Suche Navigation Map
Search
Urlaubsplaner

24.09.2018

Wandern: Neue Attraktionen auf der E5 Königsetappe

Der Fernwanderweg E5 ist insgesamt 3.200 Kilometer lang und verläuft von der Atlantikküste Frankreichs bis nach Venedig. Ein Highlight stellt dabei die Überquerung der Alpen auf der sogenannten Königsetappe dar. Nun laden entlang dieser Etappe neue Attraktionen zum Genießen ein.

Acherkogel, der erste Dreitausender am Eingang des Ötztals
Acherkogel, der erste Dreitausender am Eingang des Ötztals - © Ötztal Tourismus - Matthias Burtscher

Die Neuerungen wurden im Rahmen eines Gemeinschaftsprojektes von Ötztal Tourismus und Moos in Passeier umgesetzt, gefördert wurde das Projekt vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung Interreg V-A Italien-Österreich 2014-2020. Die Königsetappe E5 bzw. das Projekt  erzählen vom „Grenzen-Verschieben“. Weitwanderer loten sowohl in psychischer, als auch in physischer und spiritueller Hinsicht Schritt für Schritt ihre Grenzen aus und diesen Grenzen widmet sich auch die Königsetappe. An den Ausgangspunkten gibt es spezielle Willkommensstelen, entlang des Weges finden die Wanderer dann Textsteine mit ausgewählten Zitaten, die sich ebenfalls mit dem Thema „Grenzen“ auseinandersetzen. Die neu gewonnenen Erfahrungen kann man dann am Timmelsjoch in einem aufgelegten Wanderbuch festhalten.

Darüber hinaus werden für die Weitwanderer auch unterschiedliche Serviceleistungen angeboten. So gibt es beispielsweise einen eigenen Gepäckservice, detaillierte Ettapeninfos, Videos zur Erklärung, GPS-Tracks sowie einen neuen Folder, der die verschiedensten Varianten der Königsetappe beschreibt. Des Weiteren lädt ein Virtual-Reality-Video mit Musik des Künstlers Manu Delago dazu ein, Landschaftseindrücke zu sammeln.

Trittsicherheit und gute Kondition

Wer die Königsetappe erwandern möchte, muss zwei bis drei Tage dafür einplanen. Die Bergfexe sollten dabei über Schwindelfreiheit, Trittsicherheit und gute Kondition verfügen. Die Etappe führt von Sölden aus zum Timmelsjoch und dann weiter durch Moos in Passeier, wobei die Strecke von zahlreichen landschaftlichen Höhepunkten geprägt ist. So trifft man im Ötztal auf alpine Hochebenen und kann spektakuläre Ausblicke auf die umliegenden Gipfel genießen. Im Timmelstal sind Steinlandschaften vorherrschend, dann folgen malerische Bäche und Wasserfälle im Passeiertal. Außerdem laden zahlreiche Museen oder architektonische Skulpturen am Weg zum Verweilen ein. Vor allem Juni bis September erfreut sich der E5 großer Beliebtheit, daher ist eine gute Planung sowie eine Reservierung der Unterkünfte im Voraus sehr wichtig.

Wie gefällt Ihnen der Inhalt dieser Seite?
Bitte geben Sie uns Feedback!

Empfohlene Unterkünfte

Icon Wanderhotel Icon Skihotel

Natur- & Alpinhotel Post

Vent ★★★★

Eingebettet in die wunderschöne Landschaft des Ötztals und umrahmt von mächtigen Bergen und beeindruckenden Gletschern liegt auf 1 900 Metern im Bergsteigerdorf Vent das Natur- Alpinhotel Post.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Skihotel

Hotel Edelweiss & Gurgl

Obergurgl/Hochgurgl ★★★★

Eines der führenden 4-Sterne Hotels in Obergurgl.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Wellnesshotel Icon Gourmethotel Icon Designhotel

Naturhotel Waldklause

Längenfeld ★★★★★

Österreichs erstes Superior-Hotel ganz aus Holz Einfach Wohlfühlen, naturnah Leben und Genießen in der Tiroler Bergwelt – so lautet die Devise im innovativen Ötztaler Design-Holzhotel. Das Hotel ist eine gelungene Symbiose aus Tiroler Holz, Glas und Stein mit frischer Tiroler Gastfreundschaft.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Icon Familienhotel Icon Wanderhotel Icon Mountainbikehotel Icon Skihotel Icon Motorradhotel

Hotel Tauferberg

Umhausen ★★★

In wunderschöner Lage, auf 1.550 m Seehöhe, erwartet Sie das familiengeführte Hotel Tauferberg im Ötztal. Ein Urlaub im Hotel Tauferberg verspricht wunderschöne Naturerlebnisse zu jeder Jahreszeit, Gaumenfreuden und Erholung fernab von Trubel und Alltag.

Anfrage   Details

Homepage   Herz Icon merken
Hotel des
Monats
Hotel Plunhof

★★★★sSüdtirol

Hotel Plunhof
  • familiärste Wellnesshotel
  • Winterlandschaft genießen
  • Ski-Langlaufparadies
  • Spa Minera
  • Acqua Minera
  • würzige Weine
  • gemeinsam aktiv sein

Urlaubsangebote

Die besten
Tipps
mehr zum Thema
Neustift im Stubaital
(c) TVB Stubai Tirol
Grawa Observatorium im Stubaital
Acherkogel, der erste Dreitausender am Eingang des Ötztals
© Ötztal Tourismus - Matthias Burtscher
Wandern: Neue Attraktionen auf der E5 Königsetappe
Mountainbiker
(c) martinlugger.com - TVB Kitzbüheler Alpen St. Johann i. T.
Sport im Südtirol-Urlaub: SHIMANO E – Mountainbike Experience
Sterzinger Osterspiele
© Sterzinger Osterspiele
Kultur: Sterzinger Osterspiele
Skigebiet Ischgl
© Tourismusverband Paznaun - Ischgl
Winterurlaub in Tirol: Sonnenskilauf in Ischgl

Top Hotels


Schließen
Schließen