begangen werden darf.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Gourmethotel

Genusshotel Goldene Rose

Schlanders ★★★s

Das traditionsreiche Genusshotel Goldene Rose im Herzen von Schlanders ist der perfekte Urlaubsort für Genussliebhaber, Erholungsuchende und Abenteuerfreudige. Inmitten der Berge und der atemberaubenden Landschaften des Vinschgaus sind die Möglichkeiten schier grenzenlos: egal, ob Wanderer, Radfahrer oder Mountainbiker – Genussmomente sind hier garantiert.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Motorradhotel

Wander- und Bikehotel Vinschgerhof

Schlanders ★★★s

Herzlich Willkommen im Wanderhotel Vinschgerhof ihr Urlaub in Schlanders!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Anigglhof

Mals ★★★

Willkommen im Aktivparadies Obervinschgau, willkommen im Talschluss des ruhigen Schlinigtals, willkommen auf 1.750 m in der Zeitenschmiede des Anigglhofs. Mit viel Liebe und Wertschätzung begrüßt und verwöhnt Sie hier Familie Patscheider – und das bereits in dritter Generation.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Ferienwohnung Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Motorradhotel

Residence Garni Weisskugel

Melag / Langtaufers – Graun ★★★

Von Bergen umgeben in ruhigerer Umgebung residieren Sie in modern eingerichteten Ferienwohnungen mit sehr guter Ausstattung im alpinen Stil und atemberaubenden Ausblick.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Seilschaft am Ortler Hintergrad
Foto: Svíčková - GFDL
Bergtour: Ortler Hintergrat
Jakobsspitze
Foto: Bbb - CC BY-SA 1.0
Bergtour: Zur Jakobsspitze
Hoher Angelus und Tschenglser Hochwand im Vinschgau von Nordosten gesehen
Foto: Erwin Lindemann - Public Domain
Klettersteig Tschenglser Hochwand
Abstieg vom Santner-Pass - Blick auf die Gartlhütte
Foto: Andrea Schieber - CC BY-SA 2.0
Santnerpass-Klettersteig (Dolomiten)
Mount Conturines, Alta Badia
Foto: Federico Pelloni - CC BY-ND 2.0
Klettersteig Conturinesspitze (Dolomiten)
Klettern in der Nasenwand
(c) gego2605 - CC BY-SA 2.0
5 anspruchsvolle Klettersteige in Südtirol
Blick auf die Magdeburger Hütte
Photo: Wikipedia-User: Cactus26 - CC BY-SA 3.0
Von der Magdeburger zur Teplitzer Hütte
Dreischusterspitze, Schusterplatte und Paternkofel vom Gipfel der Kleinen Zinne
Christian Pellegrin - CC BY-SA 2.0
Bergwanderung auf die Schusterplatte (2957 m)
Blick auf Roen von Karnol
Photo: Wikipedia-User: Plentn - Public Domain
Wanderung auf den Roèn (2116 m)
Ostflanke Rötspitze (Firntrapez)
Photo: Wikipedia-User: Mariozott - CC BY-SA 3.0
Hochtour auf die Rötspitze (3495 m)
Rauchkofel
Stefan.straub - CC BY-SA 4.0
Hochtour auf den Rauchkofel (3252 m)
Die Hirzerspitze (links, 2781m) von Westen
Photo: Wikipedia-User: Stevie-Ray78 - CC BY-SA 3.0
Wanderung auf den Hirzer (2781 m)
Spronser Seen: Grünsee - Naturpark Texelgruppe
Photo: Wikipedia-User: Noclador - CC BY-SA 3.0
Spronser Seenplatte (2126 - 2589 m)

Top Hotels


Schließen
Schließen