Karte einblenden

Entspannung im Urlaub mit Balance

  • Balance
  • Balanceurlaub in Südtirol
  • Südtirol Balance

Von April bis Juni werden in Südtirol abwechslungsreiche Veranstaltungen rund um die Gesundheit und das Wohlbefinden angeboten, die unter dem Motto „Südtirol Balance“ zusammengefasst werden.

Unter dem Titel „Südtirol Balance“ werden zwischen April und Juni in mehr als 40 Ortschaften unterschiedlichste Erlebnisse angeboten, um neue Energie tanken zu können und die traumhafte Natur Südtirols zu genießen. Die Bandbreite der „Balance-Erlebnisse“ ist groß und reicht von Vollmondwanderungen über das Erleben von Naturkräften bis hin zur alpinen Kräuterlehre.
 

Die Sinne schärfen

In der Nacht zu Fuß unterwegs zu sein ist ein ganz besonderes Erlebnis, da dadurch alle Sinne geschärft werden. Dinge, die bei Tag ganz normal erscheinen, sind bei Nacht ungewöhnlich und inspirierend. Zusammen mit einem Südtiroler Wanderführer begeben sich die Gäste in die nächtliche Vinschger Landschaft und genießen am Wiebenhof eine hausgemachte Stärkung und die Stille der Nacht. Die Nachtwanderung findet am 29. Mai 2018 um 20 Uhr statt.
 

In den Frühling starten

Wasser ist für jeden von uns lebensnotwendig, daher begeben sich Interessierte gemeinsam mit der Biologin Dr. Franziska Schwienbacher ins Ultental, in dem sehr viele mineralstoffhaltige Quellen zu finden sind. Diese fanden über Jahrhunderte Anwendung in der Kur- und Volksmedizin. Wenn das Bergquellwasser mit Wildkräutern kombiniert wird, so erhält man beruhigende und vitalisierende Getränke, die im Rahmen dieser Exkursion zubereitet werden. Termine dafür sind der 5.5., 22.5., 29.5. und 5.6.2018 um jeweils 10 Uhr.
 

Meditatives Weidenflechten

Im Weinbau werden Weiden schon sehr lange eingesetzt und auch heute noch verwendet man die Zweige zum Flechten oder Binden von austreibenden Weinreben. An verschiedenen Terminen im April, Mai und Juni haben Sie die Möglichkeit, zunächst das Südtiroler Weinmuseum zu besuchen und dann das Flechten auszuprobieren. Dafür braucht es Ruhe und Geschick, sodass das Weidenflechten beinahe eine Art Meditation darstellt.
 

Heilkräfte der Kräuter

Bei einer Exkursion hoch über dem Talkessel von Sand in Taufers erfährt man viel Wissenswertes über den Frühling sowie die Heilkraft der Kräuter. Eine leichte Wanderung führt außerdem zu einem Bio-Bauernhof, wo man erfährt, wie Topfen hergestellt wird und wo man in der Natur die passenden Kräuter dazu finden kann. Diese Exkursion findet zwischen 24.5 und 21.6 an jedem Donnerstag statt.
 
Vegetarische Genüsse

Frischer Salat und Gemüse sowie würzige Kräuter sind die perfekten Zutaten für köstliche Sommergerichte. Wie man diese herstellt, erfahren Sie am 16.5. im Rahmen eines Besuches im Berggasthof Dorfner, wo Sie die Gelegenheit nutzen können, vegetarische Leckerbissen zu zaubern.
 
Urlaubsangebote
Die besten Tipps
Facebook
Facebook Google+
Hotels
Information
Genießen
Auch interessant
Tiroler Tipps
Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren OK