Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

Wintervergnügen abseits der Pisten

Skifahren, Snowboarden, Langlaufen: Dafür ist das Wintersportparadies Südtirol und Tirol berühmt. Doch die Ferienorte haben noch viel mehr Attraktionen zu bieten.

Skitourengeher
Skitourengeher - © Tirol West - Albin Niederstrasser

Wer sagt, dass der Winterurlaub auf „Bretteln“ verbracht werden muss? Es gibt noch so viele andere Möglichkeiten, den Winter aktiv zu genießen. Skitouren gehen oder Schneeschuhwandern erfreut sich bei all jenen immer größerer Beliebtheit, die dem mancherorts überhand nehmenden Pistentrubel gerne ausweichen möchten. Auch das Snowbike bzw. der Skibob ist eine, noch dazu rasch und leicht erlernbare Alternative und zählt zu den aktuellen Trendsportarten.

Eine der ältesten Wintervergnügungen ist das Rodeln. Auf einem Schlitten über schneebedeckte Hänge talwärts zu sausen macht einfach Spaß, ob zu zweit oder in einer Gruppe. Davor vielleicht eine kleine Wanderung zu einer Hütte, wo man sich mit einer zünftigen Jause stärkt, dann mit Schwung ins Tal hinab. In Tirol und Südtirol gibt es an die 400 Naturrodelbahnen, da ist immer eine in der Nähe. Die mit 10km längste Rodelbahn liegt am Rosskopf bei Sterzing. Auch die Alpine Coaster, wie es sie u.a. in Imst, Fieberbrunn, Obereggen und Klausberg gibt, sind ganzjährig benützbar und garantieren auch im Winter Spaß und Action.

Wem ein Schlitten nicht genügt, der kann es ja auch auf einem Autoreifen probieren. Tubing nennt sich eine Funsportart, bei der man auf einem mit Luft gefüllten reifenartigen Schlauch über einen Hügel oder auf einem vorgegebenen Kurs bergab flitzt. Dass sich diese Tubes nicht wirklich steuern lassen, tut dem Spaß dabei keinen Abbruch, im Gegenteil.

Eislaufen bis Eisklettern

Ein anderer „Klassiker“ unter den Wintersportarten ist das Eislaufen. Wenn die vielen idyllischen Seen und Weiher in den Tiroler Bergen im Winter zufrieren, bieten sie ideale Bedingungen für den Tanz auf dem glitzernden Eis, aber auch im gepflegten Ambiente moderner Kunsteislaufplätze oder Eishallen lässt es sich wunderbar eislaufen. In geselliger Runde ist auch Eisstockschießen ein herrlicher Spaß – leicht zu erlernen und in den Alpenländern so beliebt, dass sich fast überall Gelegenheit dafür bietet.

Wer das Eis lieber in der Vertikalen bezwingen möchte, der kann sich einmal im Eisklettern versuchen. Entweder in den bizarren Formationen eines gefrorenen Wasserfalles oder – wie im Pitztal – in blanken Gletscherwänden oder auf einem eigens errichteten Eisturm wie in Rabenstein im Passeiertal.

Durch die Lüfte

Besonders attraktiv sind naturgemäß Sportarten mit Tieren – nicht nur für Kinder. Reiten ist ein Ganzjahressport, und in der stimmungsvollen Winterlandschaft ein besonderes Vergnügen. Auch Trekkingtouren am Pferderücken in die Gebirgstäler werden angeboten, ebenso Lasmatrekking.

Nervenkitzel bietet eine Fahrt mit dem Flying Fox. Auch winters kann man am Stahlseil durch die Lüfte sausen, manchmal direkt über den Köpfen der Skifahrer. Paragleiten ist im Winter ebenfalls ein fantastisches Erlebnis, Tandemflüge werden von allen Flugschulen angeboten. Wer noch höher hinaus will, der sollte eine Ballonfahrt über die Alpen mitmachen. Nicht nur beim traditionellen Ballonfestival in Toblach Anfang Jänner gibt es dazu Gelegenheit, mehrere Anbieter machen das ganze Jahr über Fahrten. Der Blick über die verschneiten Gipfel an einem schönen Wintertag bleibt garantiert unvergesslich.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Pension

Pension Brunner

Ratschings ★★

Die Pension Brunner im romantischen Ratschingstal zeichnet sich durch besondere Familienfreundlichkeit aus.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Motorradhotel

Hotel Sterzinger Moos

Sterzing ★★★

Das Wohlfühlhotel Sterzinger Moos bietet sich auf ideale Weise für erholsame Ferientage an als auch für den entspannten Zwischenstopp auf der Reise nach den Süden !

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Skihotel

Hotel Bacherhof

Meransen ★★★★

Ob Sommer oder Winter, der Bacherhof ist der ideale Ort für Bewegungshungrige und Ruhesuchende gleichermaßen. Im Bergdorf Meransen auf 1 350 Höhenmetern gelegen, besticht das herzlich geführte Hotel mit Aussicht, Wellness und den zahlreichen Aktivmöglichkeiten in der Almenregion Gitschberg-Jochtal.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Adults Only Hotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel

Sonnenhotel Adler

Villanders ★★★★

Optimale Lage im Herzen Südtirols mit Blick auf die Dolomiten und in der Nähe der unberührten Naturkulisse der Villanderer Alm, der zweitgrößten Hochalm Europas. Es ist somit der ideale Ausgangspunkt für Wanderungen und Ausflüge in Südtirol. Eine hervorragende Gourmetküche von Juniorchef Reinhold mit Produkten vom eigenen Bauernhof sowie viele Inklusivleistungen erwarten Sie!

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Funpark Fiss
(c) www.foto-mueller.com
Sommer Funpark Fiss
Outdoor und Fun Park
(c) www.kronaction.com
Kronaction Outdoor und Fun Park
Alpin Bob Meran 2000
(c) Frieder Blickle / Meran 2000
Alpin Bob Meran 2000
Wildwasserspaß mit Wiggi Rafting!
(c) wiggi-rafting.at
Wellenreiten im Gebirge
Figln
© Innsbruck Tourismus
Figln – Fun im Firn
Skitourengeher
© Tirol West - Albin Niederstrasser
Wintervergnügen abseits der Pisten
Tandem Gleitschirmflieger
Photo: Wikipedia-User: Fabien1309 - CC BY-SA 2.0
Im Tandem durch die Lüfte
Seilgarten
Klaus Wyss - CC BY-SA 3.0
Abenteuerpark Toblach
Slacklinerin
Photo: Martin Wegmann - CC BY-SA 3.0
Der Slacklinepark in Gröden
Sommerrodelbahn in Assling Osttirol
© fun-alpin-osttirol-sommerrodelbahn-gmbh
Sommerrodelbahn - Fun alpin
Zip-line
Photo: flickr-User: ziptheusa - CC BY-ND 2.0
Zip-Line - Adrenaline Xtreme Adventures in St.Vigil in Enneberg
Eistaucher
Photo: Wikipedia-User: Nullzeit - GFDL
Abenteuer Eistauchen: Winterwunder in den Tiroler Bergseen
Area 47 - Outdoor Playground bei Ötztal Bahnhof
© AREA 47 - Rudi Wyhlidal
AREA 47, der Outdoor Playground im Ötztal
Abenteuer im Tirol-Urlaub: Erlebniswelt Rosenalm

Die Zillertal Arena ist sowohl im Winter als auch im Sommer bei Einheimischen und ausländischen Gästen sehr beliebt. Insgesamt gibt es hier auch sieben unterschiedliche Erlebniswelten, die für Spaß und Abwechslung sorgen.

mehr Mehr Infos…

Top Hotels


Schließen
Schließen